Wie soll es weitergehen? srs help needed...

    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      hey ich bin langsam echt verzweifelt. Ich habe mich im Januar hier angemdelt und spiele seitdem Poker. Angefangen auf Stars habe ich die ganz normalen Sngs gespielt. Bin runter auf 30$ und durch eine Tiltaktion wieder hoch auf 60$. Ab da spielte ich die DoNs Turbo. Hoch auf 90$ und runter auf 40$. Dann habe ich die 45 Player 1.10$ Turbos gespielt. BE. Jetzt nach 3 Monaten und rund 800 Turnieren stehe ich bei rund 43$ und ich weiß nicht was ich spielen soll. Also die Dons machen mir kein Spaß.... I need srs help :/ Skype etc vorhanden :(
  • 11 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Bommel64
      Also die Dons machen mir kein Spaß.... I need srs help :/ Skype etc vorhanden :(
      warum versuchst du es nicht mit normalen sngs?
      btw auch 800 sngs sind noch nicht wirklich aussagekräftig ;)
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      ich empfehle dir nicht die 45 mann sng's zu spielen. versuch dich lieber an die 9/10 mann sng's...

      ne sng/mtt skype gruppe ist hier am start. da kann dir sicherlich jemand ne einladung schicken :)
    • jim089
      jim089
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 4.311
      Ach die Findungsphase. Ich habe auch Ewigkeiten gebraucht um mich für eine SnG Variante zu entscheiden. Seitdem ich dies aber getan habe, kam auch der Profit. Abgesehen von den kleinen Downs zwischen drin.

      @Shakin: 800 ist nicht viel, aber wenn ein Anfänger die ersten 1000 gespielt hat, ist er schon stolz drauf. :D Für jemanden der noch nicht so lange dabei ist, klingt auch 800 schon viel, vor allem weil man als Anfänger maximal 4 Tische gespielt hat.
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      naja ich hab schon gemasstablet die dons... ja findungsphase kann man das ganz gut bezeichnen. Aber kann ich den rake überhaupt schlagen? ich mein ich brauch doch nen roi von 20% um überhaupt den rake zu schlagen... danke schonma!
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Wenn ich noch mal auf den micros anfangen müsste, würde ich die 1,1er 45man sngs spielen, weil die so fishy sind und der rake niedrig ist. Was du am besten spielen kannst, musst du schon selber rausfinden, profitabel kann man fast alles spielen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von jim089
      @Shakin: 800 ist nicht viel, aber wenn ein Anfänger die ersten 1000 gespielt hat, ist er schon stolz drauf. :D Für jemanden der noch nicht so lange dabei ist, klingt auch 800 schon viel, vor allem weil man als Anfänger maximal 4 Tische gespielt hat.
      absolut richtig, drum ist es ja wichtig die stats aus 800 sngs ins rechte licht zu rücken =)
    • NowGoAway
      NowGoAway
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2008 Beiträge: 437
      Original von H4nd0fMida5
      ne sng/mtt skype gruppe ist hier am start. da kann dir sicherlich jemand ne einladung schicken :)
      wo? :O
      *auch will* =)

      MfG
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.100
      Kenn die Situation in der du dich befindest sehr gut. Dies ging mir genauso, nur dass ich irgendwann mit den 50$ noch broke gegangen bin weil bei full tilt der rake bei den 1$ zu übertrieben war (25% sind schon heftig).

      Als ich dann irgendwann bei Stars einen Neuanfang gewagt hatte, kam ich auch nicht wirklich vorwärts. Dies liegt aber zum einen natürlich daran, dass der rake einen noch ausbremst aber auch daran, dass man eben noch viele Fehler macht. Was mir damals wirklich geholfen hat war, dass ich mir nochmal die Bronze+Einsteigerartikel angeschaut und kontrolliert habe, ob ich noch alles so mach, wie es dort empfohlen wird. Mir sind da schon Sachen aufgefallen, die ich nach einiger Zeit vergessen hatte oder mit der Zeit einfach nicht mehr für wichtig genommen habe.

      Danach ging es auch nach einiger Zeit aufwärts nachdem ich meine ersten geshotteten 3$ SNGs gewonnen habe.

      Wünsche dir viel Glück, dass du die niedrigen Limits noch überwinden kannst weil dies ist meiner Meinung nach die demotivierendste Phase wenn es einfach gar nicht mehr vorwärtszugehen scheint.

      mfg
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      Mhh danke schonmal. Von den 1.10er 45 Turbo (die normalen werden nicht voll) hab ich bis dato nur 33 gespielt. Davon 1x 1. 3x 4. und 1x 5. und der rest OOM, also BE! Ich hab das Gefühl, die sind von der Varianz rel. hoch, sodass man rel. viele SnGs simultan spielen muss, um die varianz nicht so zu merken. (Hat wer nen Stars Tableopener btw). Könnte mir denn evtl. ein erfahrender User, mal über die Schulter schauen, wenn ich ein 1.10er 45 Player Tubro spiele? Die machen mir halt auch am meisten Spaß! Danke!
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      Die 45er machen vielleicht am meisten Spaß, haben aber auch mit Sicherheit die größte Varianz. Downs von bis zu 50 Buyins, was aktuell wohl deine ganze Bankroll wäre, sind da gar nicht mal so selten - ich denke sogar auf dem Limit wird das so sein.

      Deshalb würd ich dir raten, erstmal entweder bei den normalen SNGs oder den DoNs zu bleiben, und mit den 45ern nicht ohne eine Bankroll von mindestens 100 Buyins anzufangen.
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      ich werde sie doch spielen :)