pls delete

  • 2050 Antworten
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      So, um Worten Taten folgen zu lassen berichte ich direkt mal von meiner Session heute in der ich es geschafft habe 9 stacks in 888 hands zu droppen. (jaja ich sollte eher quitten ich weiß.....)

      Als erstes uppe ich ein paar Hands die ich gegen pokerator__ gespielt habe, welcher imo sehr viele leaks hat.

      Hero (BB): $642.33
      UTG: $120.00
      CO: $628.52
      BTN: $621.00
      SB: $1197.24

      Pre Flop: ($9.00) Hero is BB with A :diamond: 8 :club:
      3 folds, SB raises to $15.26, Hero calls $9.26

      Flop: ($30.52) 9 :heart: 2 :spade: 7 :spade: (2 players)
      SB bets $23.53, Hero raises to $71, SB calls $47.47

      Turn: ($172.52) A :heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $140.00, SB raises to $1110.98, Hero calls $416.07 all in

      River: ($1284.66) 8 :heart: (2 players - 1 is all in)

      Final Pot: $1284.66
      Hero shows A :diamond: 8 :club:
      SB shows T :heart: 8 :spade:
      Hero wins $1282.16
      (Rake: $2.50)

      Pre call ich da er 68% vom SB openend und >80% cbettet und ich somit sehr viele pots gegen ihn IP spielen möchte. Im Nachhinein finde ich aber eine 3b pre viel besser da er 70% gegen 3bets foldet.
      Den flop attack ich, da ich direkt am Anfang der session einen aggressiven flow aufbauen möchte, da er schnell dazu neigt danach overaggressiv zu werden. Desweiteren cbettet er den flop relentlessly mit any overcards.
      Der turn is ein ganz klarer b/c for value, er c/shoved hier super super viel (flopped OPs, draws) und hat sehr selten ein monster, da er schon light am flop 3betten kann.
      Fing gut an.

      Kurz darauf trappe ich im SB AKo eines CO openers mit Pokerator__ im BB um ihn zum squeezen zu animieren, allerdings wint er mit JJ den anschließenden flip. Am ende der Session gleiche ich das mit einem QQ>KK suckout wieder aus, aber bis dahin war eh schon alle hoffnung verloren.

      Pokerator_ hat auch die eigenschaft 13% aus den blinds zu 3btten und zu über 90% zu cbetten. Daraus ergeben sich folgende 2 Hände.

      MP: $1212.30
      CO: $632.36
      Hero (BTN): $600.00
      SB: $1343.02
      BB: $600.00
      UTG: $829.61

      Pre Flop: ($9.00) Hero is BTN with K :spade: Q :club:
      3 folds, Hero raises to $18, SB raises to $69.26, 1 fold, Hero calls $51.26

      Flop: ($144.52) J :spade: Q :heart: 2 :club: (2 players)
      SB bets $100.23, Hero raises to $222, SB raises to $1273.76, Hero calls $308.74 all in

      Turn: ($1206.00) 3 :heart: (2 players - 1 is all in)

      River: ($1206.00) 9 :spade: (2 players - 1 is all in)

      Final Pot: $1206.00
      Hero shows K :spade: Q :club:
      SB shows Q :spade: A :diamond:
      SB wins $1202.50
      (Rake: $3.50)

      da ich ihn schon oft am flop gebluffraised habe und er das weiß, will ich ihn direkt dazu bewegen mit AK oder Jx einen großen fehler zu begehen. War wohl nix.

      Party Poker $600.00 No Limit Hold'em - 5 players - View hand 126533
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      UTG: $1041.00
      Hero (CO): $669.00
      BTN: $751.51
      SB: $729.93
      BB: $605.72

      Pre Flop: ($9.00) Hero is CO with A :spade: J :diamond:
      1 fold, Hero raises to $18, 1 fold, SB raises to $71.14, 1 fold, Hero calls $53.14

      Flop: ($148.28) 8 :heart: J :spade: 7 :spade: (2 players)
      SB bets $106.62, Hero raises to $222, SB raises to $658.79, Hero calls $375.86 all in

      Turn: ($1344.00) 3 :heart: (2 players - 1 is all in)

      River: ($1344.00) 5 :heart: (2 players - 1 is all in)

      Final Pot: $1344.00
      Hero shows A :spade: J :diamond:
      SB shows K :spade: K :club:
      SB wins $0.00
      SB wins $1342.00
      (Rake: $2.00)


      joah auch hier gehts schief.

