[HU SNG] 1/6 BR übrig

    • aCeOnTilt
      aCeOnTilt
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2008 Beiträge: 510
      Ich weiß zwar eigentlich nicht, wie man mir helfen sollte, aber vielleicht hilft es mir ein bisschen damit umzugehen, wenn ich hier rein schreibe.

      Nachdem ich vorher NL FR und SH gespielt habe, habe ich vor einem Monat endlich etwas gefunden, was mir wirklich Spaß macht: HU SNGs.

      Habe also auf den 2ern angefangen und mich (mit aggressivem 10Stack BRM) bis auf die 20er hochgegrindet. Ab da an wollte ich dann zu einem etwas konservativerem BRM wechseln. So weit kam es dann aber gar nicht.

      Was ich seit 2 Tagen auf Stars erlebe ist einfach unglaublich. Ich habe noch nie so viele >80% Favorit-Hände hintereinander verloren. FDs oder OESDs bräuchte ich auch nicht mehr aggressiv spielen, da sie eh nie ankommen. Coinflips probier ich gar nicht mehr einzugehen und wenn ich AK pushe und der Gegner so etwas wie A9 hält weiß ich auch schon wer gewinnt. [/selektive Wahrnehmung]
      Ich bin mir allerdings bewusst, dass ich sicher noch viele Leaks habe aber nur durch Leaks ist das sicher nicht zu erklären.

      Ich dachte eigentlich ich hätte mittlerweile mein Tilt-Problem im Griff aber das war einfach zu viel des guten. Ich raste zwar nicht aus, wenn ich mal wieder ausgesuckt werde aber ich werde total ängstlich. Ich traue mich nicht mehr mit AK auf nem AKT board broke zu gehen, weil der gegner eh QJ hält oder sein T3 noch zu trips zusammenbaut :(

      Naja das Ende vom Lied ist, dass ich jetzt noch ~60$ von 300$ habe und selbst auf den 2ern auf die Fresse bekomme.

      Ich weiß, dass ich eigentlich früher aufhören sollte, wenn ich merke, dass die Session scheiße läuft aber das fällt mir immernoch schwer, wenn ich weiß, dass ich größtenteils die richtigen Entscheidungen treffe.

      Naja genug geweint jetzt lass ich Poker erstmal einfach nur Poker sein. Hier noch mein Graph :f_cry:



      (HU SNGs ab ~400)
  • 3 Antworten
    • Coreprime
      Coreprime
      Platin
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 368
      "Ich bin mir allerdings bewusst, dass ich sicher noch viele Leaks habe aber nur durch Leaks ist das sicher nicht zu erklären."


      Doch das ist es. 10 STACK BRM IST EIN MONSTERLEAK und das erklärt auch alles !
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      der ganze graph ist nur varianz. man kann nicht sagen, ob du jemals ein limit geschlagen hast oder nicht.

      spiel erstmal nur die 2er, nichts anderes, bis du ne samplesize hast. mindestens 500. vorher mach am besten ein paar tage pause, um wieder emotional stabil zu werden, sonst kannst du nicht dein A-Game spielen. gerade HU ist das extrem wichtig, wenn du angst hast, spielst du automatisch schlecht.

      und spiele kein limit mit weniger als 50buyins, abgesehen vom start mit 60$ auf den 2ern.
    • aCeOnTilt
      aCeOnTilt
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2008 Beiträge: 510
      Danke für die Antworten.

      Ganz nüchtern betrachtet ist es wirklich etwas dumm, gerade als Anfänger.
      Klingt ein wenig unglaubwürdig aber das ist angekommen. Danke!