The Disclosure Project

  • 2 Antworten
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 3.123
      sieht sehr interessant aus.. rückt auf grund der videolaufzeit aber ersma auf die hinteren ränge meiner "to watch" liste. aber wie ich sehe is die diskussion hier ja eh schon am brennen!



      könnt man eigentlich ins smalltalk verschieben.. passt da eher hin und interessiert bestimmt auch einige.



      €: also wenn ich mir die ersten 5 minuten vom ganz unteren video unvoreingenommen anschaue, bekomm ich das gefühl, dass der typ nur seinen kram verkaufen will und ständig lügt. hmm...vermutlich doch alles nur hoax...?

      jetzt bin ich ja auf deine meinung gespannt. ich guck mal weiter.

      €€: naja, verkaufen will er wohl doch eher nich. das wichtigste gibts ja eh alles umsonst... hm... weiß nich! schon sehr interessant. ich guck mich mal weiter durch.

      €€€: joa die geständnisse auf video#1 sind ganz lustig. ~59min, gebäude auf dem mond? jaja... ansonsten schon ganz interessant.




      eine wirkliche meinung dazu habe ich aber ehrlich gesagt nicht. da steckt schon viel marketing hinter, seitens des disclosure projects (siehe deren webseite). das machts grundsätzlich schon mal recht unglaubwürdig. die zeugenaussagen beziehen sich größtenteils auf radarsichtungen oder sonstigen kram, den man über fliegende lichter eh ständig hört. weiß nich...
    • pokezilla
      pokezilla
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.079
      Ich hab mich mal eine Zeit lang mit Ufos beschäftigt, ist schon ne weile her. Also die Zeugen sind schon hochkarätig und scheinen seriös zu sein, aber als ich mir das Buch von dem Initiator dieses Projektes durchgelesen habe , sehe das skeptisch.

      Das Buch ist imo total abgedreht und viele Aussagen über Ausserirdischen und Ufos stammen von nicht näher genannten Quellen und seine Beschreibung, dass man UFOS durch Telepathie anlocken könnte, macht es auch nicht seriöser.

      Ausserdem haben die Zeugenaussagen vor dem Kongress seit 2001 ausser ein bischen Publicity nicht viel erreicht.

      Zuletzt hiess es ja auch, dass Obama im Mai verkünden würde, dass es ETs hier auf Erden gibt. Aber da hat er wohl die Frist verpasst.

      Wenn du dich für die Thematik interessierst, guck mal bei den EXOS

      http://www.exopolitik.org