Kühlschrank erst ruhen lassen vorm ersten Anschluß?

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Hab ne kurze Frage auf die ich beim googlen so direkt keine Antwort finde.

      Bekomme nun endlich morgen meinen Kühlschrank und meine Eltern meinten zu mir, dass man so Kühlschränke erst 1-2 Tage lang stehend ruhen lassen soll, bevor man sie anmacht, damit sich die Kühlflüssigkeit erst wieder sammelt und richtig verteilt oder sowas.

      Bei ein paar Google antworten steht ähnliches, die sind aber auch schon massig alt.

      In der Gebrauchsanleitung steht davon allerdings garnichts, daher nun meine Frage, ob das immernoch der Fall ist, dass man den besser ruhen lassen sollte oder hat sich das nun bei den neueren Geräten geändert und man muss das nicht mehr machen?`
  • 19 Antworten
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      wie du einfach für jeden scheiss nen neuen thread aufmachen musst, echt hammer. glaubst du nicht dass du ne info inner gebrauchsanleitung findest?
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      nö glaub ich nicht, sonst hätte ich nicht geschrieben, dass in dieser nichts drinsteht

      und nenn mir mal einen anderen ort wo ich bis morgen früh mit ner brauchbaren antwort rechnen könnte? :P

      wenn dir solche themen nicht passen, einfach nicht mehr ins small talk forum gehen?
    • Valain
      Valain
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 3.279
      Du hast es ja jetzt solang ohne ausgehalten, die 2 Tage mehr schaden doch auch nicht oder? :)
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Als ich das letzte Mal einen neuen Kühlschrank bekommen habe meinte mein Vermieter das Gleiche. Irgendwie dass sich die Kühlflüßigkeit halt beim Transport durch die Erschütterung verteilt und erst sammeln muss weil sonst der Kühlschrank direkt kaputt gehen kann. Keine Ahnung wieviel Wahrheit da dran ist aber auf Nummer Sicher gehen schadet ja nicht.
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Also Wikipedia meint


      Transport [Bearbeiten]

      Wurde ein für stehenden Betrieb ausgelegter Kompressor-Kühlschrank längere Zeit liegend transportiert, so kann sich Schmiermittel aus dem Kompressor in den Kühlkreislauf verlagert haben. In diesem Fall sollte der Kühlschrank erst ca. 24 Stunden in seiner normalen Lage stehen, bevor er wieder in Betrieb genommen wird. Dadurch wird dem Schmiermittel genügend Zeit gegeben, um in den Kompressor zurückzufließen.
      Somit ist das mit der Kühlflüssigkeit Humbug und gehört ins Reich der Märchen.
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.263
      hatte vor einigen wochen auch nen kühlschrank bekommen und ich sollte ihn ca. 4 stunden ruhen lassen, bevor ich ihn einschalte
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      bei neuen muss man das afaik nichtmehr machen, und wenn in der anleitung nix steht passt das wohl
    • DiscoD
      DiscoD
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 1.357
      6-7 Stunden zur Sicherheit. Hab mal bei Karstadt gearbeitet...
    • Schnullerbacke201
      Schnullerbacke201
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2009 Beiträge: 143
      Original von DiscoD
      6-7 Stunden zur Sicherheit. Hab mal bei Karstadt gearbeitet...
      [ ] brag
      [ ] Hinweis auf Kompetenz
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Wir haben usn in der WG nen gebrauchten Kühlschrank fürs Bier gekauft und den auch waagerecht transportiert und direkt angeschlossen.

      Läuft spitze.

      Bei nem komplett neuen würd ich das Risiko aber auch nicht unbedingt eingehen und dem n paar Stunden stehen lassen.
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.948
      ruhen lassen, 24-48 stunden
      Quelle: Media Markt Verkäufer :)
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Also, schaden kann es nicht, aber ist doch eher eine Vorsichtsmaßnahme. Gerade wenn der Kühlschrank vorher liegend gelagert hat ist es gut. Die Lieferanten sagen dir das in der Regel auch. Aber ein paar Stunden reichen.
      moderne Geräte sind erstens anders gebaut und verwenden zweitens andere Kühlmittel als diejenigen, aus deren Zeit diese Regel stammt. Es ist auch nicht unbedingt, das der Küli sonst explodieren würde, nur wenn viel Kühlmittel beim kippen aus dem Aggregat rausläuft (nicht ausläuft) sinkt die Leistung und das kostet Strom. Kaputtgehen ist schon derbe unwahrscheinlich bei nem neuen Gerät.
      Aber ich würd´s schon mahcen, weil du sonst eventuell Stress bei eventuellen Reklamationen auch wegen anderer Sachen bekommst. Ich würd die Garantie da nicht riskieren (besser 6h warten als nochmal 6 Wochen).
      So Firmen kommen eh meistens vormittags, dann kannst du ihn bis abends stehenlassen und gut. Nen neuer, moderner Kühlschrank ist im nu kalt, selbst das Eisfach sollte nicht sehr lange brauchen - wenn du eins hast.
    • kingkrunch
      kingkrunch
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 184
      Im Zweifel einfach mal beim Hersteller anrufen ;)
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      24 Stunden ruhen lassen, selbst oft gemacht, immer alles geklappt.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      @mods: bitte umfrage zu diesem wertvollen thema erstellen.
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Mein Verkäufer meinte das gleiche. Bei mir zwar nur 6h aber ruhen lassen auf jeden Fall wegen Kühlflüssigkeit und so wie weiter oben schon erwähnt
    • Outsider83
      Outsider83
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 1.106
      Original von BayesLaw
      Also Wikipedia meint


      Transport [Bearbeiten]

      Wurde ein für stehenden Betrieb ausgelegter Kompressor-Kühlschrank längere Zeit liegend transportiert, so kann sich Schmiermittel aus dem Kompressor in den Kühlkreislauf verlagert haben. In diesem Fall sollte der Kühlschrank erst ca. 24 Stunden in seiner normalen Lage stehen, bevor er wieder in Betrieb genommen wird. Dadurch wird dem Schmiermittel genügend Zeit gegeben, um in den Kompressor zurückzufließen.
      Somit ist das mit der Kühlflüssigkeit Humbug und gehört ins Reich der Märchen.
      Bin zwar kein Fachmann, aber ich geh mal davon aus, dass in disem Fall Schmiermittel=Kühlflüssigkeit ist, da die Pumpe sonst trocken läuft.
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.760
      also ich würds auch ruhen lassen, als wir umgezogen sind haben wir das nicht getan und uns ist das ding kaputt gegangen...
    • Eule25
      Eule25
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 218
      gerade einen neuen bekommen. siemens verkäufer und anlieferfirma sagten mind. 6h warten bis zum anschliessen. steht auch so in der betriebsanleitung