PLO Turnier bubblesituation

    • Wazer
      Wazer
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.185
      Hi,
      erst einmal zum Turnier und dann zur direkten Situation, wo sich glaube ich 2 allgemeine Lager bilden könnten. Ich möchte mir einfach dazu die Meinungen einholen.

      Also das Turnier: es war ein 25+3E's live turnier, dass mit 22 Spielern besetzt war. Die ersten 5 kommen ins Geld, was mit 44E's anfing und glaube ich der erste bekam knapp über 200E's. Genau richtig um das erste Mal live Omaha zu spielen und dazu noch den Turniermodus in PL zu testen.

      Ich hangel mich kontinuirlich mit einem overaveragestack bis zum finaltable. Da saßen unter anderem stacks unter 5BB, was mir zeigte dass ITM möglich wäre. Nun wurde es sehr komisch und die shortstackes doppelten stetig auf, ich bekam keine Hände oder Splitpots. Somit stand ich dann an der Bubble mit guten 3,5BB 3 minuten left bis zur Blinderhöhung (verdopplung derer natürlich). Ich sitze im Sb und ein shortstack mit einem Sb als Stack sitzt MP3.

      Here we go: Ich bin es von NL Turnieren gewöhnt im SB first in <10BB/5M einen Nobrainer zu haben und damit all in zu gehen. das sage ich mir auch in dieser Situation. Ich wünsche nicht, dass diese Situation in diesem Moment eintrifft, aber wie es so kommen soll, sitze ich first in da.

      Ich denke mir gerade live, muss so etwas selbstsicher und überzeugend kommen und deswegen schiebe ich (nach einer kurzen Rücksprache mit dem Dealer) meine Chips rein, von denen ich nicht mal einen SB zurückkriege. Ich denke, die Hand ist in der Situation unwichtig und war auch dementsprechend mediocre... Für Leute die es wissen wollen, ich glaube es war Q :spade: 9 :spade: 2 :spade: 2 :diamond: .

      Und der BB fängt an zu überlegen. Noch paar reads zum BB: Er saß leider das ganze Turnier über an einem anderen Tisch und ich hab ihn erst den ganzen Finaltable begleitet. Er ist aufgefallen, durch große Betsizes (was auch meist mit der Hand stimmte) und dass er zwischendurch erwähnt, nachdem das Communityplay einmal gebrochen wurde, wie sich alle bei einem All-in alle zu verhalten hätten. Außerdem war sein Stack ungefähr das 3fache von meinem.

      Hier kommt die Diskussion: Ich weiß, dass sich die Lager schon im NL Bereich teilen, zwischen 1. lieber crippled ITM als gar kein Geld und 2.lieber 5 mal Bubble Boy und einmal gewinnen als Bewegungsunfähig ins Geld zu kommen.

      Hierzu möchte ich mal paar fundierte Meinungen hören.

      Pro fürs folden:
      Geld
      mediocre bis trash Hand

      Pro für push:
      Spielfähigkeit zurück erlangen
      Gegner foldet vllt 80% der Hände (mehre Faktoren: einmal er verliert einen drittel seines Stacks wenn er mich callt und zweitens muss er sich auch denken: "WTF wenn der hier pusht, muss er gute Karten haben, weil er kann sich ITM folden")


      Ausgang der Sache: er callt mich, nach langem überlegen, was letzendlich seine Hand hergab. ich glaube es war 2xsuited und halbwegs zwischen K und 8 connected. Ich verlor natürlich und war bubble boy. Worauf mich ein Mann, den ganzen Abend volllaberte, warum ich das gemacht habe und ob ich überhaupt Lust habe Geld zu gewinnen.

      danke
  • 4 Antworten
    • severus72
      severus72
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 163
      Begründung:
      Bei Omaha denke ich kannst du nicht jede Hand pushen. Du solltest wenigsten ein Axs halten,ein gutes Pair oder Connectors. Das wären meinen minimalen Anforderungen.
      Dein Blatt ist eher miserabel. Im NL würdest du doch auch nicht 52o Puschen oder?
      Du drawst nicht auf die Nuts falls dein Flushdraw kommt und auch dein 2GapperStraightdraw ist nicht wirklich stark.
      Du must auch bedenken das die CallingRange beim Omaha für dein Gegner auch niedriger ist. Er wird dich mit jedem Paar, Connectors und jeder Axs-Kombination callen. Also ist die FE ehe gering. Hinzu kommt noch das er nicht viel nachzahlen muss und auch wenn er verliert, immer noch den lowStack ausblinden lassen kann und er mit dir BB-technisch auf "Augenhöhe" ist.

      Der lowStack kann sowiese nicht mehr agieren. Warte bis er ausgeblindet ist.

      Also in deinem Fall mit diesem Blatt ist es für mich ein klarer Fold.
    • Dollarpeter
      Dollarpeter
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2009 Beiträge: 643
      Kannst du vllt die Stacks und sowas noch genauer beschreiben?

      Naja es ist ja schon ein recht Maginaler spot, und ich glaube dort waere ein Fold gut gewesen, grade da durch die Blinds gelaufen bist. Du koenntest auf ein bisschen besseres Blatt warten und schauen ob der Shorty noch vor dir busted.


      Was ich hier sehe ist ein zugrosses riesiko. Die Chance (grade in Omaha) selbst mit einem guten Blatt ausgedrawt zu werden, ist einfach zu gross.



      des weiteren (bin kein sngler) , aber dachte man macht diese Raises als Bubble boy eher loose wenn man chip leader oder zumindest ganz gut dabei ist. Ich meine mit 3,5 BB hat man doch nicht mehr sooo viel Fold equity, deshalb kann man dich schon mit recht viel callen.

      MfG dollar
    • Inkognito
      Inkognito
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.344
      Original von Wazer
      Pro fürs folden:
      Geld
      mediocre bis trash Hand

      Pro für push:
      Spielfähigkeit zurück erlangen
      Gegner foldet vllt 80% der Hände (mehre Faktoren: einmal er verliert einen drittel seines Stacks wenn er mich callt und zweitens muss er sich auch denken: "WTF wenn der hier pusht, muss er gute Karten haben, weil er kann sich ITM folden"
      mit deinen letzten 3,5BB also einen Potsize-Openraise hast du gegen den BB null FE...er callt dich mit any 4
    • fh
      fh
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 467
      Original von Inkognito
      mit deinen letzten 3,5BB also einen Potsize-Openraise hast du gegen den BB null FE...er callt dich mit any 4
      right. und ich versuche garnicht erst soweit runterzublinden. da gehe ich dann auch lieber mal in marginalen spots rein. es gibt meistens genug situationen VOR der bubble.

      wo war das turnier ?

      i lol´d
      wazer
      ... bubble boy. Worauf mich ein Mann, den ganzen Abend volllaberte, warum ich das gemacht habe und ob ich überhaupt Lust habe Geld zu gewinnen.