[SNG_FR] 11$ bis 60$ - Neues Vid v. 25.+26. sept 2010 - Videos OHNE Dateidownload!

    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      [font=arial]
      So, nachdem ich lange an der technik gefeilt habe, präsentiere ich meine ersten Pokervideos (SNG Livesessions).[/font]

      Intention: Eure Rückmeldungen sollen mir helfen, mein Spiel zu reflektieren und zu verbessern.

      Ich habe wenig Gewicht auf Komentation oder Flow gelegt. Ich rede, was ich gerade denke, gelegentlich hört man das Geschrei meiner Kinder im Hintergrund. Aber ich werde mir künftig auch diesbezüglich Mühe geben.
      Bitte seht mir dämliche Komentare (gelegentlich rege ich mich derart auf und gebe dann rechten Blödsinn von mir) aber auch technische Pannen nach.

      Ich freue mich tierisch über Rückmeldungen, Kritik ist willkommen. Allein das Betrachten meiner eigenen Videos bringt mich weiter, man lernt viel dabei, bekommt seine Fehler vor Augen geführt. Noch besser ist es aber bestimmt, auch von anderen beurteilt zu werden.

      Ich denke, ich hoffe, ich habe die optimale Lösung zum Abspielen der Videos gefunden. Ihr müsst keine Datei downloaden. Die Videos sind von bester Qualität. Allerdings muss ich an der Tonqualität noch arbeiten, das Micro ist schlecht. Die Livesession 9mai-1 ist in der Bildqualität ein klein wenig hinter den anderen Videos, denn ich habe die Grösse etwas verkleinert, da ich nicht weiss ob meine sonst verwendete auflösung von über 1200x1000 bei allen standart ist.

      Ich spiele für gewöhnlich 11$ und 22$ auf Titan. Zuletzt hatte ich jedoch einen bodenlosen downswing, sodass ich auch auf 5,50$ runtergegangen bin. Die Videos spiegeln mein derzeitiges Spiel wieder, sind nicht selektiert sondern ein querschnitt mit sowohl gutem Spiel als auch bösen Fehlern.

      seit dem verherenden downswing gehts nur mühsam bergauf...(graph vom 15.juli - am 8.AUG 2009 ca 1700$)




      (bwin wird von sharkscope seit softwareupdate endlich korrekt getrackt.
      ROI am 21.juni 27%

      So, ich hoffe, es klappt alles. Viel Spass!


      (die ersten 4 videos, die hier gepostet waren, hab ich wieder rausgenommen. Am besten die videos kucken, die ich zuletzt gepostet habe, das sind die aktuellsten ;) )
  • 307 Antworten
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      hmmmm... :s_confused: ....keine antworten, kaum klicks...woran liegt´s? :s_cry:
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      hab grad ganz kurs ins video reingeschaut, obwohl ich garkeien sngs spiele.

      aber du musst unbediengt was mit deinem micro machen, entweder so einen windschutz dran machen so nen wuschel halt drüber stülpen oder eins kaufen welches das teil hat.


      sonst versteht man dich so gut wie garnicht, man höhrt halt nur viel pusten :D


      aber die bildqualität ist echt nice
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      ja, mit dem Ton, das werd ich schon noch hinkriegen.
      was mir gefällt ist, dass das bild so gut ist und man nix downloaden muss. Die Dateien sind übrigens nur ca 100mb/stunde!
      danke für rückmeldung, warte aber immernoch gebannt auf Kritik zum spiel. =)
    • cheru
      cheru
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 439
      Wollts mir grade angucken, aber man versteht nicht nur nichts, man bekommt Ohrenkrebs oder es ist superleise :) Macht dann halt weniger Spaß die Dinger durchzugucken. Würde dir empfehlen, das mic zu fixen und dann neue Videos zu machen imho.

      Wenns an mir liegt, korrigiert mich.

