englisch lernen @home

    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      Hai :s_cool:

      Ich möchte gerne mein Englisch verbessern, ohne ins Ausland zu müssen, das reizt mich irgendwie nicht für längere Zeiträume im Studium. Ich bin was das angeht eigentlich nicht untalentiert und habe alle möglichen Programme auf englisch, schaue viele Filme und Serien auf Englisch, lese Bücher auf Englisch. Ich verstehe es sehr gut, aber - das kennt ihr sicher - selbst sprechen und einen ordentlichen sprachfluss erzeugen - ist ein anderes Thema und erfordert besseres vokabular und v.a. übung.

      es gibt ja unzählige bücher, programme, videos, aber das meiste ist schrott. ich suche etwas für den PC, am besten interaktiv (damit man selbst spricht), denn mit dem Verstehen habe ich wie gesagt weniger Probleme und nichts für anfänger sondern für fortgeschrittene. es soll effizientes lernen ermöglichen.

      könnt ihr mir was empfehlen? ich habe wenig lust, 100 sachen zu testen -.-


      danke schonmal
  • 25 Antworten
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      hi, mir gehts genauso wie dir. mein passiver wortschatz ist sehr sehr groß, mein aktiver dafür recht begrenzt weil ich eben wie du fast nie selbst spreche. ich denke auch dass man einen auslandsaufenthalt durch kein programm ersetzen kann... am ehesten könnte ich dir noch raten nach irgendwelchen amis in deiner nähe ausschau zu halten und dich evtl. mit denen ein wenig zu unterhalten, oder mit jemandem aus dem bekanntenkreis der sehr gut englisch spricht...
    • kingduff
      kingduff
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 852
      Vokabular eignest Du Dir am schnellsten über das Lesen an. Du kannst im Prinzip lesen was Du willst (Romane, Zeitung,...), streich Dir unbekannte Wörter und Kollokationen an und schlag sie nach und überleg Dir dann, wo du dieses Wort in Alltagssituationen verwenden kannst.

      Sprachfluss zu Hause zu lernen erscheint mir jetzt relativ schwer, da Du
      1. wenig Input bekommst (also Verbesserungsvorschläge etc.)
      2. die Sizuation ja immer irgendwie gehkünstelt und nicht spontan ist,
      zumindest solange es sich um Lernprogramme handelt.

      Wie wärs denn mit einem Englischen Brief/Email-Partner, mit dem man dann ggf. auch telefonieren kann? Du kannst Ihn ja dann darauf hinweisen, dass er Dich gerne verbessern darf, da Du auch was lernen willst. Am besten einen der Deutsch lernen will, dann wäre das ganze ein Geben und Nehmen.

      Da fällt mir noch was ein: ICQ etc. kommt doch einer Sprachsituation sehr nahe, da es spontan ist. Das wär auch ne Möglichkeit. Nur dann halt nicht CU und ROFL benutzen, sonder echte Sätze. Wär zumindest ein Anfang...
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      http://www.livemocha.com/

      Da kannst ne ganze Menge Sprachen lernen. Das beste daran ist - find ich zumindest - dass man direkten Kontakt zu anderen Leuten herstellen und somit wirklich interaktiv lernen kann.

      Schaus dir einfach mal an ...
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      wenn du einfach nur übung haben möchtest, kannst du ja auch einfach ins englische Pokerstrategy.com Forum gehen und durch nach User2User Coachings schauen. So bekommst du Übung und verbesserst eventuell gleich noch deine Pokerskills.
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      - filme auf english schauen
      - serien auf english schauen
      - lieblingssport auf english schauen
      diese 3 sachen sind sehr wichtig für ein gutes natürliches sprachgefühl
      - such dir einen oder mehrere brieffreunde im englishsprachigen ausland
      - suche die chatleute im englishsprachigen ausland ggf. pokerleute
      - kaufe dir sach oder romanbücher über inhalte die dich sehr interessieren
      - wenn du in ner grösseren stadt wohnst / studentenstadt, such dir leute die kein deutsch können

      ich habe das alles gemacht, ich war noch nie im ausland, ich spreche perfekt english !
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      ich denk auch das beste ist wenn du mit muttersprachlern zusammen bist... seit ich z.b. n kanadischen geschäftspartner habe merk ich erst, wie wenig (business-)englisch ich bisher konnte, obwohl ich eigentlich schulisch in englisch immer klasse war.
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      hey leute, danke für die antworten. schaue schon alle serien wie lost, himym, dexter usw auf englisch, verstehe es nahezu vollständig und find es ja auch besser im originalton. aber wenn man dann selbst auf die vokabeln kommen muss wirds schwierig ;)

      ich denke wirklich es wär ganz gut sich nen sprachpartner übers inet zu suchen, mit dem man schreiben und telefonieren kann und der deutsch lernen will. wo find ich so jemanden? gibt es sicher portale für, ich will auch nicht irgendnen horst abkriegen :s_biggrin:

      schade nur das keiner ne gute software weiß, ich dachte da gibts sicher was..
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 7.692
      Original von pryce99
      http://www.livemocha.com/

      Da kannst ne ganze Menge Sprachen lernen. Das beste daran ist - find ich zumindest - dass man direkten Kontakt zu anderen Leuten herstellen und somit wirklich interaktiv lernen kann.

