Flop: Bluff donks oder Bluff minreraises

    • domina75
      domina75
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 71
      Ich erlebe es im Moment sehr oft, dass Villian auf einem Lowcardboard entweder donkt oder auf meine cbet nen minreraise lanciert. Beides empfinde ich als sehr unangenehm.
      Natürlich nur wenn ich mit meinen 2 Overcards am Flop dumm aus der Wäsche gucke X(

      Ich habe oft den Eindruck, dass einige Fische vollkommen losgelöst vom Flop sowieso gegen mich broke gehen, weil es ja nur max. 20 BB sind. Die achten absolut nicht auf den Flop, sondern sehen halt nur ihr AJ oder AQ. Es ist echt bitte wenn ich dann auf 37Tr mein AK folde.

      Wie geht ihr mit solchen Situationen um?
  • 11 Antworten
    • Pinger
      Pinger
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 4.479
      einfach dein AK gg ihr AQ ned folden :]

      zum rest: donks werden i.d.R. geraiset. kommt aber halt auch stark auf den gegner und das board an.
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      donks sind eher als weak anzusehen und da geh ich mit jedem pair broke ausser wenn er son toppair donker is. wenn das board nich extremst ugly ist ship ich auch gern 2 overs AJ+ ich habs auf nl100 und 200 oft erlebt das man fast ne regelmäßig ne 1/2 potsize donk bekommt und wenn ich dann geshipt habe die meisten nen insta muck hatten oder einfach kleine pokets mit denen sie den ship callen und wir locker 6outs+ haben.
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      hmm

      schonmal überlegt, was ihr mit einem Push bewirkt?

      es folden schlechtere und callen nur bessere Hände, als eure ... Wenn ihr also broke gehen wollt, warum nicht callen (je nach board) und ihn nochmal donken lassen. außerdem habt ihr immerhin 6 outs und könnt improven ;)
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      wenn du das mal beobachtest von was du da noch gecalled wirst bist du manchmal mit Ahigh gut.
    • BelyiM
      BelyiM
      Black
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.248
      Original von gusorama
      wenn du das mal beobachtest von was du da noch gecalled wirst bist du manchmal mit Ahigh gut.
      Außerdem hat villain gegen A-high immer mindestens 6 outs, wenn ich den pot also mit nem raise mitnehmen kann, bin ich darüber schon glücklich genug.
      Ansonsten kann man pauschal nicht viel zu dem Thema sagen, außer dass ich diese mindonks am geilsten finde, weil sie mir zu 99 % sagen "wenn du raist, weiß ich dass deine Hand besser ist", manchmal auch "bitte raise nicht, ich möchte doch günstig drawen".
      Ansonsten können normalgroße donks von Fischen sowohl Stärke als auch Schwäche bedeuten, das gilt es dann im einzelnen rauszufinden.
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      und wir haben mit 2 overs keine outs oder wie?
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      ich sehe das wie lars - mein prelfop raise wird gecallt und er donkt oop halben pot, oder knapp drunter - mir sagt das: lass uns doch mal schauen, ob du nur overcards oder ein overpair hast - ich beantworte die frage zumeißt mit einer kleinen 3bet (zb 2,5 mal sein donk) und sehe sehr häufig seine karten im muck verschwinden - ob man aber gegen die mindonk broke gehen will (mit zwei overcards zb), würde ich nach betrachtung meiner outs ausschließlich anhand seiner stats und notes entscheiden
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von gusorama
      wenn du das mal beobachtest von was du da noch gecalled wirst bist du manchmal mit Ahigh gut.
      jojo - ich beobachte genug und habe festgestellt, dass "manchmal" je nach Gegnertyp nicht ausreicht. Aber wenn mir ein aggro-donker auf nem sinnlos board mit ner Donk begegnet und ich davon ausgehen kann, dass er das am turn weiter so macht, nehm ich doch lieber seine "bluff-equity" weiter mit und kann wie gesagt auch noch improven.

      Original von LarstheB
      Außerdem hat villain gegen A-high immer mindestens 6 outs, wenn ich den pot also mit nem raise mitnehmen kann, bin ich darüber schon glücklich genug.
      Ansonsten kann man pauschal nicht viel zu dem Thema sagen, außer dass ich diese mindonks am geilsten finde, weil sie mir zu 99 % sagen "wenn du raist, weiß ich dass deine Hand besser ist", manchmal auch "bitte raise nicht, ich möchte doch günstig drawen".
      Ansonsten können normalgroße donks von Fischen sowohl Stärke als auch Schwäche bedeuten, das gilt es dann im einzelnen rauszufinden.
      ja klar - das ist oftmals auch die beste Line. Was ich nur sagen will ist, dass man nicht alle Gegner über einen Kamm scheren darf. Deswegen dürfen Shorties nicht zum neuen Pawlowschen Hund werden, der bei ner Donk automatisch nen Adrenalirush bekommt und den Betslider ganz nach rechts schiebt und pusht :f_biggrin:

      Es soll ja auch regs geben, die das ausnutzen ;(
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      versteht sich von selbst ;)
    • TomRyans
      TomRyans
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 98
      go for float!
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      95% von denen betten den turn eh net.