Soll ich mir ein Buch für FL oder Psychologie anlegen?

    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Spiele derzeit FL1/2 SH, habe aber erst 1 Buch gelesen mit SSH, und das auch noch nicht vollständig :(

      Hab mich bisher ansonsten nur mit PS.de content auseinandergesetzt und wollte jetzt fragen, ob es sinnvoll ist, sich ein Buch anzuschaffen!?

      Ich hab schon gehört, dass PS.de im FL-content am besten ist und man eigentlich gar kein Buch benötigt. Stimmt das?


      Hab schon gutes über "Weighing the Odds", "The Theory of Poker" und "Mathematics of Poker" gehört. Allerdings soll letzteres sehr kompliziert sein!? Wie siehts mi t"Hold'em Poker for advanced players" aus?

      Sind "The Theory of Poker" und "Mathematics of Poker" auf ne bestimmte Spielvarianten bezogen oder allgemein Texas Hold'em?
      Ich hab halt derzeit nur vor, FL zu spielen und will deshalb wenn möglich ein Buch, das mich da weiterbringt.


      Ich hab mir auch mal diese Seite angeschaut:
      http://de.pokerstrategy.com/articles/214/#PfG


      Da ist "How good is your Limit Hold'em" als "must-have, für alle, die höher als 2/4 kommen wollen" aufgeführt. Stimmt das? Bei der Beschreibung steht, dass es aus 25 Beispielhänden besteht, was auf den ersten Blick nach wenig klingt. Gibt es da nur die Beispielhände und keine allgemeinen Konzepte?


      "Ace on the River" soll ganz unterhaltsam sein, aber nicht das Buch, das einen entscheidend weiter bringt oder liege ich da falsch?

      "Middle Limit Hold'em" ist wohl nicht so gut oder?


      Außerdem wäre ich an einem Psychologie-Buch interessiert, vor allem in Sachen Tilt, also der Umgang damit und die Bewältigung usw., weil da gibt es ja seitens PS.de jetzt nicht so viel content wie für die Strategie!?


      In dem oben geposteten Thread steht auch was von "Professional Poker" als Selbstmanagement-Buch. Kennt das jemand? Wie ist das? Was heißt "Selbstmanagement" genau?



      Oder sollte ich erst mal noch warten mit dem Kauf eines Buches?

      Bin für jeden (guten) Tipp dankbar ;)
      (wenn möglich, auch nach Preis-Leistiungsverältnis bewertet).


      Gruß
  • 15 Antworten
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      die bücher kriegst du überall umsonst. zb bei 2+2.... kannst ja einfach mal dir ein paar umsonst besorgen. wenn dir vids, podcasts, foren, etc besser liegen is es auch egal. hast ja nix gezahlt.

      ansonsten: vids >>>>>>>> bücher imo
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Also der Fixed Limit Kontent hier ist wirklich klasse, aber schaden kann es nie sich auch anderweitig umzugucken.

      Ich selber habe Theory of Poker gelesen und kann dazu folgendes sagen:
      Das Buch ist über Poker im allgemeinen. Es geht um die zugrundeliegende Theorie, die für alle Varianten gilt. Beispiele sind häufig aus dem Stud Poker, was ja heute kaum noch jemand spielt.
      Das Buch beschäftigt sich also ganz grundsätzlich mit Poker und dem richtigen Herangehen daran. Ist ein Klassiker der sicher lesenswert ist, allerdings wird man enttäuscht, wenn man sich konkrete Tipps für eine bestimmte Variante verspricht. Bleibt halt alles sehr allgemein und regt zum tieferen Nachdenken über Poker an.

      Ace on the River habe ich auch gelesen und kann das uneingeschränkt empfehlen, Ist sehr interessant da mal näher von Berry Greenstein in die Welt eines Pokerpros eingeführt zu werden. In dem Buch sind auch viele psychologische Aspekte angeschnitten. Lohnt sich wie gesagt, ist jetzt aber kein Buch nach dem Motto - spiele so und so und du wirst winning player.

      Für Limit Hold'em selbst kenne ich noch das Buch von Lueske/Gustafasson das sehr gut sein soll, aber ich bin kein FL Experte und weiß nicht inwieweit das Buch über den Kontent hier von PS hinaus etwas enthält.