      Die Dynamik mit Pokerator war entsprechend aggressiv zu diesem Zeitpunkt und gipfelte in folgendem traurigen Höhepunkt:


      CO: $662.25
      Hero (BTN): $1350.05
      SB: $1578.41
      BB: $642.00
      UTG: $1404.51
      MP: $640.38

      Pre Flop: ($9.00) Hero is BTN with Q :diamond: J :diamond:
      UTG raises to $14.54, 2 folds, Hero calls $14.54, 2 folds

      Flop: ($38.08) T :diamond: 5 :diamond: 3 :diamond: (2 players)
      UTG bets $30.41, Hero raises to $99, UTG raises to $220.91, Hero calls $121.91

      Turn: ($479.90) 8 :spade: (2 players)
      UTG bets $347.36, Hero raises to $1114.60, UTG calls $767.24

      River: ($2709.10) 2 :club: (2 players)

      Final Pot: $2709.10
      UTG shows A :diamond: 8 :diamond:
      UTG wins $2706.10
      (Rake: $3.00)

      joa den flop attackier ich sehr sehr sehr oft vA so deep und da ich ihn ja acuh schon andauernd bluffraised habe. Ich verspreche mir viele viele calls. Die 3b is schon sehr ugly. Allerdings kann ichs obv nich folden am flop. Am turn muss ich mich dann entscheiden ob ichs reinstelle oder nich. Ich hatte es im Gefühl dass er eh wieder die Nuts hat weil ich immer überall die nuts sehe, aber konnte auch sets und lower flushs nicht ausschließen. Callen am turn is sinnlos, da ich kein diamond oder n paired board sehen möchte und evtl große fehler am river begehen werde. Mit 0% EQ n 450 BB pot spielen ist allerdings auch einer -_-

      Desweiteren loose ich noch FD< underpair vom fish im 3b pot, verliere pair+FD gegen NFD am flop AI und mein ATs wird am turn von AQ auf AT :club: :club: 4 turn Q ausgesuckt.

      Desweiteren gehen meine NONSD losses immer weiter ins bodenlose, da mein timing einfach so unglaublich schlecht ist. Villain hat halt immer den part seiner range den cih nich sehen möchte.

      Ein Beispiel:


      BTN: $1037.00
      SB: $866.00
      Hero (BB): $761.15
      UTG: $167.74
      CO: $600.00

      Pre Flop: ($9.00) Hero is BB with J :heart: A :heart:
      3 folds, SB raises to $21, Hero calls $15

      Flop: ($42.00) 7 :diamond: K :heart: T :spade: (2 players)
      SB bets $35.00, Hero raises to $111, SB calls $76

      Turn: ($264.00) 3 :heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $188.00, SB raises to $734, Hero folds

      Final Pot: $640.00
      SB wins $638.00
      (Rake: $2.00)

      Ich attacke den flop, da villain hier eh zu 100% cbettet und aufgrund der textur und unserer semideepness denke ich werde ich hier viele folds, einige calls und fast nie eine 3b am flop sehen. Der turn is obv die optimale karte zum barreln. Ich denke villain wird jetzt weake TPs folden, ich baue mir einen pot auf und ich denke bis auf sets, KT und ab und zu einen OESD wird nix shoven. Tja.
    • Panny1
      Panny1
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 12.224
      oh hai

