Rigged, weil über ps.de getrackt?

    • mcontact
      mcontact
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.495
      Also ich hab folgende Vermutung: Wenn man über ps.de bei einer Seite getrackt ist, läuft es nicht so gut, als wenn man untracked spielt.
      Ich beziehe mich mit meiner vermutung auf ca. 1mio. hände. Bin auf vielen über ps.de getrackt und auf diesen seiten läuft es einfach nicht. Bin entweder loosingplayer/breakevenplayer oder nur leichter winningplayer. Auf zwei seiten spiele ich untracked und da läuft es wie gemschiert (sehr große samplesize).
      Meiner meinung nach würde es sinn machen, da die seiten wissen, da sich viele ps.deler an sachen wie BRM halten und sich auch so weiterhin an seiten binden und längerfristig dort spielen und somit auch rake erzeugen. Habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht oder ich bin ich einfach völlig paranoid^^?
  • 51 Antworten
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      letzteres.

      E: Ach ja übrigens. bei einem 2bb/100 Spieler kann es vorkommen dass er mal 200k Hände BE spielen kann. Möglich sind sogar 400k BE.Soviel zur Varianz.
    • chopfi
      chopfi
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 618
      eindeutig paranoid
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Paranoid.

      Auf Party habe ich etwa 300k Hände gespielt mit durchschnittlich 2,8 PTBB udn war dort getracked.
      Auf Fulltilt habe ich mit -0,3 PTBB gespielt, 60 Stacks unter EV, 34 KK vs AA (12 AA vs KK) usw. einfach hammer Downswing erwischt auf 150k Hände. Da habe ich zeitweise auch schon gedacht, dass hat mit dem Tracken was zu tun.
      Jetzt auf Stars ungetracked und seit 100k Hands 3,7 PTBB.

      Ist wohl doch Zufall.
    • NadineMartwich
      NadineMartwich
      Silber
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 1
      Ich kann dem zustimmen. Mein Freund und ich haben 2 Accounts bei Stars. Seiner ist nicht getrackt, weil schon alt, meiner ist neu und wird getrackt. Je nachdem, welches Notebook gerade im Wohnzimmer steht, spielen wir mal mit seinem, mal mit meinem Account. Ich selber gewinne (noch) nicht viel, aber bei meinem Freund merkt man den Unterschied schon. Er spielt 20 Table MTT´s für 2,20 (turbo) oder 4,40 (sehr langsame Blinds).
      Mit meinem Account hat er noch nie was gerissen, aber dafür schon so üble bad-beats bekommen, das wir die Vermutung auch schon haben.
      Klar, beweisen kann man nix, aber es ist schon auffällig, dass man bei gleicher Spielweise so unterschiedlich abschneidet.
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      Bei mir ist es genau umgekehrt. Bei meinen ungetrackten Accounts läuft es deutlich schlechter als bei meinen getrackten. Somit dürfte das bei dir einfach nur eine subjektive Wahrnehmung sein.
    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      man kann sich da seine gedanken machen und auch zweifel haben, aber leider wirst du niemals beweisen können, ob das stimmt oder nicht.

      jedoch spricht für mich, wie auch sicher für viele andere spieler, das thema rakeback hier die hauptrolle, die ich nicht missen möchte
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von NadineMartwich
      Ich kann dem zustimmen. Mein Freund und ich haben 2 Accounts bei Stars. Seiner ist nicht getrackt, weil schon alt, meiner ist neu und wird getrackt. Je nachdem, welches Notebook gerade im Wohnzimmer steht, spielen wir mal mit seinem, mal mit meinem Account. Ich selber gewinne (noch) nicht viel, aber bei meinem Freund merkt man den Unterschied schon. Er spielt 20 Table MTT´s für 2,20 (turbo) oder 4,40 (sehr langsame Blinds).
      Mit meinem Account hat er noch nie was gerissen, aber dafür schon so üble bad-beats bekommen, das wir die Vermutung auch schon haben.
      Klar, beweisen kann man nix, aber es ist schon auffällig, dass man bei gleicher Spielweise so unterschiedlich abschneidet.
      ROFL! :D

      warum spielt ihr dann überhaupt noch auf deinen account wenn ihr sowieso verliert?!?!

      schon mal was von varianz gehört?!?! nicht, oder?
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Tja - ich hatte mir damals auf NL10 den Pokertracker zugelegt, allerdings nur nach der Session damit gearbeitet, weils mir während des Spiels noch nichts brachte.

