Englische Grammatik

    • fourteen15
      fourteen15
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 11
      Nach 1 Jahr Kanada würd ich gern mein Englisch verfeinern. Meine Frage, vor allem an Englisch Studenten gerichtet, wäre was man an der Uni als "Standartnachschlagewerk" empfohlen bekommt? Also ich will kein Übungsbuch, sondern einfach eine vollständige Grammatik. Die kann auch ruhig komplett in Englisch geschrieben sein.
      Google/amazon Rezensionen haben mir bei der Fülle an Büchern nicht sonderlich weitergeholfen.
  • 11 Antworten
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      ich würd Websters, Pons, oder was aus der Cambridge-reihe empfehlen....such einfach bei Amazon nach Grammatik und den Begriffen s.o.
    • Hennay
      Hennay
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2007 Beiträge: 1.114
      Original von kaubi
      ich würd Websters, Pons, oder was aus der Cambridge-reihe empfehlen....such einfach bei Amazon nach Grammatik und den Begriffen s.o.
      # kann ich so unterschreiben
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Welches level bist du denn? Intermediate oder advanced?

      Gut ist z.B. Cambridge University Press oder auch Oxford University Press

      http://www.amazon.de/Advanced-Grammar-Use...41792794&sr=1-1
    • sekundaer
      sekundaer
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 2.526
      für grammatik kann ich das empfehlen

      http://www.amazon.de/English-Grammar-Use-Intermediate-Upper/dp/3125340845/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1241793673&sr=8-2
    • fourteen15
      fourteen15
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 11
      Original von RuthlessRabbit
      Welches level bist du denn? Intermediate oder advanced?

      [...]
      1 Jahr Ausland und jetzt Oberstufe; wohl eher intermediate - aber was sind Richtwerte für sone Einschätzung?

      - danke schonmal für die Hilfe, der Link von sekundaer klingt ganz interessant
    • Topmodel57
      Topmodel57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 1.369
      ma ehrlich.. du bist nun oberstufe, hattest demnach zig jahre eng in der schule + warst 1 jahr lang in kanada und hast immer noch probs mit der grammatik??
    • fourteen15
      fourteen15
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 11
      Nicht wirklich, steh auch ohne Anstrengung 1, aber so Sachen wie der Unterschied zwischen when/if-clause weiß ich auch net mehr. Ist fürs mündliche Englisch ja auch ziemlich egal, aber wie gesagt will ich mein Englisch verfeinern bzw. perfektionieren. Nach oben ist immer Spielraum ;)
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.536
      Original von fourteen15
      Nicht wirklich, steh auch ohne Anstrengung 1, aber so Sachen wie der Unterschied zwischen when/if-clause weiß ich auch net mehr. Ist fürs mündliche Englisch ja auch ziemlich egal, aber wie gesagt will ich mein Englisch verfeinern bzw. perfektionieren. Nach oben ist immer Spielraum ;)
      Wenn du erstmal genug Englisch gehoert hast, dann merkst du am Ende am Klang, was richtig ist, das ging zumindest mir so.
      Bei if und when sollte man den Unterschied aber schon kennen, da es vom Sinn des Satzes in der Regel schon einen inhaltlichen Unterschied macht.
      Um in die Grammatik hereinzukommen, besorg dir am besten irgendwelche Uebeungsblaetter, die Regel kennen ist eine Sache, aber wenn du sie nie wirklich angewendet hast, dann wirst du weiter so sprechen wie vorher und wirst nie ein ansprechendes Niveau erreichen.
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • kingduff
      kingduff
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 852
      Meine Empfehlung wäre A Grammar of Present Day English

      Relativ übesichtlich, mit eingängigem Beispielen. Ist, wie Du gewünscht hast, eher ein Nachschlagewerk, Übungen findet man darin nicht. (Gibts übrigens auch auf deutsch)

      Das Referenzwerk für Grammatik ist wohl:
      Quirk, Greenbaum & Leech: A Comprehensive Grammar of the English Language.
      Hat aber auch ~2000 Seiten und ist ein Nachschlagewerk, das so ziemlich alle Besonderheiten abdeckt.


      Edit:
      Ich verstehe die ganzen Flames von wegen "Du hattest solange Eglisch und noch immer Grammatikprobleme?!?" gar nicht. Erstens hat er ja erkannt, dass er was tun muss, das ist doch das wichtigste. (Wobei, ohne if/when verstanden zu haben eine 1 ?!?)
      Außerdem glaube ich, dass die meisten die das schreiben noch nie eine wirkliche Grammatik in Händen gehlten haben (Nein, nicht den hinteren Teil des Schulbuches, das ist eine Schulgrammatik, die z.T. sehr stark vereinfacht ist!). Darin finden sich viele weitere Aspekte zu den jeweiligenEinheiten, die für Advaced Levels einfach wichtig und oft nicht ganz so einfach sind!
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      Michael Swan & Catherine Walter: How English Works
      ist ein Nachschlagewerk, dass die einzelnen Themen kurs und bündig erklärt, Beispiele bringt und dann auch noch ein paar Übungsaufgaben dazu gibt

      Michael Swan: Practical English Usage
      weniger zum lernen gedacht, sondern zum schnellen Nachschlagen während des Schreibens. hier wird mehr auf die direkte Anwendung acht gegeben, alls ein allumfassendes Referenzbuch zu sein.
      beispiel: du bist dir nicht sicher, ob du "as if", "like" oder einfach nur ing-form verwenden sollt. dann schlagst du einen dieser begriffe nach, findest die anwendung dann erklärt und oft auch gleich eine gegenüberstellung mit begriffen, die ähnlich sind.

      richtige referenzgrammatiken würde ich eher weniger empfehlen....