3er BMW E36 für ~3k noch sinnvoll?

    • Deepwall
      Deepwall
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 611
      Hey Leute,

      bin zur Zeit schwer am überlegen ob ich mir nen gebrauchten 316, 318 BMW zulegen sollte. Vom Aussehen her find ich das Auto einfach nur spitze, imo nicht zu vergleichen mit nem Golf, Astra... ;)

      Frage ist, ob es im Jahr 2009 noch sinn macht, sich so ne "alte karre" zu holen.
      Mich würden Meinungen, Erfahrungen usw. interessieren.

      Hab insgesamt schon paar k€ mehr zur Verfügung, aber mehr geld will ich in mein erstes Auto nicht investieren und die Fixkosten müssen ja auch bezahlt werden.

      Also labert ne runde mit mir!
  • 14 Antworten
    • klossi
      klossi
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 3.329
      wieviel km hat er runter?
    • Deepwall
      Deepwall
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 611
      hab noch kein spezielles Angebot im Auge, geht mir mehr um nen prinzipiellen Standpunkt
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      in before 3er BMW Flame
    • donBauerdick
      donBauerdick
      Global
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.234
      Also ich habe mir letztes Jahr nen 316 geholt Bj 1995 bin voll zufrieden !!!Unterhalt ist akzeptabel und wie du schon sagst ist es ein echt schönes Auto .Er hat nen 1.6 liter Motor was auch ok ist ich habe 230 euro Steuern bezahlt dafür .Wenn du glück hast und dir einen von 1995-96 holst kannst du ihn vieleicht umschlüsseln lassen auf Euro 2 spart steuern .Ansonsten nie probleme gehabt der rennt wie bescheuert meiner Meinung nach ;) Bmw halt.Ich kann jedem nur so ein Auto empfehlen .Vorallem hoffe ich das endlich mal diese assi Golf 3 prolls von der Strasse verschwinden .
    • karlatiger
      karlatiger
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 116
      Ein Kollege hat sich einen E36 vor 1 Jahr gekauft. Bezahlt hatte er glaube ich 1,5K mit 150Km auf dem Tacho. Am Monatg hat er ihn durch den Tuev bekommen. Kommt halt auf den Zustand an, aber wenn du Bock auf die Karre hast dann greif ruhig zu. Die halten ewig.
    • Inspiration
      Inspiration
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 3.270
      Original von Denz
      in before 3er BMW Flame


      [x] aight
    • Deepwall
      Deepwall
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 611
      http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bfhht4cuyzoj

      :heart: klingt aber fast bisschen zu gut für 2200 oder?
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Die Anzeige klingt irgendwie schon total unseriös...aber ich nehme mal stark an, dass du nochmal vor Ort dir den genauer angucken würdest ;) Kein Checkheft ist schonmal kacke, weil du nie gucken kannst ob die km stimmen. Kumpel von mri fährt auch einen 316er, der ist mit der Karre vollends zufrieden auch wenn das Auto eigentlich nichts bis auf den Namen BMW zu bieten hat imo.
    • Benni969614
      Benni969614
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 242
      Was zahlt man überhaubt als Fahranfänger an versicherung pro monat. Habe meinen Führerschein seit 7 Monaten und habe noch nichts verbockt.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Kommt stark auf das Auto an. Kumpel hat für einen alten Renault 900 Euro für Teilkasko+Haftpflicht gezahlt :f_eek:
    • Hardstyle155
      Hardstyle155
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 282
      Habe auch einen e36 BMW 318is als erstauto.

      Wenn du willst schreib ein paar fragen rein und ich versuch dir zu helfen.

      Generell find ich das e36 design zeitlos.
      Aber mein Geschmack geht eher in Richtung Coupe.
      Compact gefallen mir nicht so, Limo is ganz ok.


      Vom Motor würd ich dir von nem 316er abraten.

      Nimm mindestens einen 318i, da hast du was solides und Versicherung/Steuern sind im Vergleich zum 316i minimal höher.

      wenns ein 6 Zylinder sein soll dann nimm einen 325i/328i.

      wenns ein 4 Zylinder sein soll dann 318i.

