[nl50 SH] Die Rakemaschine

    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Hallo,
      langsam weis ich nichtmehr weiter woran es liegt, deswegen schreibe ich hier. Ich habe schon ein paar K Hände versucht looser zu spielen, was jedoch bisher katastrophal in die Hose ging.
      Habe versucht, in letzter Zeit nicht nur mit PPs und Topkarten (KQ, KJ etc.) ein raise coldzucallen sondern auch mit suited connectors. Habe aber auch gemerkt, dass ich besser fahre wenn ich sie einfach folde.
      Daher spiele ich eigentlich nurnoch die Top Hände.

      Bei etwa 50k Händen (siehe Graph) habe ich mein Spiel etwas umgestellt und leicht verbessert.

      Welche Leaks ich noch festgestellt habe:
      - gehe in dry boards am Flop oder Turn mit einem overpair fast immer broke (auch gegen TAGs)
      - calle OESDs und Flushdraws entgegen der Outs häufig.
      - tilten tue ich fast nichtmehr. Lediglich in den ersten 50k Händen häufig.
      - 9 SH Tische (versuche derzeit auf 6 zu reduzieren. )

      Hier meine Daten:
      - [img=http://img42.imageshack.us/img42/2016/testn.th.jpg] (Gesamtgraph)
      - Hier der Rest: http://img198.imageshack.us/gal.php?g=test2g.jpg

      Fazit: Es muss an meinen derben Leaks liegen, da ich selber sehe was für Anfänger da rumdonken. (wozu ich wohl leider atm auch gehöre)

      Ich hoffe auf hilfe, da ich im moment keinen Sinn sehe weiterzuspielen. :f_confused:
  • 9 Antworten
    • PhAAnTi
      PhAAnTi
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 973
      Ich habe wenig Ahnung von NL,aber möchte dir Mut sprechen,du bist nicht down auf deinen 120k Händen,da gibt es durchaus schlimmere graphen.

      Push it!

      lg und viel Glück und Erfolg weiterhin ; )
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      Hi, Sunfire ist doch schon mal ein Anfang das du deine eigenen Schwächen scheibar schon kennst dann weiss man wo man eventuell arbeiten kann...

      Was noch interessant wäre, wären deine Stats.


      Und versuch nicht auf Zwang looser zu spielen, das ist auf NL50 nicht notwendig und wenn du cc mit KJ etc. begibst du dich oft in schwierige Situationen die man wohl+EV vermeiden kann.

      Vielleicht lässt du auch jemand mal zuschauen das hilft manchmal auch enorm weil man durch die andere Sichtweise seinen eigenen Horizont erweitert und somit sich auch verbessert....
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von habeichja
      Was noch interessant wäre, wären deine Stats.
      Entschuldigung, dachte der wäre dabei.

      Meine Stats: [img=http://img207.imageshack.us/img207/6637/test3f.th.jpg]

      Danke schonmal für die Antworten. Ich werde mich mal nach einer Lerngruppe umschauen.
      Das mit dem Coldcallen werde ich nochmal im BSS Forum nachfragen, da mir das noch Probleme macht.

      Ich versuche mal meine Tischanzahl von 9 auf 6 zu reduzieren. Hatte es schonmal versucht, was aber gescheitert ist. Wurde dann zu loose, da mein tighten spiel schnell zu langeweile führte. (Meine hohe Tischanzahl ist definitiv ein weiteres Leak denke ich)
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      Stats sehen zwar nach Nit aus aber habe quasi genau die selben :)

      die Idee mit der Lerngruppe finde ich gut, viel Erfolg dabei
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von habeichja
      Stats sehen zwar nach Nit aus aber habe quasi genau die selben :)

      die Idee mit der Lerngruppe finde ich gut, viel Erfolg dabei
      Gerade eben ging es nochmal 4 Stacks runter. Teilweise schlecht gespielt teilweise pech.
      Ich habe eben alles bis auf $400 ausgecasht. Es hat angefangen an meinen Nerven zu zehren. Das ein Spiel meine Gemütslage belastet ist eine Nummer zu krass finde ich. Daher war die einzige sinnvolle Lösung Cashout.