      Schaus dir einfach mal an ...
      #
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      oh das hab ich glatt überlesen, scheint ja sowas zu sein :-) werd ich mir dann mal angucken. danke
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      einfach random leute aus amerika über skype anrufen. am besten wow lowlifes oder so die sich freuen und keine bbv story aus der aktion machen.
      müssen aber amis sein! bei engländern hast du schnell ein problem
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Würde einfach Auflandsaufenthalte machen oder so.
      Hab z.B. damals einen IT-Job in einer großen Kanzlei gehabt, da wurden alle Telefonate auf Englisch geführt, hat mir viel geholfen.
      Und öfter drüben, Praktika im Ausland und so.

      Schulbuch Englisch ist imo wichtiger, als man denkt. So Alltags Englisch geht dann eh schnell.

      Danke für den Link, probiere ich mal aus.
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      Original von Yaki
      Original von pryce99
      http://www.livemocha.com/

      Da kannst ne ganze Menge Sprachen lernen. Das beste daran ist - find ich zumindest - dass man direkten Kontakt zu anderen Leuten herstellen und somit wirklich interaktiv lernen kann.

      Schaus dir einfach mal an ...
      #
      geiler scheiß danke :I
    • Hennay
      Hennay
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2007 Beiträge: 1.114
      http://www.amazon.com/Rosetta-Stone-Version-English-Companion/dp/B001AFFOLY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=software&qid=1241887850&sr=8-1
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.289
      garnicht mal so günstig
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      Original von av3cbo0m
      einfach random leute aus amerika über skype anrufen. am besten wow lowlifes oder so die sich freuen und keine bbv story aus der aktion machen.
      müssen aber amis sein! bei engländern hast du schnell ein problem
      von welcher art problem redest du bei engländern?

      --------------

      es gibt von der EU dieses tandem projekt, das 2 leute miteinander in verbindung setzt. man unterhält sich die hälfte zeit in der einen sprache, die andere hälfte in der anderen. ist gratis und die seite zum anmelden wird auf einem server einer deutschen uni gehostet. ich weiß leider die adresse nicht mehr, ist auch etwas schwierig zu ergoogeln, weil "tandem" viele ergebnisse bringt. aber mit etwas zeit lässt es sich sicher finden....problem ist halt, dass sicher mehr deutsche englisch lernen/perfektionieren wollen, als umgekehrt.
    • changert
      changert
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 191
      Auslandsaufenthalt >> all

      Gerade wenn es ums selbst sprechen geht. Und am besten nicht grade New York oder gar London raussuchen, da haengen viel zu viele Deutsche rum. (schlimmer sind nur Oxford und Cambridge, aber die haben dafuer andere Vorzuege)

      Aber da du ja so wie es sich anhoert sowieso studierst, auf jeden Fall ins Ausland gehen. Ist nicht nur fuer die Sprache wichtig! Und fuer die Karriere meist auch nicht hinderlich.

      Und @ "laengerer Zeitraum": Wenn du z.B. nur so ein Erasmus-Quark machst (wobei das nicht unbedingt empfehlenswert ist - gut fuer Parties vllt., aber du kennst dann halt nur die anderen Erasmus-Studenten, die selbst auch keine Muttersprachler sind), oder irgendwie anders ein Semester, dann sind das gerade mal 4 Monate, also praktisch ein laengerer Urlaub.
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      da hast du jetzt aber irgendwas an dem thread nicht verstanden oder?

      edit: die seite ist geil, danke!
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von seeberger
      Original von Yaki
      Original von pryce99
      http://www.livemocha.com/

      Da kannst ne ganze Menge Sprachen lernen. Das beste daran ist - find ich zumindest - dass man direkten Kontakt zu anderen Leuten herstellen und somit wirklich interaktiv lernen kann.

      Schaus dir einfach mal an ...
      #
      geiler scheiß danke :I
      thanks a lot
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      Original von pryce99
      http://www.livemocha.com/

      Da kannst ne ganze Menge Sprachen lernen. Das beste daran ist - find ich zumindest - dass man direkten Kontakt zu anderen Leuten herstellen und somit wirklich interaktiv lernen kann.

      Schaus dir einfach mal an ...
      danke
    • 1
    • 2