no 3-bet Strategy bei NL HU?

  • 5 Antworten
    • OhKonner
      OhKonner
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 1.321
      bei FL war es ja, glaube ich zu erinnern, der Grund, dass man nicht die starken hände mit purebluffs balancen kann, weils keinen sinn macht oop mit 36o zu 3betten zB. Bei NL hast du aber diese Gelegenheit und kannst purebluffen.
      Du müsstest dir also einen anderen Grund einfallen lassen.

      Ein grund dafür wäre:
      viele gegner werden dich mit vielen hits downcallen wenn du c/r am flop bzw drüber moven, auch wenn du mal in 2pair oder so läufst, weil du seine range nicht reduzieren konntest.

      grund dagegen:
      du kannst nicht exploiten wenn jemand sehr weak gegen 3bets foldet
      oder in3bet pots sehr straight forward spielt und foldet.

      denkt euch noch mehr aus^^
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      pro:
      - man splitted seine range nicht und callrange ist dann nicht so schwach.
      - kleinere poette oop.

      contra:
      - man verpasst leaks vs 3bets zu exploiten

      ich spiel oft ohne 3bets.
    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      Original von OhKonner
      bei FL war es ja, glaube ich zu erinnern, der Grund, dass man nicht die starken hände mit purebluffs balancen kann, weils keinen sinn macht oop mit 36o zu 3betten zB. Bei NL hast du aber diese Gelegenheit und kannst purebluffen.
      Du müsstest dir also einen anderen Grund einfallen lassen.


      denkt euch noch mehr aus^^

      Es geht darum, nicht blind Geld in die Mitte zu schieben, sondern sich erstmal den Flop anzugucken und dann smart weiterzuspielen.

      So könnte man mehr (kleine) Pötte Postflop spielen. Und ich denke mal, gerade im NL (z.B. NL200) haben die meisten ja sehr grosse Leaks Postflop, dies könnte man dann ausnutzen, oder nicht?
    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      Original von hazz
      pro:
      ...
      contra:
      - man verpasst leaks vs 3bets zu exploiten

      ich spiel oft ohne 3bets.
      man verpasst leaks vs 3bets zu exploiten < Leaks Postflop ausnutzen

      Ich denke, dass man dann sehr schlechte Calldowns und Bluffs erzeugt und Bluffinduce noch eine deutlich grössere Rolle spielt, als sonst.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Bei FL geht es weil call pre-flop c/r Flop gleichviel kostet wie 3-bet pre-flop, bet flop.

      Dies ist bei NL nicht der Fall, die pre-flop 3 bet ist der "günstigere Bluff" Zudem haben die Gegner bei NL am Flop ja idr keine 100% cbet rate so wie es bei FL ist.

      Sprich: die Argumentation die bei FL zur no-3-bet Theorie geführt hat greift bei NL nicht.