Selbstanalyse

    • Bernasconi
      Bernasconi
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 441
      Hallo ich habe mal meine Stats angeschaut, die GLH zu mir zeigt: Preflopagressivität: 8.32% VPIP: 20.33% WSD: 56.72% jetzt die Frage: Bei WSD ist mein Wert ja viel zu hoch. Ist das ein riesen Leak, oder hat GLH da ein Problem? Facts: Die Berechnung wurde mit 8.5k Händen durchgeführt, also schon ziemlich aussagekräfig für einen Anfänger. Die anderen Werte sind in Ordnung, oder? Was kann man tun, falls es stimmt, dass ich nicht mehr so hohe Prozente bekomme? Das heisst ich folde zu wenig auf flop, turn, river. Welchen Artikel könnt ihr mir dazu empfehlen, bzw. wie verbessere ich mich da am besten? Dankeschön.
  • 3 Antworten
    • esteban
      esteban
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 83
      Hallo bei mir zeigt es im GLH auch einen Wert von über 50% bei WSD an. ich bezweifle allerdings die richtigkeit des programms hier. mit dem gratis programm pokerstats (ausm forum) hab ich werte von: VPIP: 15% RaisePreFlop: 8% WSD: 37% probier vl auch einmal das programm und schau ob du dann noch immer so einen hohen WSD wert hast. programm gibts unten im software forum. grüße
    • Bernasconi
      Bernasconi
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 441
      Ich habe keine Datenbank wie für das Tool benötigt wird, ich habe eine Accessdatenbank. Leider kann ich das nicht testen. Aber ist es denn erwiesen, dass diese Werte falsch sind im GLH? Es ist nämlich auch komisch, dass ich da wenige Sharks indendifiziere, evtl. sind meine Spieler einstellungen auch nicht gerade am besten.
    • esteban
      esteban
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 83
      hallo hier is mal der thread Tester für neue Anwendung gesucht alles was du dazu brauchst is .net 2.0 und sql server ist kostenlos und wenn du dir das programm runter lädst sind sogar links zu den benötigten proggis dabei.