Verzweiflung pur...

    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      hi leute, ich komm einfach nicht von der stelle (VERZWEIFLUUUNNG) und wollt fragen ob jmd ähnliche erfahrung gemacht hat... im moment spiele ich 0.25/0.5 FL FR, bin seit mitte nov beim pokern mit dabei. mit den 50$ 5/10 10/20 cent gespielt bis ca 80-90$ danach bonus gecleared und mit 190$ dann direkt auf 0.25/0.5$ ohne den 0.15/0.3 limit zu schlagen. von da an gings steil bergauf mit paar kleinen -sessions bis auf 290$, weihnachten rum bin ich dann übel gefallen auf 150$ und nun wieder hochgearbeitet auf knapp 200$ nur im moment tret ich einfach auf der stelle seit wochen. immer zwischen 150 und 200$ und ich komm nicht voran. man sieht allein am status wieviel ich spielen muss... und trotzdem gibt es keinerlei gewinne, hab bestimmt schon ca 20-25k hände gespielt auf diesem limit. bei nu 0 BB/100 bzw sogar -0.XBB/100. ich hab leider noch kein pt pa, also sind meine stats nur aus party heutige session: 653 hands 12% hands won 76% showdown won 25% seen (ist normal bei 18 - 22) 39% win if seen bei der session hatte ich viele gute hände, kaum was getroffen, oder schön eingeholt von den fischen (zugegbn bissel tilt war dabei nachdem 2xAA und 2xKK gegn irgendwelche fische verlorn gingen) laut GLH hab ich folgende stats: vpip 19.96 pfr 12.33 wtsd 43.09 AFT 0% (was wohl nich ganz stimmt, da zeigt der glh merkwürdige werte) vorm patch hatte mir pokermanager raise/call von 1.8 angezeigt oder so. anzumerken ist. das da noch ca 15k hände von den microlimits mit drin sind. also ganz aussagekräftig sind die werte nicht. es ist einfach zum verrückt werden. ich spiele nach anleitung und gleich aber an 2 tischen hab ich minus bis zum fast völligen stack verlust und an den anderen 2 tischen mache ich 5-10$ gewinn. nur wenn ich dann paar bad beats kassiere (wie heute) habe ich sofort wieder 10-20BB verlust. ich komm einfach nicht vom fleck. ich brauche 2 tage um boden gut zu machn, nur um den gewinn innerhalb von 30 min wieder zu verlieren UND dann auch noch verlust zu machn. man siehts heute wieder. ich hab super werte laut partypoker mit überdurschnittlichem gewonnen händen. trotzdem hab ich zwischendurch 30$ verlust. das ist doch echt zum kotzen... ich brauch da echt HILFE. weiss echt nicht mehr weiter... PS: hab alle artikel durchgelesen, spiele nach ORC (wohl klar), rechne auch oddouts aus, hab paar coahings angesehen, stoxtrader 0.5/1$ angeguckt, poste hände ins beispielforum wo mir auch gesagt wird ich spiele korrekt, hole halt manchmal nicht das maximale value raus aber das wars auch schon....
  • 40 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.416
      , hab bestimmt schon ca 20-25k hände gespielt auf diesem limit. bei nu 0 BB/100 bzw sogar -0.XBB/100
      hab nur bis hierher gelesen, hatte auch schon bei 2/4$ 80k Hände +/-0 und habe nach 200k Händen das Limit mit 1,5BB/100 geschlagen. Ich glaube in dem einen Thread im PokerGraphen Forum den Graph von Sleyde oder Slane gesehen zu haben der über 280k +/-0 gespielt hat und dann innerhalb von 40k Händen wieder auf seine 1-2BB/100 H gekommen ist. 25 k bedeutet wirklich nichts, soll natürlich nicht heissen dass es bei dir 100 pro wieder aufwärts geht, kann auch sein dass du bisher nur glück gehabt hast, das ist pokern, keiner kann dir sagen wo du stehst, nur die zeit wird es zeigen. Ab 200-300k kannst Du schon erste ernsthafte Tendenzen erkennen. Mark Bkad schreibt in seinen Buch, dass ein sehr guter spieler 2000 Stunden spielen kann und immer noch break even ist, bei maximalen pech. Und jetzt denk nochmal an deine 25k... ^^
    • fLuppster
      fLuppster
      Global
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 543
      in was für einem zeitraum spielst du so ca. 200k hände?
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Original von Nani74 Ich glaube in dem einen Thread im PokerGraphen Forum den Graph von Sleyde oder Slane gesehen zu haben der über 280k +/-0 gespielt hat und dann innerhalb von 40k Händen wieder auf seine 1-2BB/100 H gekommen ist.
      War Sleyde, ich hab overall vllt 300-350k hände gespielt, wenn davon 280k break even gewesen wäre :rolleyes: :) :D
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      dann gings dir jetzt so wie mir. muahah :D :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      :evil: gibs nix zu mir zu sagn? mich kotzt es einfach nur noch an schon wieder auf 165$ gefallen. dann kann mans ja gleich lassn wenn man korrekt spielt und es kein gewinn gibt. meine fresse... und die fische gewinnen alles, nur ums wieder an irgendnen hirni zu verlieren.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      move up to where they respect your raises
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.007
      OMG, ich hatte gestern 400$ aka 100BB down und reg mich auch nicht so auf (ok, doch, aber nicht hier^^) Was soll man zu so nem Thread sagen... btw -> Sorgenhotline
    • blindi
      blindi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 430
      Original von Nani74
      , hab bestimmt schon ca 20-25k hände gespielt auf diesem limit. bei nu 0 BB/100 bzw sogar -0.XBB/100
      hab nur bis hierher gelesen, hatte auch schon bei 2/4$ 80k Hände +/-0 und habe nach 200k Händen das Limit mit 1,5BB/100 geschlagen.