      Mehr als 60k Hände war ich der Meinung, immer wenn PT während der Session lief, gab es die fetten Suckouts. Habe sogar Strichlisten geführt, ob beim BadBeat PT an war, oder nicht. :D

      Und ich kann Dir inzwischen sagen, alles nur selektive Wahrnehmung ;)
    • CLIX9R
      CLIX9R
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 6.271
      Original von NadineMartwich
      Ich kann dem zustimmen. Mein Freund und ich haben 2 Accounts bei Stars. Seiner ist nicht getrackt, weil schon alt, meiner ist neu und wird getrackt. Je nachdem, welches Notebook gerade im Wohnzimmer steht, spielen wir mal mit seinem, mal mit meinem Account. Ich selber gewinne (noch) nicht viel, aber bei meinem Freund merkt man den Unterschied schon. Er spielt 20 Table MTT´s für 2,20 (turbo) oder 4,40 (sehr langsame Blinds).
      Mit meinem Account hat er noch nie was gerissen, aber dafür schon so üble bad-beats bekommen, das wir die Vermutung auch schon haben.
      Klar, beweisen kann man nix, aber es ist schon auffällig, dass man bei gleicher Spielweise so unterschiedlich abschneidet.
      solid first post :heart: :heart: :heart:
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Stimmt:
      getrackte Spieler werden von den Pokerseiten nicht so sehr gemocht wie ungetrackte Spieler:
      liegt dran, dass die Seiten bei getrackten Spielern einen Teil des Rakes abgeben müssen während sie bei ungetracken Spieler den kompletten Rake behalten dürfen.
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      hatte tracked auf party viel weniger suckouts als untracked auf stars -> falsch
    • Lammertz
      Lammertz
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 835
      das ganze leben ist rigged....

      zum thread ich glaube das hat nichts damit zu tuen :)
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      so ein schwachsinn...
      spiele über party getrackt mit 2.5 BB/100 auf >300k hände und bin getracked.
      jedes mal wenn ich mich an stars versuch, bekomm ich nur aufs maul und lauf dermaßen unter ev.
      und dort bin ich nicht getracked.

      alles subjektive wahrnehmung
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Naja, kann man sehen, wie man will.

      Fakt dürfe wohl sein, daß auf PS-Partnerseiten sich mehr PSler rumtreiben als auf den restlichen Seiten.

      Dann wäre noch die Frage zu klären, ob der durchschnitts-PSler besser spielt, als der Rest. Das möge sich jeder selbst beantworten ;)

      Ich denke, daß es durchaus möglich ist, daß das Niveau auf den Partnerseiten *etwas* höher sein *könnte*. Ich persönlich habe aber diese Erfahrung noch nicht gemacht.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bestes Mittel gegen Riggedness ist besser spielen (und besser hitten^^)

      Den Pokerseiten ist es komplett "wurscht" wer gewinnt und wer verliert - hauptsache es wird Rake abgeliefert und sie kassieren. Und falls rauskommen würde dass eine Seite bestimmte Spieler bevorzugt, dann wäre diese Seite am Ende ;)
    • pokezilla
      pokezilla
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.020
      Also ich spiele auf mehreren iPoker-software-seiten. Sowohl getrackt als auch nicht getracked. Konnte da subjektiv keinen grossen Unterschied feststellen.

      Glaub nicht, das da was "gerrigged" ist.
      Allerdings gibt mir folgende Expertenmeinung schon zu denken:
      ?(
      http://www.youtube.com/watch?v=r89tSAxAu0c
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.954
      Original von tomsnho
      Bestes Mittel gegen Riggedness ist besser spielen (und besser hitten^^)

      Den Pokerseiten ist es komplett "wurscht" wer gewinnt und wer verliert - hauptsache es wird Rake abgeliefert und sie kassieren. Und falls rauskommen würde dass eine Seite bestimmte Spieler bevorzugt, dann wäre diese Seite am Ende ;)
      das ist zwar bs, aber op ist trotzdem paranoid.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Idee an sich ist ja okay, aber wie sollte der Mechanismus aussehen der dich verlieren lässt? Laufen dann die schlechten / ungetrackten Spieler ungleich heißer oder wie wird das geregelt? Du spielst ja nicht alleine gegen einen Computer oder redest du nur von CAsino Games=