was ändern?

    • sebelrob
      sebelrob
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 811
      Hi leute,spiel seit 6 monaten poker,intensiv sss nun seit 3 monaten auf everest nl50/100.
      seit 40k händen gehts nicht wirklich vorran,ein rauf und runter.
      lese die artikel,schaue videos, die coachings verpass ich meistens.
      benutze seit ca 4 wochen den elephant und poste jetzt einfach mal meinen graphen und ein paar stats,vllt können ja die erfahrenen spieler was dazu sagen.
      40k hände sind keine wucht,ich weiss.

      vpip:9%
      rp: 9,5%
      open raise late: 14,9%
      fold sb to steal: 91%
      fold bb to steal: 90,6%
      AF: 9%
      wtsd: 36,8%



      [img][IMG]http://www.bilder-space.de/thumb/04.0557WWMZAOQe0UXux.png[/IMG][/img]
  • 9 Antworten
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Ist halt noch sehr viel Basic...Auf NL 50/100 sollte man schon Steals + Resteals ins Spiel einbauen...

      Der ATS sollte schon so um die 30% betragen...
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.473
      wie kommst du den mit 14 ORL auf 9 VPIP?
      wenn du am BU/CO nich viel raised, wo denn dann?
      udn warum is dein VPIP höher als dein PFR?

      fragen über fragen :P
    • sebelrob
      sebelrob
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 811
      ich entnehm das einfach nur meinen stats im elephant. :)

      steale ab BU/CO ab a9.
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      ich sehe noch nichtmal einen PFR (ist das dieses rp)??? dann allerdings wäre der pfr höher als der vpip und das geht nicht, die können maximal gleich hoch/niedrig sein

      ansonsten scheinen mir die stats auch zu tight zu sein - vor allem zu wenig steals und resteals

      ps: und da erscheint doch schon das problem - du spielst noch nach festen, statischen charts - wenn du allerdings gegner- und statsabhängig anfängst zu spielen, kannst du deine range schön aufloosen
    • sebelrob
      sebelrob
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 811
      ja das versuch ich gerade,also looser stealen gegen leute die zb nen vpip über 18% haben.
      ich versuche einfach weiter zu üben und mehr hände zu posten,eventuell mit ssslern austauschen
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Original von sebelrob
      ja das versuch ich gerade,also looser stealen gegen leute die zb nen vpip über 18% haben.
      ich versuche einfach weiter zu üben und mehr hände zu posten,eventuell mit ssslern austauschen
      dann solltest du vielleicht nochmal die grundlagen überdenken, denn man stealt looser gegen tighte Gegner in den Blinds, nicht gegen loose...

      Du willst ja preflop die Blinds einsammeln, das schaffst du nur, wenn der Gegner deine Steals selten callt, also tight ist.
    • sebelrob
      sebelrob
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 811
      mein ich ja verdammt :)
      sorry.
    • browns1954
      browns1954
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 572
      Wenn ihr jetzt sagt man muss looser werden, meint ihr dann einfach nur Gegner abhängig oder im allgemeinen?
      Wenn man first in ist in MP2 und man hat zb. A9o würdet ihr da raisen? Und wenn ja wieso oder unter welchen Bedingungen?
      Blick da nicht ganz durch mit dem looser spielen, wenn man first in ist.
      Wenn man reagieren muss ists ja klar, einfach stats abhängig spielen, aber sonst...
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      gegner- und tischabhängig. aber ich denke, viele raises sind standardisiert.

      wer was aus welcher position raist, das ist auch sehr vom stil abhängig. klar gibt es da nicht so riesige diskrepanzen, aber nicht jeder raist zum beispiel 99 aus utg. für manche ist es standard, für manche nicht.

      dazu muss man beachten, auf welchem limit und auf welcher plattform man spielt. da gibt es durchaus unterschiede und was da (für einen selbst) das beste und profitabelste ist, kann man denke ich durch eigene erfahrungswerte am besten herausfinden.

      oder du benutzt halt eine tabelle :rolleyes: ;)