      Ich hab' wiederum nur bis hierhin gelesen, denn ich bin derzeit bei 70-80k Händen bei 2$/4/ ebenfalls nur knapp bei +/- 0. ;) Aber ich bin Optimist...! Wird schon. Bei mir und auch beim Threadersteller.
      Original von rextyrann ich spiele nach anleitung und gleich aber an 2 tischen hab ich minus bis zum fast völligen stack verlust
      Ach Gottchen, ich hab schonmal fast 3 Stacks (ja, im FL) an einem Fischtisch verloren. Kommt vor.
    • Kobecarter
      Kobecarter
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 1.705
      20 k hände breakeven? das gibts ja garnicht :rolleyes: hier ist gold/platin diskussionsforum, da gehört sone kinderkacke nicht rein. für sowas gibts Sorgenhotline oder einsteigerforum
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      Original von wusah OMG, ich hatte gestern 400$ aka 100BB down und reg mich auch nicht so auf (ok, doch, aber nicht hier^^) Was soll man zu so nem Thread sagen... btw -> Sorgenhotline
      von 290 auf 150 sind soweit ich sehe 280 BB auf meinem limit oder nicht? ich will nicht rumheulen oder mitleid, sondern frage ob das normal ist oder nicht lol. und dass es einen ankotzt is wohl klar. 3 std ingesamt heute 3 tabling mit 35$ verlust. dann aufgrund von angekotzt sein 1 std 6 tabling und 45$ gewinn. wo is da die logik???? O_o PS: es wäre nett wenn jmd was zu den stats sagen könnte, auch wenn sie nicht 100% genau für das 0.25/0.5 limit sind. thx im voraus
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.007
      Original von rextyrann von 290 auf 150 sind soweit ich sehe 280 BB auf meinem limit oder nicht? ich will nicht rumheulen oder mitleid, sondern frage ob das normal ist oder nicht lol. und dass es einen ankotzt is wohl klar. 3 std ingesamt heute 3 tabling mit 35$ verlust. dann aufgrund von angekotzt sein 1 std 6 tabling und 45$ gewinn. wo is da die logik???? O_o PS: es wäre nett wenn jmd was zu den stats sagen könnte, auch wenn sie nicht 100% genau für das 0.25/0.5 limit sind. thx im voraus
      kA auf welchem level du spielst, hab deinen Post nicht in allen Einzelheiten verstanden... Du scheinst einfach nicht gut genug für dein Limit zu sein -> absteigen Die PP-Stats sagen nichts aus
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      woran macht mans denn fest ob man gut genug ist?
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.007
      Am Gewinn? Zumindest nach einer halbwegs aussagekräftigen Anzahl an gespielten Händen.
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      mein gewinn beläuft sich nun ca bei 40$ nach 20k händen oder so lol
    • blindi
      blindi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 430
      Original von rextyrann mein gewinn beläuft sich nun ca bei 40$ nach 20k händen oder so lol
      0.4 BB/100 Hände, wenn ich mich nicht verrechnet habe. Ist doch ausbaufähig. Ergo weitermachen (=spielen, lesen, Coachings zuhören etc.)
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      najo ich war ja schonmal auf 290$ ca 100$ gewinn nach 10k händen oder so. und die 40$ sind von heute. erst 40$ down und dann plötzlich inner std 80-90$ up halt.... zum verrückt werden -.-
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von Kobecarter 20 k hände breakeven? das gibts ja garnicht :rolleyes: hier ist gold/platin diskussionsforum, da gehört sone kinderkacke nicht rein. für sowas gibts Sorgenhotline oder einsteigerforum
      #2 goldstatus is zu niedrig angesetzt, wenn hier .25/.5 spieler mit ihrer 20k hände break even weinerei posten edit: nur weil man goldstatus hat, heisst das nicht, dass man jetzt alle seine probleme im "gold/platin diskussionsforum" posten soll...
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      is mir schon bewusst. es geht ja auch nicht um rumheulen oder weinerei, sondern ob die erfahrenen member dazu tipps haben etc. da ich doch neu beim pokern bin. wenn euch das nicht intressiert, warum lest ihr das dann? es ist immerhin nochn freies forum oder seh ich das falsch? -.- es sollten mal paar leute vom ihrem hohen ross runterkommen. jeder fängt mal klein an.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von rextyrann da ich doch neu beim pokern bin.
      genau das isses... dieses forum ist imo nicht dazu gedacht mit neulingsfragen/problemen gefüllt zu werden nur weil man im fortgeschrittenenbereich über fortgeschrittenes diskutieren will, heisst das nicht, dass man auf einem hohen ross sitzt... edit: zu deiner frage längere break even strings sind völlig normal... mein längster warn glaub ich ca. 70 k hände. mach dir da also keine gedanken und arbeite einfach an deinem spiel