[Mietrecht] Fenster putzen

    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      Hallo;

      kann ein Vermieter seinen Mieter zum Fensterputzen (Fenster sind auf Strassenseite) auffordern und gleichzeitig bei nichterfüllung mit Kündigung drohen?

      Okay, dass er es kann weiss ich, ist das rechtens? Kann er mich Fristgerecht deswegen kündigen?
  • 21 Antworten
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo masterfu!

      Auffordern zu putzen kann er zwar, aber ein Kündigungsgrund ist das wohl nicht, es sei denn, in deinem Mietvertrag steht darüber ausdrücklich etwas drin!

      Aber ich denke, Fenster putzen muss man nicht unbedingt so oft (tue ich auch sehr selten), so dass ich dem Ärger aus dem Weg gehen würde und dann 1-2 mal im Jahr putzen würde. Lohnt sich nicht deswegen der Ärger, auch wenn man sich vom Prinzip her im Recht fühlt. Und gegen saubere Fenster spricht ja auch nix eigentlich! ;)

      Gruß
      funmaker
    • Knoetersen
      Knoetersen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 4.356
      hatte auch mal ne wohnung mit fenstern zur strassenseite...
      hab dann auch post bekommen ich soll mal fenster putzen, mit der begründung ich verschandel das bild des hauses usw...habs trotztdem nicht gemacht^^

      hab dann ne abmahnung bekommen, weiss aber nicht ob das rechtens ist, bzw. ob sie danach kündigen darf.

      biste in sonem mieterschutzbund drin?
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      nein, kein mieterschutzbund

      ich werd dem sagen, dass ich auch mal miete nicht zahlen kann und er dann in 2 jahren die wohnung frei hat, wenn die gerichte so schnell sind ;)
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Original von masterfu
      ich werd dem sagen, dass ich auch mal miete nicht zahlen kann und er dann in 2 jahren die wohnung frei hat, wenn die gerichte so schnell sind ;)
      xxx edit by funmaker
      Einfach nur asozial sowas. Davon bekomm ich spontanen Brechreiz.

      Gruß
      Duc
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Wenn im Mietvertrag keine gesonderte Verpflichtung zum regelmäßigen Fensterputzen geregelt ist (dürfte wohl fernliegen), kommt eine Kündigung nur in Betracht, wenn der Vermieter durch die ungeputzten Fenster erhebliche Nachteile erleidet, z.B. wenn dadurch so ein schlechter Eindruck der Immobilie entsteht, daß er nachweislich Schwierigkeiten hat, andere Wohnungen in dem Haus zu vermieten. Das wird aber wohl kaum der Fall sein.
    • mega2k7
      mega2k7
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 557
      mein Gott, putz doch einfach schnell die Fenster, in ~30 Minuten biste je nach Fläche auch damit durch. Soll ja nich professionell rein werden. Die Zeit haste jetzt auch im thread und mit überlegen vergeben. Einfach mal anpacken statt diskutieren..
      Ich mach das auch nur 2 mal im Jahr (für mich, nicht für den Vermieter aber egal).
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      . hatte mich wohl verlesen
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Original von Ducilator
      Original von masterfu
      ich werd dem sagen, dass ich auch mal miete nicht zahlen kann und er dann in 2 jahren die wohnung frei hat, wenn die gerichte so schnell sind ;)
      xxx edit by funmaker
      Einfach nur asozial sowas. Davon bekomm ich spontanen Brechreiz.

      Gruß
      Duc
      y?
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Original von schoxx
      Original von Ducilator
      Original von masterfu
      ich werd dem sagen, dass ich auch mal miete nicht zahlen kann und er dann in 2 jahren die wohnung frei hat, wenn die gerichte so schnell sind ;)
      Assi. Einfach nur asozial sowas. Davon bekomm ich spontanen Brechreiz.

      Gruß
      Duc
      y?
      Das würde ich auch gerne wissen. Wenn jemandem mit Kündigugng gedroht wird, kann man ja wohl mit sowas zurück drohen.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      wie sehen eigentlich eure Fester aus, dass schon der Vermieter was sagt, Ich putze meine Fester vielleicht 1-2 mal im Jahr, und selbst wenn ich das nur alle 2 Jahre machen würde, wäre es von draußen >2m nicht erkennbar, ob sie jetzt geputzt oder ungeputzt sind.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von LLuq
      wie sehen eigentlich eure Fester aus, dass schon der Vermieter was sagt, Ich putze meine Fester vielleicht 1-2 mal im Jahr, und selbst wenn ich das nur alle 2 Jahre machen würde, wäre es von draußen >2m nicht erkennbar, ob sie jetzt geputzt oder ungeputzt sind.
      Nah das kann schon sein, als ich Zivi war hab ich auch alle zwei Wochen die Fenster im Erdgeschoss zur Straßenseite hin geputzt und das Putzwasser war danach jedes Mal rabenschwarz (bei so ca drei Fenstern).
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.913
      Womit sich die Leute einen Stress machen, unglaublich.

