Was macht ihr gegen sehr viele heftige Suckouts??

    • Sascha2
      Sascha2
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 81
      Hallo ,

      Ich weiß nicht was momentan los ist und ich hab mir bis jetzt auch immer verkniffen hier irgend etwas rein zu schreiben, weil es eh immer nur ne subjektive Meinung ist wenn man broke geht oder tiltet aber was in den letzten 1-2 Wochen abging find ich nicht normal!

      Und zwar hab ich früher mit nem Acc. von nem Kolleg gespielt dann wollte der wieder selber ran.
      Das hat auch anfangs super gut funktioniert jedoch irgendwann hatts nicht mehr geklappt immer nur beats bzw. übelste suckouts.

      Ok dacht ich mir, war ja noch vor nem Jahr Mai08 ca. da warste noch anfänger, dann auf anderen Seite probiert am Anfang super geiler upswing und nach ca. 150-200 oder mehr SnG´s gings dann wieder total runter.....

      Ich hab auf PP, PSTars 2 mal , Mansion probiert und jedes mal das gleiche.
      Und zwar am anfang schön upswing jedoch nach ein paar gespielten SnG´s zack....gabs nur noch ins gesiecht!!!

      So hatte dann ein wenig pausiert, dann paar Monate später hab ich mir gedacht " komm wagst noch mal nen neustart ... 50 $ aufm Konto einfach mal ruhig und konzentriert gespielt... hat alles auch super geklappt.
      Bin von den 50 $ auf über 200 $ in 2 Wochen hoch.
      Hab mir so gedacht achhh endlich nach fast nem Jahr und ungefähr über 350 $ online down klappts jetzt mal, jedoch falsch gedacht....2 Wochen hat es glück gehalten doch dann ging für mich es absolut nicht weiter.
      seid ende April bekomm ich so derben auf meine Fresse das ich mit nem Schreikrampft auf den Boden liege oder mich ins Bett legen muss weil ich so total am arsch bin und mich mega aufgeregt hab.
      Ich mein ich hatte einen ROI von 24% auf über 200 Sng´s war auf über 200 $ und dann geht gar nichts mehr.
      Hab schön weiter meine 3,4 er Sng auf Stars gespielt aber es läuft einfach nichts mehr überhaupt nichts !!!

      Hab Pausen eingelegt , dann mir Videos angeguckt bissl was gelesen mich gechillt vor de Rechner gesetzt es bringt nix.... ich weiß wirklich überhaupt nicht mehr weiter....

      Jetzt war ich auf fast 100 $ runter hab dann mich echt überwinden müssen aber dann doch mal 50 € eingecasht damit ich meine BR halten kann um die 3,4 er zu spielen.
      So gesagt getan hatte dann wieder etwas mehr als 185 $ auf der Roll gehabt und was ist passiert .....ja ich bin wieder auf 100 $ runter obwohl ich sogar die Tisch Anzahl drastisch reduziert habe.... von 6-7 bin ich auf 4 Runter.... ich mein ich sitze da und bedenke jeden Schritt mittlerweile und es läuft nichts.

      - AA vs 99 er insta set
      - AA Ich vs JQs ---> flush aufm flop
      - KQs vs KJ o ---> kommt J
      Usw.. ich könnte jetzt noch std. schreiben aber ihr wisst was ich meine...also ca. 15-20 Suckouts vom feinsten von ungefähr 30 gespielten SnG´s.

      Das geile is ja noch dabei das die Hände die mich dominieren auch zu 90 % noch gewinnen und ich die nicht mal ausdrawe oder aus sucken kann.....

      Also meine vermutung wenn man auf eine neue Poker Seite sich registriert/anmeldet läuft es mit absticht ganz gut egal wie kacke man eig. spielt und später kommen dann die dicken dinger das man nur noch verliert.

      Wer empfindet ähnlich bzw. ist das auch schon aufgefallen?
      Und was macht ihr gegen so eine heftige Anhäufung von beats suckouts etc.????
      Weil ich glaube wenn das net mal bald klappt geh ich noch zu Grunde deswegen -.-
  • 23 Antworten
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Dein Suckout Thread (ähm Variannz vs. Unvermögen könnte man auch dazu sagen ist) wohl eher was für den Frustabbau... ;)
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Lachend broke gehen und mit $50 neu anfangen. Irgentwann gewöhnt man sich dran. :]
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Es mit Humor nehmen, wie generell den ganzen Thread hier und nebenbei:

      Nicht nur zocken ,sondern Contentnutzen(jaja random^^)
      Gibt schöne Artikel über die Varianz bei sngs. Naja und vielleicht hast du mit AK pre flop den Bogen auch noch nicht raus und gehst immer broke oder vergleichbare leaks halt die man hat am Anfang auf den micros->dazu am besten mal hin und wieder gespielte Hände posten und nicht immer nur an die denken wo du aus(bzw.ein)gesackt wurdest;)
    • poupman
      poupman
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 4.499
      Original von Sascha2
      Also meine vermutung wenn man auf eine neue Poker Seite sich registriert/anmeldet läuft es mit absticht ganz gut egal wie kacke man eig. spielt und später kommen dann die dicken dinger das man nur noch verliert.
      :f_eek: Hat da jemand VERSCHWÖRUGSTHEORIE gesagt!? :s_o:
    • Sascha2
      Sascha2
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 81
      Aber was sagt ihr dazu das es Anfangs immer gut läuft und damit meine ich man hat 20 % mit seinem 88 poket un gewinnt lässig gegen QQ un so...
      ich mein ist doch klar das die Pokerplattformen am Anfang die Leute nicht sofort vergraulen wollen oder?
    • chrisdeluxe
      chrisdeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 368
      ist normal das es nach dem einzahlen erstmal gut läuft .....
    • schnogly
      schnogly
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.267
      Original von Sascha2
      Aber was sagt ihr dazu das es Anfangs immer gut läuft und damit meine ich man hat 20 % mit seinem 88 poket un gewinnt lässig gegen QQ un so...
      ich mein ist doch klar das die Pokerplattformen am Anfang die Leute nicht sofort vergraulen wollen oder?
      soße mit quatsch - sag ich dazu

