Table selection

    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      hi,
      ich spiele CG NL25 auf Stars. Sortiere die Tische nach Potgröße und setze mich auf die Wartelisten. Meistens ist es so, dass nach 20-30 die Tische nach ganz unten in der Liste durchgereicht werden, weil die Pötte wieder kleiner werden.
      Wechselt ihr dann den Tisch oder bleibt ihr, obwohl die Kriterien nicht mehr vorhanden sind, ihr aber schon Stats über die Gegner gesammelt habt?
  • 8 Antworten
    • SOp3rAtor
      SOp3rAtor
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 619
      also aus meiner Sicht lohnt sich die Investition in SpadeEye oder ähnliche Tools. Man sollte daran nicht sparen. Man setzt sich gezielter an die Tische mit Fischen usw

      Ich selbst nutze SpadeEye und kann es nur empfehlen, wenn man auf Party spielt. Man muss sich die Software nur entsprechend einstellen und dann kann man loslegen ;)
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Ich geh eigentlich lieber nach dem Flop% - Wert, weil wenn z.B. 6 Fishe am Tisch sitzen die als rumlimpen etc. ist der Pot viel viel kleiner als wenn 5 Regs ein Fish am Tisch sind und dann der Fish als loose isoliert wird und damit lighter ge3bettet wird etc. ;)

      Kommt sehr darauf an wieviel Tische du spielst. Wenn du wenig Tische so 4-6 spielst würde ich einfach nach ~20-30 Händen Vpip/Pfr anschaun, um neben dem bisschen Spiel was man von denen sieht paar Tendenzen zu sehn. Auf NL25 sollte man eigentlich versuchen mind einen relativ guten Fish ( Vpip >35/40 ) am Tisch zu haben, ka wie NL25 auf Stars ist e.v. auch 2 ...

      Ich öffne am Anfang bewusst doppelt soviel Tische wie ich spiele, ist relativ stressig am Anfang und dann picke ich mir halt je nachdem wieviel Tische ich spiele will die raus die mir am besten gefallen.
    • jan121212
      jan121212
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 908
      ich öffne meistens einfach wie du auch die tische mit den größten pötten und einem möglichst noch hohen %players am flop
      und dann noch 5-10 min wechsele ich alle tische aus die mir nicht gefallen bis ich nur noch tische hab die gut sind
      spiele aber auch nur 5-6 tische deswegen is das alles ziemlich gechillt
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Hallo nochmal,

      ich spiele 9 Tische und auch wenn ich die zügig austausche, wenn die in der Liste nach unten durchgereicht werden, passiert das so regelmäßig, dass ich ständig mit auswechseln beschäftigt bin.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Die Potgröße ist ja nur ein erstes Kriterium!

      Wenn du am Tisch sitzt siehst du ja gegen wen du spielst und ob du diesen Tisch als lukrativ für dich ansehen kannst! Wenn da zwei große Fische sitzen ist es doch egal ob da erstmal große Pötte zustande kommen!

      Wenn da 5 Regs sitzen die auf einmal nur große Pötte spielen ist das ja auch kein Traum für dich. ;)

      Ansonsten gibt es hier noch Anhaltspunkte:

      => http://de.pokerstrategy.com/strategy/no-limit/177/
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Mal kurz was Anderes dazu:

      Ab wie vielen Fischen ist ein Tisch überhaupt spielbar? Reicht ein Fisch (40/5), um 5 TAGs zu bedienen? Oder muss man auf diesen dann zwingend Position haben, um mehr als BE spielen zu können?

      Limit (wegen Rake): ca. NL100SH

      Gruß,
      Stefan.


      P.S.: Ich gehe davon aus, dass die TAGs keine Edge untereinander haben (auch wenn das hier viele von sich behaupten / denken :tongue: )
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      guck mal auf ryanfee.com oder halt in seinem guide, da sagt er zur table selection was ganz gutes!

      edit: isn scheiß post, kaum hilfreich, also: gibt viele parameter, lieber viele semifishe als einen großen und 4 regs, wars glaub ich.
      links von dir am besten ne nit, rechts der fishc...
      aber wie gesagt, er hat auf ryanfee.com sogar n videoguide zu table selection!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Natürlich will man am liebsten 5 Semi-Fische, aber das Leben ist halt kein Wunschkonzert. :D

      Zudem hat man ja auch selten Zeit sich den "perfekten" Tisch zu suchen wenn man vorhat 6+ Tische zu spielen. Gerade ab NL100 muss man halt damit zufrieden sein einen großen Fisch am Tisch zu haben, dazu noch ein bekannter schlechter Reg und schon wirds profitabel. =)