      Geh da eben Wischiwaschi über die Scheibe und die sind ruckzuck wieder ok. Sparst auch Strom, wird ja wieder heller in deinem Loch.

      In der Zeit des Thread-erstellens hättest schon ein halbes durch.
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      Original von Sefant77
      Womit sich die Leute einen Stress machen, unglaublich.

      Geh da eben Wischiwaschi über die Scheibe und die sind ruckzuck wieder ok. Sparst auch Strom, wird ja wieder heller in deinem Loch.

      In der Zeit des Thread-erstellens hättest schon ein halbes durch.
      die frau, die meinen abwasch macht, bitte ich einfach auch die fenster zu putzen ;)
    • fishfishfish
      fishfishfish
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 998
      man kann doch wohl mal alle 6-8 wochen seine fenster putzen.
      das sind pro fenster 5 minuten!

      ok, ich habd ie minute zum fensterreiniger holen vergessen. das ist dann natürlich zuviel aufwand :D

      ne ma im ernst.. solange einem nich der fensterreiniger aus dem fenster fällt :rolleyes: und man ewig runterlaufen muss :rolleyes: is das doch alles nich so schlimm :D
    • tobad
      tobad
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 149
      dazu kann er dich wohl nicht zwingen. Fensterputzen sind keine SChönheitsreparaturen, die eventuell auch schon während der Mietzeit eingeklagt werden können, wenn sie vertraglich überhaut wirksam übernommen wurdne. Somit dürfte die ggf. erfolgende Kündigung / Abmahnung wirkungslos sein.

      Interessanter ist die Frage, ob du deinen Vermieter abmahnen bzw. auf Unterlassung verlangen kannst, ggf. mit Kostennote des Anwalts. ^^

      edit: gerade besitzer einer rechtsschutzversicherung sind ja gerne für streit zu haben^^
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Original von tobad
      edit: gerade besitzer einer rechtsschutzversicherung sind ja gerne für streit zu haben^^
      Jo. Und genau wegen solcher Leute, die in ihrem kümmerlichen und von Unzufriedenheit erfülltem Leben nicht wirklich viel zu sagen haben, sind deutsche Gerichte überlastet und die Rechtschutzversicherungen aller friedliebenden Bürger unverhältnismäßig überteuert. Ich bringe gerne nochmal meine Verachtung solcher Menschen zum Ausdruck, die derart asoziale Denk- und Verhaltensmuster ihr Eigen nennen. Und ich bekomme dabei schon wieder Brechreiz.

      Gruß
      Duc
    • xlrte
      xlrte
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.415
      Wenn im Mietvertrag nichts explizit darüber steht kann er dir nichts, außer im Mietvertrag steht, dass du die Hausordnung des Vermieters einhalten musst, dann kommt es eben auf diese an und er kann von dir auch verlangen, dass du die Fenster putzt. Ansonsten das mit dem erheblichen Nachteil... Putz einfach die Fenster.
    • IclickButtons
      IclickButtons
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.516
      ahja selbst wenn er kündigt zieh halt net aus....soll er mal beim richter ne räumungsklage wegen nichtgeputzter fenster durchsetzen

      und ich würde auf jeden fall meine miete zahlen weil das nicht pünktlich zu machen kann sehr wohl ein kündigungsgrund sein
    • ooTRIADoo
      ooTRIADoo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 136
      Genau aus dem Grund vermiete ich nicht mehr.
      Die Leute meinen nur weil sie Miete zahlen können sie die Wohnung runterkommen lassen und brauchen sich um nix zu kümmern.

      Die Strasse wird nicht gekehrt, das Treppenhaus wird nicht gekehrt,
      im Bad schimmeln die Fugen vor sich hin, die Miete kommt mal pünktlich, mal gar nicht, Wertstoffsäcke liegen im Treppenhaus usw.

      Aber wehe es ist mal was nicht zur Zufriedenheit der Mieter, dann wird mit Mietminderung usw gedroht. Und raus bekommt man das Volk dann auch nicht mehr. Ausser man wird auch etwas skrupelloser bei der Wahl der Mittel.

      Da zahl ich lieber meinen Kredit für die Burg allein ab, ich hab jedenfalls nur drauf gelegt.
    • 1
    • 2