      Gruß
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      [FONT=arial][SIZE=16]
      noch ein 11$ SNG, mit review per sngwizzard zum ausscheiden an der bubble

      korrektur: Das Video mit der review am ende hat leider einen Fehler, muss ich nochmal einbauen.

      ersatzweise in kürze ein Video einer 4-table-Livesession:
      (mit etwas besserem Ton glaube ich) :f_cool:

      4-table-SNG-11$-6$-10mai-2[/FONT][/SIZE]


      dieser link wurde deaktiviert, da ich platz auf meinm webspace schaffen musste - kuckt euch bitte ein anderes an. Auf Nachfrage kann ich es auch wieder zur verfügung stellen
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Ich guck's mir später mal an. Aber btw: Soundquali >> Bildquali!!
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      das neue vid geht bei mir nicht :(
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      und jetzt doch noch das 11$ SNG, mit review per sngwizzard zum ausscheiden an der bubble :s_biggrin:

      11$ Livesession + review



      mir ist grad aufgefallen, dass der Ton immernoch so verdamt leise ist.
      Aber: Zieht es Euch doch mal mit Kopfhörer rein denn dann versteht man alles klar und deutlich. Das gilt für alle bisher 6 Videos.Was echt störend ist, dass ich bei eingen schwer erkältet bin (Nase zu), das fiel mir beim Komentieren selbst nicht auf, beim anhören empfinde ich es als sehr störend, aber ihr könnt Euch ganz sicher nicht anstecken beim hören :D
      Werd an meiner Stimme und an der Technik arbeiten.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      eine Frage hätt ich an die, die mal in die Videos reingekuckt haben.

      3 oder 4 Videos habe ich 1:1 auf 1280x1048 produziert. Kriegt Ihr das Video ganz auf den screen oder ist es zu gross?

      Nur 1:1 wird die Bildqualität so supergut. Beim lezten habe ich leicht verkleinert, damit bei allen auch alles auf dem screen zu sehen ist und man nicht etwa scrollen muss und damit hat sich die Bildqualität leicht verschlechtert (immernoch locker gut genug aber halt nicht so excellent wie zuvor)

      Fandet Ihr die 1:1 Videos (zb nr 2 bis 4) zu gross? (musste jemand scrollen?)
      und findet ihr die Verkleinerungen besser? (auch wenn die Schärfe etwas leidet?)
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Ich hab gerade dein letztes Video gesehen, wo du an der bubble ausscheidest. Erstmal vorweg: Nimm doch einfach einen replayer und schau dir die HH nachher an, dann geht das wesentlich schneller und man nicht so ewig lange Pausen weil du keine Hand spielst.
      Zur AJs Hand, ich raise einfach 3BB und call einen reshove. Einen shove pre find ich overkill, damit wirst du dich nur gegen bessere Hände isolieren und schwächere Hände rausfolen.
      Dann wo du mit A7o den shorty callst, das schreit geradezu nach einem squeeze play. Also entweder du isolierst ihn oder du foldest einfach, was ich wohl gemacht hätte.
      An der bubble finde ich dass du deutlich zu loose in den BigStack pusht, gerade in den ersten Händen wo er dich deutlich covert hat und du 2. in chips bist. Du begründest das damit "dass man die bubble riskant spielen muss, um erster zu werden." Das ist Blödsinn, du spielst für maximalen $EV und nicht, um erster zu werden. Den Push mit T7o find ich ok, auch wenn ich nicht so überzeugt davon bin wie du. In der Nash Range liegt T7o übrigens gerade noch als unterste Grenze drin. Du warst aber vorher auch sehr aktiv und vielleicht readet er dich sogar auf einen Tilt move, da du vorher gegen QQ verloren hast. Btw hast du in der wiz-analyse die blinds falsch eingestellt, diese waren bei 150/300 und nicht bei 200/400.
    • ertbAl
      ertbAl
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 490
      min 6:30 Also über die 89s würde ich mir keine Gedanken machen ;)
      Nur weil du die K9o so schnell weggeklickt hast in der gleichen Minute:

      CO
      25.2%, 22+ A2s+ A9o+ K5s+ KTo+ Q8s+ QTo+ J8s+ JTo T8s+ 98s 87s
      BU 8.4%, 77+ ATs+ ATo+
      SB 1.8%, JJ+
      BB 1.8%, JJ+
      SB 8.9%, 66+ ATs+ ATo+
      BB 1.8%, JJ+
      BB 10.9%, 55+ A8s+ A9o+

      Ist ein knapper Fold und ich finde die Nash-Ranges durchaus aktzeptable, wenn net sogar nen bissel loose. Kann man diskutieren die Hand.


      min 15:30
      K6s nice hand, push find ich hier besser als fold.

      BU 47.2%, 22+ Kx+ Q2s+ Q8o+ J3s+ J9o+ T6s+ T9o 97s+
      SB 3.0%, 99+ AKs
      BB 0.5%, AA
      BB 6.2%, 88+ ATs+ AQo+
      SB 100.0%, Any two
      BB 9.8%, 66+ A9s+ ATo+ KJs+

      1Hand später:
      KJs ist halt jetzt die Frage. Ich hätte es geraised, weil wir ja jetzt schon 15BB deep sind.

