Bowling Einsteigerset

  • 19 Antworten
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      hast du nicht ne wii`?^^
    • KingPink
      KingPink
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 999
      gibts die schuhe auch in schön?
    • realcts
      realcts
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 2.134
      sowas wär doch nur brauchbar, wenn du regelmässig bowlen gehst Oo für die 6-7 wochenendsbesuche im jahr reichen auch die geliehenen sachen... beim gewicht fahr einfach auf ne 0815 bowling-bahn und teste deren kugeln mal aus...
    • haddriggel
      haddriggel
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2005 Beiträge: 818
      wenn du aktives bowling, also im verein oder in einem hobbyteam spielen willst. würde ich die angebot 2 mit fingertip bohrung empfehlen. wie du schon geschrieben hast, ist das beste wenn du mal zu michael in den shop gehst. dann kannst du mit ihm reden was du vor hast und er kann dich auch richtig beraten wegen ball, ballgewicht, schuhe und bohrung. ich habe mir bei ihm noch keinen ball bohren lassen aber habe nur gutes über ihn gehört.
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      schon jemals aktiv bowling gespielt oder auch nur ein wenig ahnung von technik? wenn ja, dann würde ich dir ne fingertipp bohrung empfehlen. wenn du jedoch nur 3mal im jahr gehst, dann bringt dir das nix, da die umgewöhnung viel zu groß ist. in deutschland ist es leider noch der fall, dass man conventioll bohrungen als standart bekommt, was in den staaten jedoch anders ist. deswegen das ganze mit dem proshopmenschen besprechen. am besten sollte er dich mal spielen sehen und danach entscheiden und eine empfehlung abgeben. zum einstieg ist das set ganz nett, da tasche, schuhe und der ball selbst enthalten sind. der preis ist ganz angemessen wobei du noch immer den preis für die bohrung mit einberechnen musst. die liegt im bereich von 40-60€ (zu mindest in berlin/leipzig/dresden/zwickau). wenn du weitere fragen hast: einfach icq 113 794 296.
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      geh auf jeden fall zu ner bahn wo nen shop dran ist und lass dich beraten. Ich habe z.b. auch nur einen Ball, weil wir damals ca. einmal die Woche bowlen waren. Zu fingertip als hobby-Bowler würde ich für den ersten Ball nicht raten, nimm ne normale Bohrung und das Gewicht mit der du sonst auch bowlst, habe auch nur 12 Pfund genommen obwohl der Typ mir bei meiner größe und gewicht 14-15 empfohlen hat, is mir aber zu schwer :) Wenn du dann mit dem Ball bowlst (und erstmal schön in den Löchern hängen bleibst) ist das ein krasser Unterschied (erst recht wenn du dann nochmal in einen leihball fasst, mit dem du sonst gebowlt hast). Tasche ist ein muss, sonst ist der Transport etwas blöd. Schuhe habe ich selber noch keine, da ich damals immer auf Socken gebowlt habe :)
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      bowling, billard... wann fragst du nach den richtigen darts :D horror is kneipen-profi nummer 1 im forum ;)
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Schau mal hier ein: http://www.bowling-community.de Da sind auch einige pokernde Bowler dabei ;) PS. Bowling ist wenn man es richtig betreibt ein Sport. Das abends auffer Bowling einen Saufen, und mal ne kugel die Bahn runterschmeißen hat mit Bowling nun mal gar nichts zu tun. Wer glaubt, er hat da bowling gespielt liegt voll daneben.
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Wenn du zum Micha Krämer hinfährst wird der dich auch vernünftig beraten. Der hat wirklich ahnung von seinem Sport. Auch beim Gewicht wird er dir helfen, wo 14 oder 15 solltest du schon spielen können, wenn dich richtig einschätze und du kein schwächling bist ;) , durch die passende Bohrung kommt einem das gewicht gar nicht mehr so viel vor. Wenn du ein bischen beim Bowling dabei bleiben willst, dann würde ich schon sagen Fingertip, sonst kannste auch mit hausbällen weiterspielen. Wenn du mal einen Bogen spielen willst solltest du auch so etwas wie das 2te Set nehmen. Aber fahr ruhig zum Micha, der wird dich gern betraten.
