200 BB down ... brauche Hilfe um es zu verstehen?

    • Telewood
      Telewood
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 480
      Ich habe heute im Queens Blog folgenden Eintrag gelesen: Eintrag

      Die Autorin berichtet über einen 200 BB downswing... Graph

      Es handelt sich um Fixed Limit. Hiervon habe ich leider keine ahnung...

      Ich spiele NL50 SH und da droppe ich selten (aber kommt vor) in einer Session auf 2k Hände 10 Stacks, sprich 1k BB und ich finde das ist jetzt nicht sonderlich belastend... und 2 Stacks down, sprich 200BB, pro Session findet man bei mir viele...

      Ich kapier einfach nicht was jetzt schlimm ist wenn es bei FL so läuft ... stehe ich nun total auf dem Schlauch oder ist das eine andere Welt???
  • 7 Antworten
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Ist ne andere Welt, glaube bei FL kann man ein 300BB BRM fahren.
      200BB sind dann also 2/3 der BR (wenn man nicht absteigen würde)

      Entspricht also vielleicht sowas wie nem 15-20 Stack Downswing.
      Glaube ich :P alle angaben ohne Gewähr!

      Okay 20 Stacks wären vielleicht etwas viel für 2,2k hands, ich hab keine Ahnung :D
    • cecil83
      cecil83
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 1.407
      200BB dropt man leicht mal an einem Tag - absolut nichts aussergewöhnliches
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.807
      1 Big Blind bei NL entspricht aber absolut nicht 1 Big Bet bei Fixed Limit.

      25 BB bei FL = 1 Stack bei NL

      So Pi mal Daumen halt.

      Edit: Wenn es Micro Stakes FR war/ist, dann ist 200 BB schon ein etwas größerer Downswing.
    • Lysosom
      Lysosom
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 107
      jo FL hat man 300 Big Bet BRM
    • Bratzenkatze
      Bratzenkatze
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2007 Beiträge: 523
      200bb kann durchaus passieren, aber ist dennoch nicht so alltäglich im fixed limit. da brauchts schon starke nerven
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      naja kommt halt drauf an worum es geht

      klar FR micros wär es heftig bzw fast unmöglich

      aber SH midstakes is das absoluter standard

      wenns richtig hart kommt kann man da auch ma 500-1000 BB down
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      @cecil83
      sprichst du von FL oder NL ?

      also 200BB in einer session ist imho so grad die grenze wo es anfängt richtig krass zu werden.zumindest in den micros bis 1/2$
      in den mid-highstakes soll das dann schon öfter vorkommen nur fährt man da auch ein viel tighteres BRM bis 1k BB.

      Ich hatte anfang märz eine session auf 1/2$ mit 150BB und auf 50/1$, nach dem abstieg, nochmals 300BB.
      also mit 700$ BR, hatte die tage zuvor schon insgesammt 120BB verloren, könnt
      ihr euch ausrechnen wie krass das einfährt in einer session.

      das war nach nun 2 jahren die erste session die so krass eingefahren ist.also alltäglich ist das im FL beileibe nicht und tut schon weh.
      ich konnte zum glück noch die notbremse ziehen und grindete mich nun über 6 wochen, von 0.15c/0.30c angefangen wieder auf 50c/1$ hoch.

      das du aber innerhalb einer session zweitweiße 50-100bb down bist kommt doch schon öfter vor und ist nix außergwöhnliches.
      nur anderstrum ist es leider viel zu selten ;)