Fremdsprachenkenntnisse verbessern und DvDs

    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Hallo,

      Ich schaue mir in meiner Freizeit vorwiegend Filme in anderen Sprachen an (bzw. lese Bücher), ist es allgemein erwiesen wie man am "meisten lernt" beim gucken?

      Genauer beziehe ich mich hierbei auf die Wahl des Untertitel, was ist am sinnvollsten:

      - Komplett ohne (Konzentrations aufs Gesprochene)
      - Mit jeweiliger Sprache als Untertitel
      - Mit deutschem Untertitel (erleichtert den Zusammenhang des Gesprochenen plus neue Vokabeln können zeitgleich erlernt werden)


      ?!?
      Discuss
  • 9 Antworten
    • h0lla
      h0lla
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2007 Beiträge: 916
      Ich weiss nciht ob es erwiesen ist, aber ich denke mal mit den untertitel in der gegebenen sprache.
      So sieht man die wörter, sieht die schreibweise und man kann dem film besser folgen.
      Ich denke bei deutschen untertitel hört man irgenwann auf dem gesprochenen zu folgen, sondern ließt nurnoch mit
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Ganz ohne (oder ignorieren). Weil mit "in der Fremdsprache" liest du nur mit. Bei Deutsch wäre der Nutzen nur da, wenn du Vergleichst welchen Mist sie dir da Übersetzt haben. (aber das macht nur bei den Szenen wo sie Fluchen Spass)
    • ToX1C
      ToX1C
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 2.369
      Original von h0lla
      Ich weiss nciht ob es erwiesen ist, aber ich denke mal mit den untertitel in der gegebenen sprache.
      So sieht man die wörter, sieht die schreibweise und man kann dem film besser folgen.
      Ich denke bei deutschen untertitel hört man irgenwann auf dem gesprochenen zu folgen, sondern ließt nurnoch mit
      this

      Aber darauf konzentrieren, dass du nicht nur mitliest.
    • Deidara
      Deidara
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 5.157
      Ohne ist imo am besten..das nervt doch nur wenn unten die ganze zeit ein Text mitläuft und man versucht da nicht mitzulesen, da kann man sich nicht wirklich auf den Film konzentrieren.
      Einzelne Wörter die man nicht versteht ergeben sich fast immer aus dem zusammenhang.
    • Diveflo
      Diveflo
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 477
      Original von Deidara
      Ohne ist imo am besten..das nervt doch nur wenn unten die ganze zeit ein Text mitläuft und man versucht da nicht mitzulesen, da kann man sich nicht wirklich auf den Film konzentrieren.
      Einzelne Wörter die man nicht versteht ergeben sich fast immer aus dem zusammenhang.
      #2

      Gibt nix besseres als nen tollen Film zu lesen...
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      ich halt meine spanischkenntnisse mit serien am laufenden...
      hab smallville fast alle folgen angsehn, zuerst spanisch audio + untertitel spanisch

      irgendwann nur noch audio...

      wenn man anfangs schlecht ist, kann man wohl auch audio - fremdsprache, untertitel eigene sprache nehmen...
    • GerwingC
      GerwingC
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 1.595
      Ich guck immer mit dem dazugehörigen entsprechenden Untertitel...ich les dann zwar viel, aber ich glaub, das ist am besten.
    • t1mmey
      t1mmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2005 Beiträge: 758
      Original von seeberger
      ich halt meine spanischkenntnisse mit serien am laufenden...
      hab smallville fast alle folgen angsehn, zuerst spanisch audio + untertitel spanisch

      irgendwann nur noch audio...

      wenn man anfangs schlecht ist, kann man wohl auch audio - fremdsprache, untertitel eigene sprache nehmen...

      Was für Serien DVDs kannst du empfehlen, die wenn möglich recht billig zu haben sind, und natürlich spanisches Audio haben?
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      ich find heroes, smallville ganz gut zu verstehen...
      da gibts auch genug files...

      die comedy serien will i ma ned auf spanisch verderben weil i 1. die schmähs ned check und 2. sie lieber auf englisch schau.

      aber auch lost, sara conner chronicles sollten geil auf spanisch sein.
      ich bevorzug espanol latino und nicht castellano weil die einfach schöner und langsamer sprechen :)