      Nur mal kurz zur letzten Hand: Ich checke den Turn da meistens behind, außer Villain peelt den Flop extrem light. Und naja, da foldet halt kaum jemand Kx und ich will genau das verhindern, was eintritt.
    • Karlon
      Karlon
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 512
      Go Zwacke!!!
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      yoah agree das ein c/b am turn auch gut ist, im endeffekt wärs auch besser gewesen. War halt die Tatsache, dass villain und ich keine history hatten, ich an dem tisch (er war 1tabler) bisher nix gespielt habe, ich denke ich ncoh gut FE habe und eingie outs, die mich zu ner bet geführt haben. Results sprechen halt leider gegen meine Entscheidung, wie so oft.
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Ich finde die Turnbet bei der letzten Hand nicht gut. Von den Karten die keine direkten Outs darstellen, ist das eine der besten Karten. Aber nicht um nochmal zu betten sondern für deine Equity. Wie kommst du zu der Annahme, dass er hier TP foldet? Das ist ziemlich illusorisch. Und wenn du nicht weißt wie er hier 89, QJ, J9 spielt finde ich bet/fold ziemlich schlecht. Du liegst gegen das meiste was foldet (falls er das foldet und nicht c/rAI spielt) eh vorne und hast keine Ahnung ob er hier QQ/JJ/TTx folden kann. Zumal du selber jetzt auch nicht ne riesen Valuerange reppen kannst.
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      Original von cYde
      Ich finde die Turnbet bei der letzten Hand nicht gut. Von den Karten die keine direkten Outs darstellen, ist das eine der besten Karten. Aber nicht um nochmal zu betten sondern für deine Equity. Wie kommst du zu der Annahme, dass er hier TP foldet? Das ist ziemlich illusorisch. Und wenn du nicht weißt wie er hier 89, QJ, J9 spielt finde ich bet/fold ziemlich schlecht. Du liegst gegen das meiste was foldet (falls er das foldet und nicht c/rAI spielt) eh vorne und hast keine Ahnung ob er hier QQ/JJ/TTx folden kann. Zumal du selber jetzt auch nicht ne riesen Valuerange reppen kannst.
      joa wie gesagt aggree, aber es gibt auf nl600 noch einige die hier Tx/Kx am flop callen und dann hoffen dass man bluffs aufgibt. Sehe das hier beim STD nl600 reg mit KJ zB sehr oft passieren, dass hier am flop gecalled wird, am turn dann aber gefoldet weil man nich noch ne große riverbet callen möchte. Aber ich stimme euch zu, dass die Argumente für ein c/b turn die für eine bet überwiegen, allerdings halte ich den fehler trotzdem für rel. klein, da man ja wenn man improved einen sehr großen pot gewinnen kann.

      edit: ich mache gerade eine egokur. Ich reinige jetzt das klo und denke dabei daran dass einige leute das ihr lebenlang für einen kummerlohn machen müssen. danach sollte es mir besser gehn.
    • philippsp
      philippsp
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 708
      .
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Viel Glück, hab deine Handbewertungen immer gern gelesen :)
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von philippsp
      interessantes Tagebuch.

      #, ich bleib dran :)
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      :]
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      das was du in den HB foren schreibst ist oft lesenswert und du scheinst nl400/600 zu spielen.

      wie hartieed! :s_evil:

      also weniger Tilt, mehr winnings --> mehr spaß! :s_love:
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Hahaha guter Threadtitel. Diary of a hustler ist zwar besser aber deiner rockt auch... :f_cool:
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      Habe gestern nacht noch von 12-6 gegrindet, 2,4k hands, 6 stacks up. Immerhin.

      Preflop war wieder zum kotzen. Habe zwar auch einmal QQ>AA zu meinen gunsten gehabt und JJ>TT, habe aber auch 2x AK<AA QQ<KK und 2 stacks under EV pre AI am ende zu verbuchen da die flips obv nie zu meinen gunsten ausgehen.

      Dafür liefs postflop. Set > flopped flush im 3b pot, AA > tp+fd im 3b pot und kein wirkliches "großes suckout" bei dem villain nich mindestens 30% EQ hatte oder nich 100 bb am flop rein gegangen sind. Hier mal ne straight geturned und villains top2 gestacked, hier mal den GS am river gehittet gegen den set slowplayenden fish. N set geflopped kurz nachdem cih bemerkte habe, dass mein call pre wohl nich +ev sein wird. Einfach das was einem sonst so wenig auffällt es sei denn es läuft schlecht.

