check behind Flop mit Ini und SD-Value

    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.666
      Auf kleinen Flops oder dry Flops bekommt man sehr oft c/r, auf die es schwer wird weiterzuspielen, weil man mit A high, 2 OC´s keinen Riesenpot spielen will, sich nicht reinsucken möchte aber nicht unbedingt den Winner bet/folden will oder bet/call/fold spielen will.
      Deshalb sieht man viele check behind spielen sehen, was zur Folge hat, dass der OOP-Defender ca. 95 % der Turns bettet.
      Hat natürlich den Vorteil, dass wir Value von ihm bekommen, den Nachteil, dass wir kaum 2 Bets zahlen wollen und/weil unsere Hand rel. Face Up ist.

      Gefühlt finde ich die Line: check behind Flop; Raise Turn; check behind/Bet River sehr sexy, weil viele Gegner Angst haben, weil sie nicht wissen, was sie darauf machen sollen und wir die 95 % Bet bekommen und longterm Villain scared ist und weniger c/r spielt, sodass wir wieder darauf adapten können/müssen, usw..


      Was habt ihr für Erfahrungen, wie groß ist der Teil der Range, den ihr bettet oder eben praktisch check behind spielt gegen gute Leute, die wissen, wann Aggro gut ist und wann nicht?
  • 6 Antworten
    • dwdb
      dwdb
      Black
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.748
      Finde es problematisch dadurch dass man am Turn halt wenig reppt. Gerade wenn man die Line nur als Bluff mit Ahi/OCs spielt...

      Und die line balancen und starke Hände auch behindchecken find ich auch nicht so prall, dann cbettet man ja iwann gar nix mehr auf so flops..


      Bei cb flop raise turn callen halt superviele den Turn und dann muss man wieder jeden River ballern, von denen auch noch viele gecallt werden.


      Da gefällt mir Standard cbet Flop besser und wenn jemand zuviel craised bekommt er halt auch mal ne bluff3bet... Damit reppt man halt viel mehr und hat meiner Meinung nach dadurch mehr FE...
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      also soviele c/raises bekommt man von guten spielern imho auch nicht.

      gerade OOP kann der c/raiser ja selbst kaum was repräsentieren von daher kann man easy 3-bet bluffen oder mit valuehanden callen...am turn geben nach meiner erfahrung viele auf wenn der c/r am flop mit nem bluff nicht geklappt hat
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      Original von dwdb



      Da gefällt mir Standard cbet Flop besser und wenn jemand zuviel craised bekommt er halt auch mal ne bluff3bet... Damit reppt man halt viel mehr und hat meiner Meinung nach dadurch mehr FE...
      was reppst du denn mit ner IPO 3bet auf nem Board wie 842r?
      Du 3bettest da doch so gut wie nie ein set, IPO musst du auch kein overpair 3betten(OOP gehts leider oft nicht anders). Die 3bet gegen unkown reppt genauso viele Hände die wirklich rein wollen wie sein c/r imo...

      (correct me if I am wrong)
    • valuDe
      valuDe
      Black
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 1.672
      man muss ja nicht 3betten, sondern kann vs. notorische c/raiser auch den c/r floaten ip auf dry boards, wo man halt seine monster auch nur callen wuerde auf den c/r.. viele geben halt am turn ihre bluffs auf und man kann sie rausbetten am Turn oder River
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      Original von valuDe
      man muss ja nicht 3betten, sondern kann vs. notorische c/raiser auch den c/r floaten ip auf dry boards, wo man halt seine monster auch nur callen wuerde auf den c/r.. viele geben halt am turn ihre bluffs auf und man kann sie rausbetten am Turn oder River

      viel bessere line...ich ship auch manchmal den turn über ne bet...
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.878
      Um hier noch mal was hinzuzufügen.

      Ich finde ne cBet generell schon besser. Klar kann man gut CB spielen und das ganze balancen, aber ich glaube man bekommt mit einer cBet mehr Value. Weil: Wenn einer notorisch c/r, dann macht man eben mal nen lighten calldown mit 2ndpair o.Ä. Das gibt mehr Value als CB Flop, call Turn, call River. Und zudem wird er aufhören dich light auf solchen Boards zu c/r, weil er weiß, dass jetz Calldownmode auf on gestellt ist.