SNG Finish Positions Problem

    • GasCan
      GasCan
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 254
      Also meine durchschnittliche Platzverteilung auf ~1000 SNG's sieht folgendermaßen aus:

      1. 10,2
      2. 12,5
      3. 12,4
      4. 12,9
      5. 11,9
      6. 13,5

      ITM 35,1

      Ich gehe relativ regelmäßig meine Pushes usw mit dem SNG Wiz durch und fühle mich eigentlich relativ sicher. Da ja insgesamt schon einiges ziemlich falsch laufen muss bei dieser Platzverteilung wollte ich wissen in welche Richtung meine Pushes tendieren sollten. Ich habe zum Beispiel häufig das Gefühl das ich so oft 2ter werde weil ich einfach runterblinde und ITM und davor einfach zu tight spiele.
      Ich weiss es ist nur anhand der Platzverteilung schwer allgemeingültige Aussagen zu treffen, aber ich habe mir gedacht, dass wenn ich rein theoretisch etwas Looser Pushe und Calle, dann habe ich weniger das Problem des Runterblindens und die Platzverteilung wird beim 2. abnehmen, und tendenziell beim 1. zunehmen. Eure Meinung dazu würde mich interessieren :)
  • 1 Antwort
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      allein die analyse mit dem wizard reicht sicher nicht aus. vor allem dann nicht wenn du die ranges voreingestellt lässt und nicht plausibilisierst. grundsätzlich deutet schon einiges auf eine an der bubble zu tighte spielweise hin. andererseits kann man auf 1k sngs auch bei richtiger spielweise mal solche stats haben. am besten du schaust dir die hände im wizard gründlich an und überlegst ob die ranges der gegner passen. coachings und videos können auch hilfreich sein. ebenso das posten von für dich schwierigen händen sowie die strategieartikel.