      Ein paar kritische Hände waren auch bei:

      SB: $919.00
      BB: $600.00
      UTG: $150.00
      Hero (MP): $1052.08
      CO: $209.60
      BTN: $618.00

      Pre Flop: ($9.00) Hero is MP with Q :club: J :club:
      1 fold, Hero raises to $18, 3 folds, BB raises to $70, Hero calls $52

      Flop: ($143.00) K :heart: 9 :club: J :spade: (2 players)
      BB bets $76.00, Hero calls $76

      Turn: ($295.00) J :diamond: (2 players)
      BB checks, Hero checks

      River: ($295.00) 6 :club: (2 players)
      BB bets $146.00, Hero raises to $906.08, BB calls $308 all in

      BB shows KK

      Den turn check ich behind, da ich mit ner bet wohl nur Jx reppe, was im vakuum natürlich wieder gut ist da ich ihn ja habe, aber für meine gesamte range ist ein c/b hier imo best, da ich somit KQ/9T und zB AQ floats protecte. Bin kein fan davon mein spiel so auszulegen, dass ich ranges aufsplitte, in einen polarisierten und einen medium strength teil.

      Des weiteren sehe ich in c/b flop bet river mehr value gegen QQ/TT oder Kx hände. Letztere wird er wohl betten und ich kanns shippen um ihn vor schwere decisions zu stellen. Das er KK hat suckt natürlich heftig, weil ich es aus seiner range rel. weit ausgeschlossen habe. 99 called dieser villain fast immer pre und KK am turn nich zu betten is imo nicht optimal, da 1) er Jx eh stacled und der größte teil meiner range einfach behind checkt gegen die er value verpasst. Wenn er meint ich würde hier den flop mit ner super weiten range floaten und davon vieles am turn betten machts halt sinn, aber fakt is, das alle meine pair+GS hands einfach behind checken die sonst noch ne bet callen könnten. Nunja, er balanced damit sicherlich auch nich schlecht seine c/fs oder KQ kinda hands, von daher war es nich sooo schlecht und hat mich zu einen marginalen shove am river gebracht.

      MP: $718.71
      CO: $644.50
      BTN: $685.50
      SB: $707.05
      Hero (BB): $978.90
      UTG: $1681.87

      Pre Flop: ($9.00) Hero is BB with T :club: T :spade:
      UTG calls $6, 1 fold, CO raises to $28, 2 folds, Hero calls $22, UTG calls $22

      Flop: ($87.00) 9 :diamond: 4 :club: 7 :diamond: (3 players)
      Hero bets $60.00, UTG calls $60, CO folds

      Turn: ($207.00) A :diamond: (2 players)
      Hero bets $155.00, UTG calls $155

      River: ($517.00) T :heart: (2 players)
      Hero bets $213.00, UTG calls $213

      UTG shows 3 :diamond: 5 :diamond:

      UTG is ein passiver fish. Am river steh ich halt in der bredouille. Villain war jetzt nich die mega station, c/f war mir aber bissl weak, habs halt klein gebettet. War wohl nix. War auch eher ne "keine ahnung was ich tun soll bet".


      SB: $1677.80
      BB: $1322.60
      UTG: $600.00
      MP: $868.02
      CO: $879.93
      Hero (BTN): $621.00

      Pre Flop: ($9.00) Hero is BTN with Q :heart: A :heart:
      1 fold, MP raises to $21, 1 fold, Hero calls $21, 2 folds

      Flop: ($51.00) A :club: 5 :heart: T :spade: (2 players)
      MP bets $36.33, Hero calls $36.33