      ATs genauso, ist mir da zu deep. Ich glaube nicht, dass die Anfangen ihre Range zu erweitern und loose zu repushen. Konstante kleine Raises (2,5 BB) geben dir die Möglichkeit so deep genug Foldequity einzusammeln bei geringerm Risiko. Gegen die 2 midstacks musste die ATs dann wohl auch callen. Gegen den deepen Stack folden.

      Ach ja, Quali und Sound bei dem Vid waren top!! Da schau ich mir das freiwillig an. Mag übrigens Session-Reviews mit dem Popo-RePlayer auch lieber, reduziert die Wartezeit.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      Original von hazzelde
      Ich hab gerade dein letztes Video gesehen, wo du an der bubble ausscheidest. Erstmal vorweg: Nimm doch einfach einen replayer und schau dir die HH nachher an, dann geht das wesentlich schneller und man nicht so ewig lange Pausen weil du keine Hand spielst.
      Zur AJs Hand, ich raise einfach 3BB und call einen reshove. Einen shove pre find ich overkill, damit wirst du dich nur gegen bessere Hände isolieren und schwächere Hände rausfolen.
      Dann wo du mit A7o den shorty callst, das schreit geradezu nach einem squeeze play. Also entweder du isolierst ihn oder du foldest einfach, was ich wohl gemacht hätte.
      An der bubble finde ich dass du deutlich zu loose in den BigStack pusht, gerade in den ersten Händen wo er dich deutlich covert hat und du 2. in chips bist. Du begründest das damit "dass man die bubble riskant spielen muss, um erster zu werden." Das ist Blödsinn, du spielst für maximalen $EV und nicht, um erster zu werden. Den Push mit T7o find ich ok, auch wenn ich nicht so überzeugt davon bin wie du. In der Nash Range liegt T7o übrigens gerade noch als unterste Grenze drin. Du warst aber vorher auch sehr aktiv und vielleicht readet er dich sogar auf einen Tilt move, da du vorher gegen QQ verloren hast. Btw hast du in der wiz-analyse die blinds falsch eingestellt, diese waren bei 150/300 und nicht bei 200/400.
      So, erst mal vielen Dank für das feetback, genau dafür hab ich mir die arbeit gemacht :P
      ich tendiere für die zukunft auch mehr auf sessionreview, gerade weil ich viele nonturbos spiele, da kriegt man viel mehr content rein als in langwierigen earlyphasen von livesessions. Aber mir schwebt ein neues Format vor, eine richtige Performance mit etwas von allem. Camtasia ist ja ein obergeiles Programm und ich fang erst gerade damit an. Einen replayer für die HH hab ich noch gar nicht ausprobiert, vielleicht hast ja einen Tip.