      Ich hab auch nen 4 Zylinder mit 140ps und es reicht vollkommen aus.

      Würde dir aber raten egal welches auto du dir aussuchst, es vorher durchchecken zu lassen, bmw´s hatten damals probs mit den traggelenken/querlenker usw. ich musste bei meinem auch schon so einiges reparieren lassen.
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      fahr selbst nen 3er e36 von 1993, vor 4 jahren gekauft mit 130k km, heute hat er 200k. war immer zufrieden, da das auto sehr zuverlässig ist.

      folgende reparaturen standen bei mir die letzten 4 jahre an neben normalen unkosten an

      - ABS fühler/taster 4 mal neu, weil verloren
      - neue reifen ok, das ist standard
      - bremsen alle neu
      - stoßdmpäfer hinten neu

      verbrauch hab ich so 10l auf autobahn, bin halt viel langstrecken unterwegs

      mei nächstes auto wird wieder ein 3er :)
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      es gibt noch viele gute E36 auf dem markt. man sollte halt nur genau hin schauen und sich einen der letztn baujahre holen - seh gerade die sind bis 98/99 noch vom band gelaufen. 320i wär meine empfehlung schon wegen 6zylinder wenn 4zylinder 318i oder 318is die aber nicht so oft zu finden sind. vor allem solltest du schaun das du die karre von alten leuten holst da jeder 18-20 jährige mit nem 3er nur zwei sachen macht ... verbasteln und verheizen! bekommst halt schon gute autos um die 4k mit leder etc wenn man die zeit hat zu suchen!

      ich persönlich bin ja nen e30 fan die sind einfach nur geil als coupe hatte aber auch 2 E36 (318i/316i) ... leider wandern zu zeit viele gute E30er und 36er in die presse ... abwrackprämie sei dank :( es spricht halt nix ggn die 3er dieser generation sind eigentlich nich kaputt zu kriegen und vom fahrgefühl eben bmw :)
    • Inspiration
      Inspiration
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 3.270
      Original von gusorama
      es gibt noch viele gute E36 auf dem markt. man sollte halt nur genau hin schauen und sich einen der letztn baujahre holen - seh gerade die sind bis 98/99 noch vom band gelaufen. 320i wär meine empfehlung schon wegen 6zylinder wenn 4zylinder 318i oder 318is die aber nicht so oft zu finden sind. vor allem solltest du schaun das du die karre von alten leuten holst da jeder 18-20 jährige mit nem 3er nur zwei sachen macht ... verbasteln und verheizen! bekommst halt schon gute autos um die 4k mit leder etc wenn man die zeit hat zu suchen!

      ich persönlich bin ja nen e30 fan die sind einfach nur geil als coupe hatte aber auch 2 E36 (318i/316i) ... leider wandern zu zeit viele gute E30er und 36er in die presse ... abwrackprämie sei dank :( es spricht halt nix ggn die 3er dieser generation sind eigentlich nich kaputt zu kriegen und vom fahrgefühl eben bmw :)
      gebe dir in fast allen Punkten Recht, fahre selbst e30 Cabrio...

      Jedenfalls würde ich nicht zum 320i raten sondern eher 318i/318is, denn das Budget von 3k lässt ja schon andeuten, dass du eher ein Auto brauchst um von A nach B zu kommen.
      Der 320i schluckt halt soviel wie ein großer 6 Zylinder und von der Leistung her ist er vergleichsweise schwach (bzw hinkt der 318i im noch gut nach), da eben das Verhältnis Zylinder/Hubraum (2Liter/ 6Zylinder) alles andere als
      optimal ist.
      Desweiteren ist es typisch, v.a. für den kleinen Reihensechszylinder, dass er unten rum zu wenig Drehmoment hat und deswegen ausgedreht werden muss -> höherer Verbrauch, kürzere Lebensdauer

      Was für den 320i spricht ist der seidige Motorenlauf, die Akkustik und die turbinenartige Leistungsentfaltung, die nur ein Funfaktor darstellt. ( bei den alten e30 explodiert der Motor förmlich nach oben hin ;) )