Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wann kleines Pocketpair limpen?

    • hagn
      hagn
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 104
      Ab wann ist es profitabel kleines Pocketpair zu limpen und auf ein Set zu spekulieren?
      SHC sagt, dass ich bei 2 Callern ab 55 limpe, bei 3 Callern ab 22. Kann ich daraus schließen, dass ich UTG first in auch mit 22 limpe wenn ich bei dem Tisch davon ausgehe, dass mindestens 3 auch in die Hand einsteigen?
      Kann ich bei einer 3-bet hinter mir dann auch 2 SB zahlen wenn ich glaube, dass alle die zahlen?

      Danke für Rat!
  • 1 Antwort
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      Wenn der Tisch superloose ist und du selten einen Raise kassierst und generell viele Spieler in der Hand sind kann man auch in früher Position limpen.
      Bei Raise/3bet musst du halt gucken wie deine Odds sind. Du brauchst so ca. 1:5 (glaube ich) um profitabel callen zu können.