      Turn: ($123.66) 2 :heart: (2 players)
      MP bets $90.49, Hero calls $90.49

      River: ($304.64) K :diamond: (2 players)
      MP checks, Hero bets $222.00, MP raises to $720.20, Hero folds mit nur 250$ behind

      villain war ein thinking tag den ich gestern abend zum ersten Mal gesehen habe. Den river find ich recht interessant. Mein erster Gedanke war: wtf will er reppen? Im Vakuum hat er hier mit 2pair+sets ne easy vbet gegen meine range und muss befürchten, dass ich meine AJ/Axs/TJ etc hands eher behind checke und er so value verpasst. Meine bet war deshalb gegen schlechtere Ax gerichtet.
      Andererseits ist das halt so n spot wo villain eigentlich nur bettet oder c/f as default und deshalb finde ich sein c/r am river eignetlich sogar richtig gut mit starken händen.

      1.) verpasst er wohl nur gegen eine kleine range value. AQ/AJ wenn die nich selber betten und dry A7s bei mir zB is ja nix als nen bluffcatcher auf nem board wo er wenige draws gehabt haben kann.
      2.) stackt er so mit zB QJ alle 2 pairs die sonst nur ne bet callen und nich nochma raisen und gewinnt so mehr. Bei der size die ich am river zu callen hätte folde ich ja eigentlich nicht mehr.
      3.) ist es wahrscheinlicher dass cih floats mit picked up FD eher am river selber bette als nochma calle oO
      4) balanced er seine checks am river.

      Vll hat er mich auch nur sick geleveled, aber die tatsache, dass meine bet strong aussieht, es nich soviele double floats in meiner range geben sollte und er sich bei der pot to stack ratio kaum FE geben kann haben mich zu dem entschluss geführt dass er hier wohl nie blufft.

      Wie immer waren in der Session wohl locker über 200BB dabei die ich total dämlcih verspewt habe mit bluff3b am flop die nie im leben profitabel sind oder 2nd barrels ohne zu überlegen welchen sinn die eigentlich machen. Zwar alles keine großen pötte aber viele mittelkleine die sich aufsummieren.
      Naja, das is halt ein gewisser edgeverlust den man bei 5-6 tablen hat im vergleich zu 3-4 tables wo man sich mehr zeit nimmt zum nachdenken.

      Ich hoffe es geht jetzt wieder nach oben und irgendwann kommt dann mein heater.
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      NL600 3tables

      Hier der erste Versuch eines videos 3tabling auf party. Ein paar erläuterungen sind bissl undurchsichtig formuliert, also bei nachfragen einfach hier posten ich werde dann weiter drauf eingehen.

      Das video beinhaltet epic fails bei der kombination speed tables und videoaufnahme und bricht am ende abrupt ab, da party auf einmal disconnected.

      Da das produzieren vom .wmv's irgendwie nich gefunz hat ists jetzt halt ersma als flash und damit leider 155 MB groß. Und ich wusste auch nich das rapidshare die download anzahl auf 10 downloads begrenzt, werde es später noch wo anders hochladen, muss jetzt aber schnell weg.

      Die treusten blogleser werden halt zuerst bedient ;) (wenn ihr es eh erst demnächst sehen wollt, verschiebt bitte den download auf morgen abend).

      Kritik erwünscht!
    • kaiptn
      kaiptn
      Black
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.337
      am downloaden :f_grin:

      comments kommen spaeter...


      btw finde die 3 hands ziemilich gut gespielt, gerade der AQ b/f is ingame bestimmt nicht leicht. gg nen gut wirkenden unknown Reg finde ich aber nen check behind auch nicht schlecht, da du schon 4 thin value gehst und da machen die gute spieler einfach nicht mit.