      zum Spiel: Bei AJs im SB hast Du natürlich 1000%ig recht. Es ist mir auch blitzartig durch den Kopf geschossen und bei AQ hät ich das auch so gemacht bzw bei AT hätt ich einen shove gefoldet (wahrscheinlich...verlasst euch ja nicht drauf, wenn ihr mir mal im spiel begegnen solltet :D ). Warum hab ich also AJs gepusht? Natürlich ist mir das prinzip auch klar, dass ich schwächere vertreibe und bessere sowieso callen. Wahrscheinlich wars meine durch Varianz geplagte Pokerseele, die angst vor einem suckout hatte gepaart mit der grundsätzlichen Abneigung oder fehlendem Vertrauen in AJ. Im Wissen, dass AJ suited stark genug für einen showdown wäre, ich aber aus den genannten Gründen eine konfropntation eher scheute, lies mich in anbetracht des stacksizes, der einen push gerade noch zulies ohne sich zu auffällig zu machen, die Hand pushen...Aber Du hast da natürlic recht. Das alles geschieht blitzschnell und bestimmt habt ihr auch manchmal so grenzsituationen. Aber trotzallem: Hier hab ich die Hand ja nicht völlig falsch gespielt, ich hab einfach etwas +EV verschenkt.
      Zu A7: ich war ziemlich deep, ein push war mir zu riskant, A7o einfach zu schwach. Den call leistete ich mir, da ich sicher war, gegen den shorty vorne zu liegen. Ein call in dieser situation sieht für die spieler hinter mir auch nicht ungefährlich aus...es lädt zwar geradezu zu einem shove ein, aber gerade das sollten die mir auch zutrauen zu wissen und ich denk nicht dass die mich für einen fisch hielten. Und ich hatte natürlich auch mit einem shove gerechnet und wär dann aus der Hand raus. Ist nicht gerade brillant, ganz und gar nicht standartline, habs nur gemacht, weil die 450 chips mir nicht wirklich wehtaten (stack relation zueinander).
      Aber hast recht, ganz und gar nicht elegant und überzeugend im fussball würde man sagen, "pomadig gespielt" :D
      zum riskanten spiel an der bubble: Du spielst sicher auf 9To an und meinen komentar, agressives spiel ist nötig um oft 1ster zu werden. Natürlich spielen wir für $EV, aber das deckt sich ja mit dem agressiven spiel. Der bubblefactor erlaubt uns ja solche extrem grosse pushingranges, sofern wir die callingrange richtigv einschätzen. T7 dann am ende, das hab ich ja selbst auch eingeräumt, wär ein fold in anbetracht der reads und meiner agresivität zuvor. Bei unbelastetem unknown spiel aber wär es aber ein klarer push. Das ich die falsche blindgrösse beim sngwizzard eingegeben hatte, ist mir danach auch noch aufgefallen, wollte aber nix mehr am video ändern. Das resultat: bei 400 blinds war die grenze bei 30% callingrange, bei 300 ist es 23,5%. Beides normalerweise eher unrealistisch, der bb wird nie so loose seinen vorteil aufs spiel setzen wollen, nicht ohne reads. 23% war jedoch locker die callingrange in speziell diesem fall, da der bb reads auf mich hatte. Und daher war der push hier falsch aber generell ok, wie ich es auch im video meinte.

      So, =) , ich glaub ich hab alles durchgearbeitet, bedanke mich bei Dir!
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      Original von ertbAl
      min 6:30 Also über die 89s würde ich mir keine Gedanken machen ;)
      Nur weil du die K9o so schnell weggeklickt hast in der gleichen Minute:

      CO
      25.2%, 22+ A2s+ A9o+ K5s+ KTo+ Q8s+ QTo+ J8s+ JTo T8s+ 98s 87s
      BU 8.4%, 77+ ATs+ ATo+
      SB 1.8%, JJ+
      BB 1.8%, JJ+
      SB 8.9%, 66+ ATs+ ATo+
      BB 1.8%, JJ+
      BB 10.9%, 55+ A8s+ A9o+

      Ist ein knapper Fold und ich finde die Nash-Ranges durchaus aktzeptable, wenn net sogar nen bissel loose. Kann man diskutieren die Hand.


      min 15:30
      K6s nice hand, push find ich hier besser als fold.

      BU 47.2%, 22+ Kx+ Q2s+ Q8o+ J3s+ J9o+ T6s+ T9o 97s+
      SB 3.0%, 99+ AKs
      BB 0.5%, AA
      BB 6.2%, 88+ ATs+ AQo+
      SB 100.0%, Any two
      BB 9.8%, 66+ A9s+ ATo+ KJs+

      1Hand später:
      KJs ist halt jetzt die Frage. Ich hätte es geraised, weil wir ja jetzt schon 15BB deep sind.

      ATs genauso, ist mir da zu deep. Ich glaube nicht, dass die Anfangen ihre Range zu erweitern und loose zu repushen. Konstante kleine Raises (2,5 BB) geben dir die Möglichkeit so deep genug Foldequity einzusammeln bei geringerm Risiko. Gegen die 2 midstacks musste die ATs dann wohl auch callen. Gegen den deepen Stack folden.

      Ach ja, Quali und Sound bei dem Vid waren top!! Da schau ich mir das freiwillig an. Mag übrigens Session-Reviews mit dem Popo-RePlayer auch lieber, reduziert die Wartezeit.
      ich find pushen (anstatt raise) bis 18bb an der bubble generell nie verkehrt. Kommt auf die Gegner an, es gibt bigstacks, die nutzen jeden raise zu einem repush aus, dann hätte ich KJs und ATs weglegen müssen. Klar kann man auch raises eintreuen, zumal es monster sein könnten, das mach ich immer nach situation, reads und stacksize.

      danke für dein feetback ;)
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653

      neues Video! :s_biggrin:


      SNG 11$, 6$, 5,50$ und 5$ MTT

      video wurde deaktiviert (muss mit meinem webspace haushalten)
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von mergelina
      Einen replayer für die HH hab ich noch gar nicht ausprobiert, vielleicht hast ja einen Tip.
      Nimm den Universal Replayer.
    • ertbAl
      ertbAl
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 490
      Feedback :) außer du willst gerne deine Füße (feet) massiert haben.

