wahrscheinlichkeit für outofthemoney?

    • biozischcola
      biozischcola
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 18
      hallo!

      ich habe mal eine frage:

      wie hoch ist die wahrsheinlichkeit das man 6 oder mehr 9 leute sngs outofthemoney beendet? als einigermaßen denkender spieler.

      ich glaube ich hab hier im forum mal etwas dazu gefunden,
      (da hatte sich einer die mühe gemacht die standardabweichung usw zu berechnen)
      finde das aber nicht mehr...

      vielleicht kann mir ja jemand den link sagen.
      oder ihr teilt mir einfach mit wie hoch eurer meinung nach die wkt ist, 6 oder mehr sngs ootm zu beenden.

      anderherum gefragt: wie hoch ist die wkt das man bei 6 gespielten sngs (9leute) mindesten 1 mal itm is. ?(
  • 10 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      es gibt einen silber artikel dazu ;)
      zitiere mal daraus: für einen 9% roi spieler liegt die Wahrscheinlichkeit, dass ihm über 1000 sngs eine OOTM-Serie von 15 SNGs oder mehr wiederfährt bei 24%.
    • biozischcola
      biozischcola
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 18
      wow, hab grade ein sehr interessantes vid gefunden
      http://www.youtube.com/watch?v=dCe_1xDVScU
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      unams Varianzartikel ab Bronze findest du hier

      EDIT: genau mit diesem roi simulator hab ich die berechnungen des silber artikels durchgeführt =)
    • biozischcola
      biozischcola
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 18
      hat jemand vielleicht einen link zu dem programm?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von biozischcola
      hat jemand vielleicht einen link zu dem programm?
      habe es damals auf 2+2 gefunden
    • biozischcola
      biozischcola
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 18
      und kannste kurz mal meine frage berechnen? ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von biozischcola
      und kannste kurz mal meine frage berechnen? ;)
      sry, ich habe das teil leider schon vor längerem wieder deinstalliert =)

      hier war der entsprechende 2+2 thread
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Der Morrus hat in seinem SnG Blog mal die Standardabweichung in Abhänigkeit der Anzahl gespielten SnGs berechnet.

      Du hast aber eine andere Frage gestellt, und die lässt sich mit einfacher Mathematik beantworten.

      Ein guter Spieler schafft ca. 35% ITM, ist also in 65% nicht ITM (sondern out of the money).

      Wenn Du wissen willst, wie hoch die W'keit ist, dass er zB 5x nicht nicht im Geld ist, berechest Du es so: 0.65^5 = 11.6%.
    • achsone
      achsone
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2009 Beiträge: 171
      Original von strider1973
      Der Morrus hat in seinem SnG Blog mal die Standardabweichung in Abhänigkeit der Anzahl gespielten SnGs berechnet.

      Du hast aber eine andere Frage gestellt, und die lässt sich mit einfacher Mathematik beantworten.

      Ein guter Spieler schafft ca. 35% ITM, ist also in 65% nicht ITM (sondern out of the money).

      Wenn Du wissen willst, wie hoch die W'keit ist, dass er zB 5x nicht nicht im Geld ist, berechest Du es so: 0.65^5 = 11.6%.
      das was du berechnest hast ist die wahrscheinlichkeit auf EINE einzige sichprobe.(weiß jetzt ned ob OP das wissen wollte oder eben auf ne SS)
      je mehr man spielt desto höher ist natürlich die wahrscheinlichkeit, dass sowas passiert.

      die wahrscheinlichekit das man bei 6gespielen 9er sngs GENAU einmal ITM kommt sollte sein(bei35%itm rate): 6*0.35*0.65^5=0.2437=24%
      ah seh grad das deine frage war min. 1mal: das ist dann einfach 100-wahrscheinlichkeit das man 0mal itm is(0.65^6=0.0754). 100-7,54=92,4%
      bei fehlern bitte korrigieren(is noch früh :) )

      btw. finde ich es nicht 100% aussagekräftig den ROI zu nehmen um die wahrscheinlichkeit für solche serien zu berechnen. Denn ein spieler mit 40% itm aber fast nur 2/3ten plätzen hat einen gleichen roi wie jemand der viel öfter erster ist aber möglicherweise nur 33% itm ist. -->beide haben gleichen ROI, beim 2ten ist einen OOTM serie wohl viel wahrscheinlicher.
    • biozischcola
      biozischcola
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 18
      alles klar,
      wenn ich das richtig verstehe ist meine wkt bei 6 gespielten sngs mind. einmal itm zu kommen bei 92,4%.
      vielen dank für die berechnung, das war genau was ich wissen wollte!

      der link in dem anderen forum zu dem programm funktioniert nicht mehr.
      vielleicht hat ja noch jemand einen der funktioniert und kann ihn hier posten?

      ansonsten vielen dank so far!