      anfangs bist du ein unknown und möglicher weise haben die anderen daher mehr respekt vor dir

      aber bald haben sie reads/stats auf dich. tja und dann wird es halt enger
    • abreid
      abreid
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 3.808
      Original von Sascha2
      Aber was sagt ihr dazu das es Anfangs immer gut läuft und damit meine ich man hat 20 % mit seinem 88 poket un gewinnt lässig gegen QQ un so...
      ich mein ist doch klar das die Pokerplattformen am Anfang die Leute nicht sofort vergraulen wollen oder?
      vielleicht ist der gegner mit QQ einfach nur ein bisschen länger bei der seite angemeldet als du, sprich er kassiert SCHON suckouts, und du NOCH nicht, da er ja schon länger angemeldet ist, oder?
    • Tomwolfchen
      Tomwolfchen
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2008 Beiträge: 491
      Wer sagt Dir denn, daß es immer am Anfang so ist, nur weil es bei Dir so war?
      Ich hatte auch schon Leute an den Tischen die ein oder zwei Stacks durch Bad Beats oder Setups verloren haben und dann im Chat irgendwas schreiben von wegen "Set over Set! Unglaublich! In 5 Jahren Live Poker habe ich das erst ein mal gesehen" . Die sieht man dann nie wieder.
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Ach am Anfang läufts nicht immer gut. Ich hab die $50 von PS an einem Abend verdonkt. Das lief alles andere als gut. Deswegen auch mein Tip wenn du noch ganz am Anfang stehst immer lachend broke gehen und nix draus machen. Wenn du den Content nutzt wird es von ganz alleine irgentwann klappen. Darfst nur nicht anfangen wie bekloppt einzucashen wenn du broke gehst. Immer schön Freerolls spielen.
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Bei Freerolls auf Dauer (und bei Gott oder an wen ihr auch immer glaubt ^^ dass kann DAUERN) besteht aber immer die Gefahr gutes Poker zu verlernen ;)

      Kein Scherz ^^
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      irgendwas gegen die wand werfen, am besten was billiges...
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Beim Pokern macht es sich ganz gut dass ich bis jetzt noch Röhre bevorzuge denn da kann ich richtig reinboxen bis mir die Knochen brechen ohne dass der Monitor am Arsch geht. Ganz praktisch ^^
    • jojo1983
      jojo1983
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 2.299
      (suckouts) aussitzen :tongue:
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Original von Apriorisuperior
      Bei Freerolls auf Dauer (und bei Gott oder an wen ihr auch immer glaubt ^^ dass kann DAUERN) besteht aber immer die Gefahr gutes Poker zu verlernen ;)

      Kein Scherz ^^
      Ich wette ich mach $5 pro Tag mit Freerolls wenns drauf ankommt. Hab nach 2 Tagen starter roll für nl2 SSS. Nach einer Woche wieder NL10 usw.... alles kein Problem auf den Micros...
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Also ich kenne eher sowas wie den Begrüßungs-Downswing, um die Leute durch tagelanges break even hunting bei der Stange zu halten und die alteingesessene Stammkundschaft bei Laune zu halten mit ein paar winnings(Scherz obv)

      Je länger man sich so Hirngespinste einbildet, wie das ganze System manipuliert sein soll, desto länger ist man abgelenkt vom eigenen Spiel und den eigenen Fehlern.
      Dann macht man später so Threads auf mit dem Namen 'Lifetimedownswing wtf!' wo man dann seinen 200k Hände break even auf nl 25 Graphen postet und jeden anflamed der behauptet man würde leaks haben :D
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von paraB
      Dein Suckout Thread (ähm Variannz vs. Unvermögen könnte man auch dazu sagen ist) wohl eher was für den Frustabbau... ;)
      Exakt, deswegen habe ich den Thread auch dorthin verschoben.

      Gleichzeitig habe ich den Titel bearbeitet und Spam gelöscht.
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      Ich spielte lange Zeit nur SNGs, mittlerweile nur MTTs (meist die 90er KOs auf FT)und Junge, die Varianz ist halt einfach krass, da musst Du dich entweder dran gewöhnen oder Cashgames spielen gehn.
      Bin zwar Winning Player aber mein Graph sieht aus wie ein neuer Rollercoaster aus USA, straight up, straight down, wieder up, down up...etc...
      An einem üblen Tag verlier ich easy 15 Buy-ins in a row, da kann ich noch so gut spielen, noch so gute Karten kriegen...ich werd gekillt durch Suckouts und Badbeats. Würd wohl noch mehr verlieren, aber für den Tag lass ich es denn meist, bin ja kein Masochist..*g*.
      Beispiel: Kurz vor der Bubble renn ich mit AK vs. Asse, kost mein halben Stack....2 Hände später krieg ich AA vs. denselben Typen(weee), krieg ihn Allin, er hat Pocket 10....aber er kriegt schon am Flop seine Trips...geiiiil...

      Das ist schlichter SNG/MTT-Alltag....
    • bilge
      bilge
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 16
      hier satnd müll
    • 1
    • 2