jedesmal broke

    • gonzales1981
      gonzales1981
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 168
      also,
      ich pokere seit drei jahren online. nur no limit holdem und habe ein konto bei pokerstars, dass nicht auf pokerstrategy getrackt ist...
      da ich aus persoenlichen gruenden niemals nicht mal ein cent im onlinepoker investieren will schon mal grundsaetzlich, habe ich mir ein paar millionchen spielchips zusammengehaeuft und habe sie in echtgeld umgetauscht. aus den anfaenglichen 5$ machte ich 150$... dann begann die talfahrt teils weil ich an zu grossen tischen gespielt habe teils weil ich auch die strategie nicht hundertprozentig befolgt habe... ich blieb mit ungefaehr 60$ genervt( ein wenig tilty)stehen und da meine freundin sah wie ich mich aufrege ging sie mit all den 60 dollar an einen omaha tisch... zwei aneinaderhaegaende all ins mit trashkarten spaeter 200 $... das geld habe ich dann abgehoben...
      haette sie das nicht gemacht haette ich wahrscheinlich all mein geld verspielt...
      und diese sache passierte mir danach noch drei mal nur mit dem feinen unterschied das ich dann alles verloren habe...
      die sache ist die, ich arbeite mich meistens innerhalb zwei wochen bis 50-60 dollar hoch und dann verliere ich wieder alles... und das interessante ist das ich dann nach kurzer zeit wieder anfange zu pokern mit playmoney tausche wieder in real money um erarbeite mir eine vernuenftige BR um dann innerhalb einer woche wieder alles zu verlieren...
      bitte helft mir... entweder ratet mir mit dem pokern aufzuhoeren oder hilft mir wenigstens zu verstehen was ich falsch mache, denn dieses mal habe ich kein bock mehr von vorne anzufangen...
  • 2 Antworten