    • fencer
      fencer
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 1
      Wenn Du auf vernünftig maschinengeölten Bahnen spielst, empfehle ich Dir das Set 2. Ein Muss ist die Fingertip-Bohrung. Nur so kann man einen kalkulierbaren Bogen spielen. Mein erster Ball war ein Plastik-Ball von Ebonite. Nach ca. zwei Monaten bin ich auf Fingertip-Spiel umgestiegen. Mit dem Umstieg habe ich auch einen zwei lbs-schwereren Ball genommen, der mir keine größeren Probleme bereitete. Lasse Dich aber von einem Pro-Shopper beraten. Er analysiert Dein Spiel und wird Dir die entsprechenden Empfehlungen geben. Der im Set angebotene Ball ist ein Einsteigerball für das "reaktive Spiel". Solltest Du irgendwann auf Turnier-Ölungen spielen, kann der Ball Dir gut als Räumball dienen. Mehr Infos zum Ball unter http://www.bowlingballreviews.com/ball.asp?ballid=2598.
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      jeder normale einsteiger sollte mit nem stink normalen plastikball anfangen. es bringt einem absolut nix ob der ball ne reaktive oberfläche bzw. nen kern hat, da man nichtmal die grundlagen beherrscht. mit nem plastikball lässt sich das hakenspiel auch viel besser erlernen, da man damit viel mehr kontrolle hat. bowlingballreviews.com empfiehlt sich wirklich nur für den fortgeschrittenen spieler, da ein anfänger mit den ganzen empfehlungen dort gar nix anfangen kann.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      naja ich geh wohl erst nochmal 1-2mal bowlen und teste dabei mal die gewichte werde denk ich fingertipp nehmen und dann halt den reactive ball, der kostet ja auch nur 30€ mehr oO
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von Benido bowling, billard... wann fragst du nach den richtigen darts :D horror is kneipen-profi nummer 1 im forum ;)
      Es fehlt Tischkickern, anders wird man nicht Kneipen-Profi!
    • HomerSektor7G
      HomerSektor7G
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 2.305
      Original von Benido bowling, billard... wann fragst du nach den richtigen darts :D horror is kneipen-profi nummer 1 im forum ;)
      Lol wenns ans kickern geht, bitte bei mir melden ^^ **Edit: Oh da war der Keks aber 3 Minuten schneller als ich
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      kennt wer ne möglichkeit ne kugel selbst zu designen? bohren lassen is dann was anderes. aber eigene motive auf ner bowlingkugel eingraviert lassen? ich sags mal überspitzt gesagt. geld würde dabei nicht so die rolle spielen. wenn wer was weis würd ich mich über links freuen mfg abe
    • justbeni
      justbeni
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 1.345
      Der Zone ist halt kein reactiv ball... als 'räumball' gar nicht schlecht... aber wenn du einigermaßen regelmäßig spielst und ahnung von der technik hast, empfehle ich dir auf jedenfall einen reactiv ball zu nehmen... wie z.b. den power groove... die bohrung musst du mit dem proshopmenschen absprechen... sollte aber fingertip sein... dann dürfte das ganze schon ganz gut sein...
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      ich missbrauche mal den thread ;)

      wer spielt denn hier alles regelmäßig?im verein?liegen?

      was habt ihr für beste scors etc. ;)

      diskuss ;)
    • Plumps240680
      Plumps240680
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 184
      Ich spiele Bowling seit 10 Jahren. Seit 2 Jahren im Verein. Seit einem Jahr im unter anweisung vom Trainer. Highscore 3mal 238. Schnitt 168.
    • justbeni
      justbeni
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 1.345
      hab wärend des zivi so ca 2-3 mal die woche gespielt... damals auch mit nem schnit von ~160. in den letzten 4 jahren seit dem studium eher wenig und dann nur so zum spaß mit bier und so...
      highscore 225 (mit 7 strikes in folge in den ersten frames... dann leider verkackt)