Umtracken für High Volume Spieler?

    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      Ich habe mir noch einmal die Liste der damaligen bwin Umtracken: Sammelaktion Leute durchgesehen und mir ist aufgefallen, dass sich darin so gut wie keine Diamond Member befanden - nur einer wollte auch umgetrackt werden.

      Da ich keinen Zugang Diamond Forum habe, hier meine Frage:
      Besteht die Möglichkeit umgetrackt zu werden, wenn man bereits sehr viel Rake erspielt hat?

      Falls nein, gibt es andere Plattformen, die das tolerieren?

      Bitte keine Flames, danke!
  • 10 Antworten
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Na ich denke der Grund das Diamonds da nicht auftauchen wird sein das sie in erster Linie auf getrackten Accs spielen. Deswegen sind sie ja auch Diamond.
    • ysraM
      ysraM
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2005 Beiträge: 3.278
      oder sie spielen auf den limits wo bwin zu wenig traffic hat und daher gar nicht auf bwin
    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      Und wie ist das auf anderen Plattformen?
      Ich werd das mal in Poker allgemein verschieben.
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Das beste Beispiel dürfte Boku sein. Der wäre schon 10ma Blackmember hier, wenn er auf Stars getrackt wäre und is ziemlich dicke mit Stars. Er hat ja auch wegen seiner challenge ein Ticket zu wsop bekommen etc. von Stars.

      Der is halt auch noch Bronze hier. Also denke ich nicht, dass hier jemand bevorzugt wird.
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Ich würd ja behaupten... Gerade die High Volume Player werden nicht umgetrackt. Welchen Vorteil hätte Stars daran, beispielsweise Boku umzutracken? Ist ja nicht so, dass er dann mehr spielen würde. Und so verdienen sie an ihm deutlich mehr.
    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      Stars ist ja bekanntlicherweise sehr strikt in der Politik.
      Gibt's keine Plattform, die das machen würde? Party oder so?

      Als High Volume Player hast du ja ein viel größeres Druckmittel -> z.B. "Umtracken oder ich werde die Seite verlassen."
    • senson
      senson
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 765
      Ich würde mal ne nette mail an party schreiben.
      habe da noch in erinnerung dass mann nach 2-3 moanten ruhezeit nach dem schliessen des accounts einen neuen erstellen kann.

      ausserdem hab ich mich erfolgreich bei everest von einem affliate getrennt.
      vieleicht geht da was ?
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von senson
      Ich würde mal ne nette mail an party schreiben.
      habe da noch in erinnerung dass mann nach 2-3 moanten ruhezeit nach dem schliessen des accounts einen neuen erstellen kann.

      ausserdem hab ich mich erfolgreich bei everest von einem affliate getrennt.
      vieleicht geht da was ?
      kenn ich auch so. oder einfach nen zweiten aufmachen und sagen des war ein ausversehen und die sollen den anderen schließen
    • FIREBALL84
      FIREBALL84
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 678
      Original von MrEpisode
      Falls nein, gibt es andere Plattformen, die das tolerieren?
      Everest scheint da ziemlich großzügig zu sein was das Umtracken betrifft. Bin selbst kein High Volume Spieler dort aber mich haben sie nach einer freundlichen Anfrage & paar Tage warten ohne weiteres umgetrackt. Hab auch schon von anderen gelesen dass es geklappt hat, also kannst es ja mal dort versuchen falls du auf Everest noch nicht getrackt bist.

      Wie es bei anderen Räumen ist kann ich dir leider nicht sagen.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Hm ein Bekannter hatte bei Pokerstars ein Spielgeld-Konto (er wollte irgend ein Raab-Freeroll spielen). Er hat dann ca. 1 Jahr später ein neues Konto eröffnet (er wusste nicht, dass das nicht erlaubt wäre) und niemand hat was gesagt.

      Andere Frage:
      Weiss jemand wie das ist, wenn man sein Konto (das man zwar nicht umtracken konnte, aber über welches nie mit Echtgeld gespielt wurde) durch den Support "löschen" liess und dann so nach 6 Monaten doch Lust hätte, auf Stars zu spielen?