Skill für 16er/27er auf Stars

    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Reicht es aus mit SNG-Wizard alle SNGs immer durchzugehen und bisschen mit den Ranges rumzuspielen + ab und zu Videos schauen von den Coaches, um die Dinger zu schlagen? Oder braucht man da schon sehr viel Skill?

      Im Moment find ich noch nen paar Fehler bei Wizard. Kann man sagen: Wizard alles im grünen Bereich (natürlich auch mit den Ranges rumspielen) und man schlägt die Dinger locker leicht?
  • 16 Antworten
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      ähm, was für eine antwort erhoffst du dir?
      dem einen reicht's bestimmt, dem anderen vielleciht nicht.
      wenn du nich gleich mit 3000 tischen gleichzeitig anfängst, icm verstanden hast und über einzelne situationen nachdenkst, sollte das aber "kein" problem sein! wie gut du wirklich bist, kann hier keiner einschätzen und es gibt sicher auch leute, die mit dem SNG-Wizard arbeiten und eigentlich gar nicht verstanden haben was sie da machen... give it a try and good luck!
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Ich kanns ja mal anders schreiben:

      Gilt:

      Im SNG-Wizard werden alle Aktionen als richtig angezeigt
      => 16er/27er kann man locker schlagen

      Oder gibt es bessere MEthoden an seinem Spiel zu arbeiten?
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      naja, also wenn du im wizard alles richtig machst solltest du die beiden limits locker schlagen :)
      was du aber wissen solltest (falls du es noch nicht weißt), die wizard-ranges sind teilweise sehr unpassend und laut wiz falsche moves waren doch richtig.

      imo ist der sng-wizard die beste methode, an seinem spiel zu arbeiten!
    • blonytair
      blonytair
      Global
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 1.451
      so einfach ists auch nicht - mit dem wizard kannste ja nur die engame spots bewerten lassen ....
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      Original von blonytair
      so einfach ists auch nicht - mit dem wizard kannste ja nur die engame spots bewerten lassen ....
      ja natürlich aber wenn man im endgame richtig machen würde, sollte man diese limits locker schlagen ;) deshalb der smiley oben!

      alles was nicht endgame ist sollte durch videos, coachings und beispielhände abgedeckt sein.
    • ToasTiboy
      ToasTiboy
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 241
      Also meiner meinung nach sind die 16er/27er auf stars ziemlich unprofitabel.

      Wenn ich das mal mit den 22er/33er auf party vergleiche, dann machste da viel mehr profit, weil einfach nich so viele (gute) regs rumlaufen.

      Für Fulltilt gilt das gleiche.


      Aber ok muss jeder selber wissen... ich hab die erfahrung gemacht und ich glaub ich kanns schon sehr gut einschätzen.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Ich finde das Endgame ist durch Vids + Coachings wesntlich besser abgedeckt als sports in der early Phase (das soll keine Kritik sein, das Endgame ist bei SnGs natürlich auch deutlich wichtiger).

      @OP
      Du musst dir halt klar machen, dass du, wenn dir SnG-Wiz eine richtige oder falsche Entscheidung angibt, die Entscheidung nicht unbedingt richtig/falsch gewesen sein muss. Das liegt nämlich immer an den jeweiligen ranges der Gegner und wenn du die falsch einschätzt oder sogar die vorgeschlagenen vom Wiz übernimmst, kann eine Entscheidung schnell anders ausfallen, als der Wiz sie dir anzeigt (insbesondere in bubble-spots).

      Wenn du das aber gut draufhast, solltest du die Limits easy beaten, es sei denn du spielst im early game Franzosen-Style.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Die 16er/27er auf Stars sind im Vergleich zu den anderen Plattforumen schon etwas tougher, aber immer noch sehr easy beatable.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      16er sind relativ locker zu schlagen, auch wenn man gelegentlich table selecten muss. es gibt da schon einige gute regs die dieses limit wegen dem guten verhältnis von rake/buyin bevorzugen. ansonsten kannst du ja mal ein paar für dich schwierige hände im beispielhandforum posten, da bekommt man einen eindruck bzgl. deiner spielstärke.
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Mein Problem war, dass ich nicht vom Fleck kam. Wurde irgendwie nicht besser, habe alle Videos geschaut und HB-Forum gelesen und suche noch nach Weiterbildungsmöglichkeiten. Seit kurzem nutze ich erst Wizard und hab das Gefühl ich komme skillmäßig etwas vorran. Mir scheint als wäre Wizard die effektivste Methode um an seinem Skill zu arbeiten?!
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543


      Dabei seit: 02.05.2009

      ... sehe ich es richtig, dass du erst seit 10 Tagen hier angemeldet bist und schon 16er und 27er spielst??? :f_eek: :f_eek: :f_eek:
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Pokerstrategy ist nicht alles =)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von NicoleHOLIDAY
      Pokerstrategy ist alles =)
      FYP ;)
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      Original von NicoleHOLIDAY
      Pokerstrategy ist nicht alles =)
      das beruhigt mich!! :f_biggrin:
      wie is deine samplesize auf den beiden limits? durststrecken können da (überall) durchaus vorkommen

      edit: im grunde genommen hat shakin recht, das wist du aber noch lernen ;-P
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Also ich hab auf Fulltilt vor 6 Monaten mal gespielt, (also die >10$) war mir aber dann zu heiß als es nach einem Up immer weiter down ging. Nach ner Pokerpause fang ich nun wieder an und wollt halt nicht nur auf den 16ern rumgammeln sondern einfach mein Spiel verbessern. Samplesize also nicht vorhanden...
    • JoePistone
      JoePistone
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.219
      Original von Flows
      naja, also wenn du im wizard alles richtig machst solltest du die beiden limits locker schlagen :)
      was du aber wissen solltest (falls du es noch nicht weißt), die wizard-ranges sind teilweise sehr unpassend und laut wiz falsche moves waren doch richtig.

      imo ist der sng-wizard die beste methode, an seinem spiel zu arbeiten!
      aber auch der wizard geht immer nur von ranges aus, die er villain gibt, es gibt selbst mit icm immer noch spots wo man einfach abschätzen muss was für eine calling range villain hat. Ich glaube z.B. das sich die callingranges im BB in den letzten 2 Monaten EXTREM vergrößert haben...