      gg ne callingstation is die 2 hand auch okay, wuerde aber eher den turn kleiner bet/folden (ca 100$)


      aja und is ja nich weiter schlimm, wenn man 2 flips preflop verliert, dafuer ein paar nette setups postflop bekommt...
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      video auf megaupload
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Bei Hand 1) finde ich bet turn > check behind da du Tendenziell öfter "Jx or float" also "Kx or Jx or float" hast aus seiner Sicht, da du außer du spielst ohne 4bets einfach weniger Kx pre open/callst. Ich denke also, dass die bet auf dem turn zu haben mit floats sowie Jx ist slightly > auf den river delayen.
      Auch mit AQ lohnt sich der check behind aufgrund des GS imo nicht in dem spot, da du aufgrund von FH-Möglichkeit eh nur noch ne bet callst bzw. villain wohl nicht schlechteres bet/called... Aber hier bin ich mir sehr unsicher :/.. Allerdings weiß ich nicht ob ich den river raise. Du bluffst hier doch nie als shove, oder? Ich denke, dass seine line fast nie ein K ist sondern immer auch Jx (öfter besser als schlechter als QJ), ein Monster oder eine bluffbet mit air ist.
      Der Punkt ist doch, dass er wenn er bettet dich entweder beat hat oder blufft, weil alles was du callst bettest du auch selber for value. Das board schränkt hier seine range und deine aus seiner Sicht so ein.. er kann QQ/TT nicht for value betten, AK/KQ bekommen höchstens noch einen call von QQ bei dir als schlechtere. Höchstens AA bettet er wohl noch.. da das ganze aber ein spot ist, den du extrem selten als bluff so spielst (oder?) wird er damit wohl fast nie bet/call spielen.

      Bei Hand 2) killst du imo komplett deinen value mit TT und ich finde die turnbet ziemlich katastrophe. Bei der betgröße isolierst du dich doch total gegen Ax und den flush sowie sets. Wenn dann musst du den river wohl shoven und es komplett in einen bluff turnen was gegen einen fish obv. suckt der wohl auch selten Ax folden wird und daher schon sowieso nicht mehr kleine flushes oder so. Aber die bet ist einfach dark tunnel.. Nichts besseres foldet (nagut JJ-KK vielleicht - war das dein plan?) und nichts schlechteres callt.

      Ich denke du kannst c/f und auf einen check behind einen kleine valuebet gegen 9x, 88 am river anbringen.

      Bei Hand 3) denke cih auch, dass die riverbet zu groß ist for value. Ich denke AQ ist hier gut für 2 streets value und die Hast du doch. Ich denke das ein cb besser ist außer man hat besondere history oder double floatet solche 2nd barrels auf den boards oft und feuert dann jeden river checked to (eben weil villain wie du anmerkst fast nur c/f bei solchen rivern.)
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      pkay:

      danke für dein feedback!

      zu den händen:

      hand 1) hat er am river nie irgend nen J. N check mit dem J am turn ist in seinem spot nahezu katastrophal, da meine range so oft behind checkt und outs hat und er einfach value verpasst. Ich geb ihm hier zu fast 0% nen J am river (was ja eh nur AJ wär). Ich denke außerdem, dass er KQ, AK und AA immer genauso spielt wie die line die er gewählt hat und deshalb sehe ich schon einige Hände in seiner range denen ich ne toughe decision mit dem shove gebe und ich denke er wird sich nich immer von diesen trennen können. Und ja ich habe mal air in dem spot, bzw turne ich sowas wie T9 in nen bluff oder folde, würde es aber nie callen.

      hand 2 war wie gesagt gegen nen fish. am turn called er auf jeden fall noch 9x, 3rdpairs mit FD und was weiß ich nich was. Ob das die 2nd barrel gut macht is weiterhin fraglich, wollte es halt nich c/f am turn.

      hand 3 joa habe ja selber gesagt, dass die bet sehr thin war. Allerdings halt auch unter der Annahme, dass cih immer die beste hand halte. Diese Annahme war halt recht blind und hat sich hinterher als falsch rausgestellt, aber in dem moment hab ich nunmal die annahme getroffen und dann ists für mich ne bet gewesen.

      zum weiteren:

      Habe gerade eine 2 stündige session aufgenommen in der es schön 5 stacks down ging. Habe jetzt über die erste Hälfte kommentiert in form eines session reviews aber am ende hab ich nix von dem ton auf dem video gehört
      -->> massig misslungener abend!
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      so. grade am video runterladen. hier schau ich natürlich ab jetzt auch regelmäßig vorbei. :f_p: