Heads up

    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Meine neue Lieblingsbeschäftigung sind die Sit'n'Gos auf PokerStars; nicht die Turbo, sondern die langen. Im Vergleich zu den PartyPoker-SnGs bekommt man mehr Chips, und die Blinds steigen langsamer. Das hat einerseits zur Folge, dass das Ganze wesentlich länger dauert (1h+); andererseits gibt es mehr Spiel, und es artet nicht alsbald in ein All-in-Festival aus.

      Nur nach der Bubble zu dritt oder - noch schlimmer - heads-up fühle ich mich jedesmal hochgradig unsicher. Einige grundsätzliche Dinge weiß ich, aber im Großen und Ganzen fehlt mir einfach der Plan, und ich denke, dass ich da eine Menge $ liegen lasse.

      Hat jemand Web- und/oder Literaturtipps der Sorte "Wie werde ich ein Heads-up-Monster in 24 Stunden"?
  • 1 Antwort