Hallo liebe PS.de-ler!
Ich bin grade dabei Mathematics of Poker von Chen und Ankenman zu lesen. Leider steige ich durch die RoRU-Berechnung noch nicht ganz durch. Für diese Formel(23.1; S.298) sind folgende Variablen relevant:
w: beobachtete Winrate
b: Bankroll
sigmaw=s/wurzel(N)
s: beobachtete Standardabweichung
N: gespielte Hände

und als letzte Variable kommt noch ein einfaches sigma. Leider hab ich bisher noch nicht rausgekriegt um welche Standardabweichung es sich dabei handelt. Ist damit die Standardabweichung der Winrate aller Spieler gemeint oder worum handelt es sich dabei?

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte =)

Bis Bald!