Housekeeping

    • Dyrlaht
      Dyrlaht
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 701
      Hab heut Eyepoker ausprobiert, alle Files in einen Ordner verschoben und versuch grad die in den PT3 zu importieren. Für die 633 Hände hat er 31 sec gebraucht, jetzt hängt das **** Prog seit **** 10 min am "housekeeping"

      Was zur Hölle ist das und warum dauert das so lange? :evil:



      Edit: nach 15 min auf "cancel" gegangen....mit dem netten Hinweis, dass die Aktion nach beenden der aktuellen Anwendung beendet wird --> mega HASS-ROFL

      Ohne Task-Manager ging natürlich garnix mehr X(
  • 2 Antworten
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Aus den FAQ:
      Databases grow with the number of hands that are imported and over time performance will start to slow down. It is imperative that you frequently run PokerTracker 3's Housekeeping via Database->Housekeeping. We recommend that you:
      * CLUSTER: Every 50,000 - 100,000 hands
      * VACUUM: Every 10,000 - 20,000 hands (same time as analyze)
      * ANALYZE: Every 10,000 - 20,000 hands (same time as vacuum)
      * UPDATE CACHE: Every 25,000 - 50,000 hands
      Performing the above housekeeping on a regular basis will keep PokerTracker operating at its fastest possible performance.

      Dasselbe steht auch, wenn du im Housekeeping-Dialog auf Help klickst. Solltest du regelmäßig machen. Fü eine neue DB mit nur 600 Händen sollte das aber deutlich kürzer als 10 Minuten dauern.
      Und du solltest NIEMALS (!) PT oder PostgreSQL während einer solchen Aktion per Taskmanager abschießen, weil die Wahrscheinlichkeit, daß die DB dabei beschädigt wird, doch recht hoch ist.
    • Dyrlaht
      Dyrlaht
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 701
      THX
      Hab Cluster etc mal durch die bisherige Datenbank gejagt, danach ohne diese Optionen importiert. Hat doch was gebracht =)