      Werde erstmal nl50 SSS spielen, da kann man wenigstens nicht viel falsch machen. Zumindest habe ich damit am Anfang meiner Pokerlaufbahn gute Gewinne gemacht.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      wichtig ist das du dich in deiner Komfort Zone bewägst wenn ich nen Stack oder 2 oder 3 droppe juckt mich das nicht mehr die Bohne, ich denke das ist das Wichtigste
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von habeichja
      wichtig ist das du dich in deiner Komfort Zone bewägst wenn ich nen Stack oder 2 oder 3 droppe juckt mich das nicht mehr die Bohne, ich denke das ist das Wichtigste
      Ja das kam leider dazu. Habe zwischendrin ausgecasht, sodass ich bis gestern 20 BIs hatte. Naja und heute warens 4 weniger das war mir dann zu viel.

      Naja Grinden wir halt SSS. Vorhin meine erste Session hinter mir gehabt und gleich nen upswing erwischt (floppt river mit backdoor flush geschlagen :f_biggrin: ). 7,7BB was immerhin knapp 7 SSS BIs sind. Langfristig bin ich mit einer Rate von 1-2 zufrieden.
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      Punkte die dir helfen sollten:

      - Wenn du ip scs callst und es wird zu dir gecheckt, dann bete auch, sonst machts wenig sinn.

      - wenn du ip callst, raise mehr cbets auf paired boards odgl. wo dein Gegner einfach nich soviel rep. kann.

      - gerade wenn ein TAG auf nem dry board broke gehen will (pf. keine 3bet), sollte man je nach Sit. fragen, wie stark das eigene Toppair noch is.

      -gegen Outs/outs callen is nur mit den nötigen implieds ok und def. der Sit. anzupassen

      - 3bet mit scs, KQ, KJ...auch mal gegen loose openraiser. da du ja ein ziemlichr nit zu seien scheinst, bekommst du eher credit und mehr payout, wenn du ne Hand hast. Ausserdem kann man ja auch mal was flopen, wenn villain callen sollte.

      - second barrel einfach mal mehr bei guten turn karten, bzw. Check/call, c/r auch mal gegen bessere Gegner, die aggro sind und (oder) dich floaten wollen .

      Das Wichtigste is aber das du cool bleibst und keine Angst bekommst.
      Wenn du Poker mit der Angst spielst Geld zu verlieren, hast du keine Chance.
      Wayne Money
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Falls nochmals BSS probierst ...

      15/12 preflop ist zwar möglich, aber es schadet nicht gerade in den späten Situationen looser zu spielen, gerade im Button ... von daher auch dein niedriger Attempt to Steal

      Postflop scheinst auch eher weak agiert zu haben. Dank deines sehr tighten Spiels preflop müsstest postflop eig. auch vergleichsweise oft starke Hände getroffen haben, trotzdem hattest "nur" knapp über 40 Won$whenSeenFlop - was gerade mit dem sehr hohen Won$whenSeenShowdown darauf hindeutet dass du sobald es irgendwie knifflig wird deine Hand sehr schnell aufgibst.

      Die Punkte von kaubi könnten dir durchaus gut helfen, ansonsten könnte es auch nicht schaden von einem anderen NL50 bis NL100 Spieler mal über die Schulter schauen zu lassen. Idealerweise jemanden der preflop auch etwas tighter unterwegs ist (vll. so 16/14 - 20/17 herum), der könnte dir in deinem Postflop-Game weiterhelfen.


      Aber vorerst wünsch ich dir alles Gute mit der SSS :) vielleicht liegt dir das mehr als BSS und du hast auch wieder mher Spaß am Pokern