      18 BB find ich definitiv zu deep. Bei mir ist die Grenze 15 und eher gegen 13. Und das ist es ja gerade wo ich draufhinauswollte. Der Durchschnitts-Spieler wird eben net seinen halbwegsgesunden Stack weggamblen wollen und folglich nur seine Hände reraisen die er auch gecalled hätte. Es gibt da kaum welche die da ihre Range ausweiten. So reduzierst du deine Varianz bei ungefähr gleichem Ergebnis. Ob es jetzt nen Tick besser oder schlechter ist kommt auf die Gegner an und ich glaube gegen die meisten Gegner ist es besser.

      Kannste auch hier nochmal sehen, wenn du mir net glaubst:

      http://sitngogrinders.com/sngg/
      Das kurze Beispiel von darinvg .
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      klar, normalerweise ist die grenze 13- max 15 bb für einen push. Für die bubble gilt diese regel aber nicht mehr so kathegorisch.
      Das mit den 2,5 bb raises ist ein probates mittel, aber bei gewissen stacksizerelationen hast du bei einem push einfach tonnen an foldequity. In dieser phase möchte eigentlich keiner so gerne ohne monster in den showdown bis auf den shortie allenfalls. Ich hab in der video-goldsection auch des öfteren 18bb pushes gesehen (unam wars glaube ich, der dann auch anmerkte, dass nirgendwo "geschrieben steht", dass man nicht mehr als 15bb pushen darf. Wohlgemerkt, gilt das natürlich nur fürs spiel an der bubble.
      Es ist auch ein wenig Geschmakssache, unterschiedlicher stil, beides ist erfolgversprechend. Am besten mixt man das ein wenig, dann machen sich die gegener bei einem 2,5bb oder gar minraise aus angst vor einem monster in die hose.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      und wieder eins :f_cool:


      SNG 6$, 5,50$ und 5,50$ auf TITAN und bwin[/URL]


      (link deaktiviert wegen platzmangels auf webspace - bitte neueres video ansehen)
    • ertbAl
      ertbAl
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 490
      Mit K3 utg biste bereit zu gamblen (was ich gut fand, besonders mit den gezeigten Karten kurz davor), aber mit K7 vom Cutoff net???
      Ich hätte hier gepushed, acuh wenn mein Image drunter leidet. Ganz leicht -EV vielleicht, aber mit Future Game +EV.

      CO 31.8%, 22+ Ax+ K5s+ K8o+ Q8s+ QTo+ J9s+ JTo
      BU 10.7%, 66+ A8s+ A9o+ KQs
      SB 100.0%, Any two
      BB 9.2%, 66+ ATs+ AJo+ KTs+ QJs
      SB 100.0%, Any two
      BB 40.0%, 22+ Ax+ K2s+ K7o+ Q5s+ Q9o+ J7s+ J9o+ T7s+ T9o 97s+ 87s 76s
      BB 50.5%, 22+ Ax+ K2s+ K4o+ Q2s+ Q8o+ J4s+ J8o+ T6s+ T8o+ 96s+ 98o 85s+ 75s+ 64s+ 54s

      Q7 ist ein must Call.

      BU 30.0%, 44+ A2s+ A3o+ K5s+ K8o+ Q8s+ QTo+ J9s+ JTo
      SB 10.9%, 55+ A8s+ A9o+
      BB 40.9%, 22+ A7s+ A5s-A4s ATo+ K2s+ K9o+ Q2s+ Q9o+ J3s+ J9o+ T6s+ T8o+ 95s+ 98o 84s+ 87o 74s+ 76o 63s+ 65o 53s+ 43s
      BB 98.2%, 22+ 8x+ 72s+ 73o+ 4x+ 32s

      Min 16: Q90 Schau dir die Hand mal im Wizard an. Meiner Meinung nach ein knapper Push, hängt aber von den Ranges ab.

      min 20 KQ nice Hand: BB 19.2%, 22+ ATs+ AJo+ K8s+ K6s KJo+ Q8s+ QJo J8s+ T8s+ 97s+ 86s+ 76s 65s 54s