Einleitungsgedanke für Literarische Erörterung (Woyzeck)

    • Bullozer
      Bullozer
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2007 Beiträge: 248
      Hey Leute,

      ich schreibe morgen Deutschklausur. Thema: Literarische Erörterung über Woyzeck.
      Bin gerade dabei mir eine gute Einleitung zu überlegen, nur es fehlt mir an Ideen! Habt ihr vielleicht schon Woyzeck gelesen und wisst einen guten Einleitungsgedanken den ich verwenden könnte?

      Standard wäre ja Biografie über Büchner oder etwas über die Zeit des Vormärz/ junges Deutschland schreiben.


      Bin für jede Idee dankbar!


      mgf Bullozer
  • 10 Antworten
    • Intelbusmaster
      Intelbusmaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.264
      Original von Bullozer
      Standard wäre ja Biografie über Büchner oder etwas über die Zeit des Vormärz/ junges Deutschland schreiben.
      Dann mach das doch?
      wennde 1 tag vorher damit anfängst willste anscheinend auch net mehr, also izi goin.
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Spam wurde gelöscht.
      Gegen erneuten Spam wird vorgegangen.

      Gruß,
      Pris0n
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      de woyzek ach wie geil sry ich hab mir in de 12. die lektüre einfach net gekauft^^
    • MaxMoor
      MaxMoor
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 1.009
      Alter, wie kann man so eine Frage mit nur ca 5h Beantwortungszeitraum stellen... Zur Strafe kannst du dir hier entgangene Einleitungskracher anschauen:

      - erstmal alles in Frage stellen: Woyzeck hat keine von Büchner autorisierte Textgrundlage --> euer Klausurtext ist nur nach Kriterien von Wahrscheinlichkeit und Geschlossenheit von Literaturwissenschaftlern zusammengeschnitten
      - der Soldatenpöbel als Versuchsratten --> der Übergang von Tier zu Kreatur zu Mensch
      - das "erste" offene Drama (kein klassischer 5Akter)--> ein Schritt in Richtung Moderne
      - Woyzeck als Sozialdrama --> Darstellung einer sozial repressiven Gesellschaft mit dem Maßstab Besitz und Ansehen
      - Kunst und Realität: die realen Vorlagen Büchners und seine Umsetzung/Interpreation
      - Herrschaft und Selbstbeherrschung --> wem die Natur so kommt, der wird von der selbstbeherrschten Gesellschaft ausgeschlossen: Hier kann man ein Bündel von aktuellen Beispielen zu der Thematik finden und in Verhältnis setzen: Umgang mit Behinderten, gibt es den Mörder von Geburt oder ist die Gesellschaft schuld, oder ist es ethisch korrekt Glückspielsüchtige abzuziehen...

      Ich hoffe du bist auch so deinen Ansprüchen gemäß durch die Prüfung gerutscht.
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Original von LordPC
      de woyzek ach wie geil sry ich hab mir in de 12. die lektüre einfach net gekauft^^
      Gratuliere, dann haste eine der interessantesten Lektüren verpasst.
    • sH0rT
      sH0rT
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 4.578
      Original von Tripper83
      Original von LordPC
      de woyzek ach wie geil sry ich hab mir in de 12. die lektüre einfach net gekauft^^
      Gratuliere, dann haste eine der interessantesten Lektüren verpasst.
      fast ...
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.562
      Original von Tripper83
      Original von LordPC
      de woyzek ach wie geil sry ich hab mir in de 12. die lektüre einfach net gekauft^^
      Gratuliere, dann haste eine der interessantesten Lektüren verpasst.

      das war so ziemlich das schlimmste was ich je gelesen habe :s_cry:
      musste ein referat drüber halten, ohne dieses erläuterungsheftchen hätte ich kein wort verstanden.
      hab das leider nicht mehr, war noch vor der power point zeit, mit folien und projektor :s_cool:
    • LilRazor
      LilRazor
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2008 Beiträge: 1.502
      tellkamp war um einiges schlimmer als woyzeck :P - jeder niedersachse wird mir zustimmen
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      [quote]Original von GK1984
      Original von Tripper83
      Original von LordPC
      de woyzek ach wie geil sry ich hab mir in de 12. die lektüre einfach net gekauft^^
      hab das leider nicht mehr, war noch vor der power point zeit, mit folien und projektor :s_cool:
      du bist 1984 geboren und das war vor der Powerpoint-Zeit?
      Kommst du aus Uganda oder warum hattet ihr da noch keine PCs?
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Woyzeck rockt! Eines der besten Bücher dass wir in der Schule lesen mussten. Kam auch in meinem Abi dran, easy win.