Probleme mit Neteller

    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Hallo
      Ich wollte mich eben in meinen Neteller Account einloggen und dann kam die Meldung, dass mein Account aus Sicherheitsgründen geschlossen ist.

      Also ich hab vor ein paar Tagen so einen Browseranonymizer benutzt und auch anonyme Proxys. Aber ich bin mir zu 99% sicher, dass ich mich nicht damit in meinen Neteller account eingeloggt hab.

      Kann es sein, dass von diesem Anoniymizer noch was auf meinem Rechner geblieben ist?
      Das müsste ich ja dann erst irgendwie entfernen, sonst schliessen die ja wieder den Account. Ich hab mal hijackthis durchlaufen lassen und diese Zeile kommt mir komisch vor:

      O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{38C8A366-E13A-4F9B-A2F6-73D139D51617}: NameServer = 217.0.43.17 217.0.43.49

      Habt ihr die auch oder ist das ein Virus? Der Prozess läuft allerdings nur wenn ich online bin.

      Was kann ich noch laufen lassen? Adaware? Virenscanner?

      Achja, ich soll diese Nummer anrufen. +14034518020
      Was muss ich da vorwählen? 0049?

      Sorry, falls manche Fragen etwas dumm sind, aber ich bin heut sowieso schon etwas mit den Nerven am Ende. Hab zudem noch recht viel Geld auf dem Account. Hoffentlich ist es auch noch drauf.

      Danke für Antworten
  • 7 Antworten
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      1.
      Von wo aus du dich über welchen Proxy einloggst ist völlig Brille da das mit Netellernichts zu tun hat.
      2.
      in Zusammenhang mit dem Logfile von HijackThis gibt es die Seite http://www.hijackthis.de/de wo du dein Logfile auswerten lassen kannst und dann in der Regel schnell ungewöhnliche bzw. eventuell gefährliche Einträge siehst die du dann löschen müsstest, bzw. halt nochmal nachgucken musst ob es mit dem Eintrag seine Richtigkeit hat.
      3. Zu deinem Eintrag:
      Versuchs doch mal mit google:http://www.google.de/search?hl=de&q=ccs%2Fservices%2Ftcpip&btnG=Suche&meta=

      Ansonsten hilft auch eine Whois abfrage der ip adressen:
      Suchbegriff: 217.0.43.17
      Adresse: inetnum

      Suchergebnis:


      inetnum: 217.0.0.0 - 217.5.127.255
      netname: DTAG-DIAL13
      descr: Deutsche Telekom AG
      country: DE



      Ich würde aus der Whois abfrage darauf schließen das du über die Telekom ins Internet gehst, sehe ich das richtig?
      wenn dem so ist dürfte der Eintrag seine Daseinsberechtigng haben ;-)

      4.
      Wenn du dein System mal richtig checken willst kannst du mal avira antivir durchlaufen lassen (freeware) Spybot saerch and destroy (freeware) und dein hijack this logfile auswerten lassen.
      Damit bist du relativ auf der sicheren Seite.
      Bei Paranoia kannst du auch noch andere Alternativsoftware über dein System jagen (Adaware, Avast, AVG Anti-Virus-Free, usw.)

      5.Was muss ich da vorwählen? 0049?

      Du weist schon das das die Ländervorwahl für Deutschland ist?
      Du nmusst garnichts vorwählen sondern nimmst die nummer wie sie da steht oder eine der anderen möglichkeiten http://public.neteller.com/content/de_DE/support_index.htm


      So, dann drück ich dir mal die Daumen das du dein Geld wieder bekommst und alles sich aufklärt, Gruss Padimi
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Danke schonmal für die Antwort.

      Also in der Begründung dazu,dass der Account geschlossen wurde stand aber, dass ich einen Proxy bzw Anonymizer benutzt hätte. Die können dass doch nur dann feststellen wenn ich mich in meinen Account einlogge damit oder nicht, weil es halt ne andere IP Range ist als normal oder lieg ich da total falsch?

      Zu der Nummer: Immer wenn ich da anrufen will, kommt kein Anschluss unter dieser Nummer. Also irgendwas funktioniert da nicht. Deswegen dachte ich , man muss vielleicht was vorwählen.
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Hm, nagutt, du hast ja sonst bestimmt auch keine dauerhafte IP, aber die wird dann zumindest in Deutschland sein.
      Ja, feststelen können sie es nur wenn du auf ihre Seite gehst und dich einloggst.
      Vom logischen her ist deine Sperrung aber dennoch Mist denn was ist denn wenn du mal aus dem Ausland (Urlaub, usw.) auf dein Neteller Konto zugreifen willst ohne das bei den feinen Herren vorher anzumelden.
      Ich hätte da als erstes eine Stellungnahme verfasst und als Email versendet.
      Dazu kannst du direkt das Email Formular auf ihrer Seite verwenden
      https://help-de.neteller.com/cgi-bin/neteller_de.cfg/php/enduser/ask.php
      In den Live Chat kommst du ja bestimmt nicht rein wenn dein Account gesperrt ist oder?
      Probiere mal bei der Telefonnumer eine Null davor zu wählen "01-403-451-8020", dann müsste es theoretisch funktionieren

      So, ich drück dir die Daumen.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      Bitte keine Hinweise geben, wenn man sich nicht wirklich sicher ist!


      1.24. Warum ist mein NETELLER Konto gesperrt?
      Eine Kontosperrung kann verschiedene Gründe haben. Einerseits kann mit einem normalen NETELLER Express Konto eines der damit verbundenen Transaktions- oder Kontostandlimits erreicht sein oder man hat als Express Mitglied seine persönlichen Informationen (wie z.B. Adresse, E-Mail oder Telefonnummer) geändert.

      Andererseits kann auch die Nutzung aus einem Land, in welchem NETELLER deren Dienste offiziell nicht anbietet (wie den USA), oder allgemein von einem anderen Ort als normalerweise aus Sicherheitsgründen zu einer Kontosperrung führen. Auf die Nutzung von IP Proxies bzw. Software oder Seiten zur Anonymisierung im Internet sollte gleichfalls verzichtet werden, da auch dies bei einem Zugriff auf das NETELLER Konto zur Kontosperrung führen kann.



      Es kann allerdings vorkommen (ist es zumindest in der letzten Zeit) dass Neteller fälschlicherweise bei bestimmten Providern einen Proxy feststellt. Am besten mit dem Live Support in Verbindung setzen, sollte auch möglich sein wenn das Konto gesperrt ist.


      ~Alex
    • ZodiaC
      ZodiaC
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2005 Beiträge: 798
      Genau deshalb wurde mein Account auch geschlossen. Bin mir aber bis heute keiner Schuld bewusst. Na ja, die im Live Chat haben das recht schnell & problemlos geregelt (ich sollte mich neu einloggen und dann ging das auf einmal) ...

      Wohl eher nur eine Sicherheitsmaßnahme.

      ZodiaC
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.445
      Die Telefonnummer ist in Kanada, somit wir

      001-403-xxxx

      gewaehlt. Gleiche Vorwahl wie fuer die USA. Ein einloggen aus Kanada oder USA ist nicht erlaubt und fuerht zur autom. Kontosperre.

      Gruss,
      CMB
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Nachdem ich grad ne Stunde in der Warteschlange warten musste, ist mein Account wieder offen. Ich hoffe mal, er bleibt auch offen. Ich werd auf jeden Fall keinen Proxy mehr benutzen, auch wenn ich mir fast sicher bin, dass ich mich nicht damit in Neteller eingeloggt habe.