[DON] Seltsame moves

    • Doomslayer
      Doomslayer
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 577
      Hallo,
      ich spiele zur Zeit 1$ DONs bei stars, um meinen Bonus zu clearen. Ich bin noch neu bei DONs und auch SNGs, bisher läuft es ganz akzeptabel, ein ROI von ca. 2% is zwar nicht viel, aber besser als nix. Primär gehts mir um die Punkte für den Bonus, weshalb alles über breakeven in Ordnung ist.

      Nach nun ca. 250 DONs sind mir immer wieder seltsame moves aufgefallen:

      1. Slowplay
      Manche slowplayen am Flop, Turn und auch oft River ihre made Hands. Beispiel: Ich halte AK, treffe am Turn Toppair A, und der Gegner hält zu dem Zeitpunkt schon nen Drilling oder besser. Er verhält sich einfach passiv und limped eventuelle bets runter.

      2. Minbets/raises
      Der Gegner minraised starke pocketpairs oder andere starke Hände. Ich weiß nicht so recht, wie man sich in dem Fall verhält. Normalerweise signalisiert das eine eher gemischte hand, bei der sich der Spieler nicht traut, zu viel Action zu machen. Man ist geneigt, einen minraise nur als call anzusehen und dementsprechend zu reagieren. Oft tritt man aber dabei in eine Falle.

      3. Extremes Overplay/ bluffs
      Manche Gegner wollen Stärke signalisieren, in dem sie schon in den frühen Phasen des Spiels am Flop einfach Allin gehen, nachdem sie eine preflop Erhöhung von mir nur mitgegangen sind. Das komplizierte an dieser Situation ist, dass man in einem DON nur sehr ungern am Flop ein Allin called, wenn man nichts besseres als ein Toppair hält. Schließlich kann man nicht unterscheiden, ob ein Gegner tatsächlich Drilling oder besser getroffen hat oder einfach nur ein riesendonk ist. Wenn ich manchmal sehe, mit welchen craphands der Gegner diesen move gemacht hat, frag ich, ob ein call nicht doch besser ist in solchen Situationen.


      Es gibt noch mehr so unlogische moves, aber mehr fällt mir momentan nicht ein. Jedenfalls sind die oben genannten sehr häufig anzutreffen.

      Wie spielt man in den jeweiligen Situationen korrekt?
  • 1 Antwort
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.317
      die Moves kennt jeder...man muss einfach mal drauf achten, wann und mit welchen Karten solche Moves gemacht werden und das ganze Notieren...

      aber im Grunde ist es doch egal ob sie solche Moves machen, wenn du schön tight spielst und auf deine Gelegenheiten wartest, wirst da schon was rausholen können....und bei Stars steigen die Blinds ja noch sehr langsam in den DONs, da bekommt man ziemlich viele Karten zu sehen und wenn du TPTK am Flop hälst, dann lass dich nicht von solchen Moves irritieren...schieb deine Chips in die Mitte und gut is...du wirst nicht immer auf ein Set treffen und wenn doch, ist es ja auch nicht allzu schlimm...spiel einfach so wie du es gelernt hast...