      Ansonsten halt zu No Limit Hold'em alle Bücher von Sklansky und auch die von Harrington on Cash Games sind sehr gut und enthalten auch andere Philosophien zum Spiel als es hier gelehrt wird. Aber das ist halt alles NL, nicht FL.

      Wie gesagt, ich bin ein Bücherfreund und viele Pokerbücher sind wirklich gut und bringen etwas, wenn man sie liest und drüber nachdenkt. :P
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Original von aaa11111
      die bücher kriegst du überall umsonst. zb bei 2+2.... kannst ja einfach mal dir ein paar umsonst besorgen. wenn dir vids, podcasts, foren, etc besser liegen is es auch egal. hast ja nix gezahlt.

      ansonsten: vids >>>>>>>> bücher imo

      ja, das wäre natürlich perfekt :P


      was muss ich tun, um die Bücher zB. von 2+2 zu bekommen? Muss ich mich dann über die auf irgend ner Seite tracken lassen oder wie geht das? Ich hoffe, ich verstoße nich gegen die Forenregeln, wenn ich mich danach erkundige :baby:


      Oder was meinst du mit "kannst dir ja einfach mal n paar umsonst besorgen"? Wenn es so einfach ist, will ich es wissen ;)
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Sonst noch Meinungen? Wie bekomme ich die Bücher umsonst?
      Gerne auch zu meinen ursprüngliche Fragen ;)
    • pokezilla
      pokezilla
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.020
      Also ich habe das Buch "Poker für Gewinner" von Luske und Gustafsson. Das Buch ist gut, aber verglichen mit dem PS-Content absolut entbehrlich, besonders wenn du Shorthanded spielst.


      Ansonsten fand ich das Borerbuch über shorthanded FL sehr gut.

      Ich fand das Hilgerbuch damals nicht schlecht, soll ja aktuell überarbeitet und um einem Shorthandedteil ergänzt worde zu sein
    • HomerSektor7G
      HomerSektor7G
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 2.305
      Original von HamburgmeinePerle
      Außerdem wäre ich an einem Psychologie-Buch interessiert, vor allem in Sachen Tilt, also der Umgang damit und die Bewältigung usw., weil da gibt es ja seitens PS.de jetzt nicht so viel content wie für die Strategie!?
      absolut zu empfehlen
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Original von aaa11111
      die bücher kriegst du überall umsonst. zb bei 2+2.... kannst ja einfach mal dir ein paar umsonst besorgen. wenn dir vids, podcasts, foren, etc besser liegen is es auch egal. hast ja nix gezahlt.

      mich interessiert immer noch brennend, wie ich mir "einfach mal ein paar umsonst besorgen" soll!??

      Wenn ich wüsste, wie man die umsonst bekommt, dann gerne, aber was muss ich dafür tun? Die werden ja nicht einfach so Bücher verschenken, oder?
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      man muss sich über 2+2 wo anmelden, eine hand spielen, dann kann man das geld wieder auscashen und kriegt 5 bücher umsonst. thats it.

      (hoffe das verstöst nicht gegen die forenregeln, man muss ja nur eine hand nicht über ps.de tracked spielen)
    • kechmaaden
      kechmaaden
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 1.657
      middle limit holdem ist der größte scheiß und der fl content ist eh besser als jedes buch
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.330
      Ich würde Dir wenn du nicht so gerne Bücher liest "How good is your Limit HE" empfehlen, einfach weil es im Quizformat geschrieben ist und Eigeninitiative erfordert und auch die Motivation stehts hoch hällt... denn wenn du eine Hand gelöst hast willst du natürlich auch Dein Ergebnis anschauen bzw die Erklärung lesen wie man sie hätte besser spielen können...

      Die Konzepte werden Dir dort auch beigebracht aber eine Hand zum selber lösen ist immer der Aufhänger dazu... außerdem werden Basics vorraus gesetzt...

      Ein gutes Allround-Buch ist meiner Meinung nach "Weighting the odds in HE poker" von King Yao welches man durchaus auch für Leute empfehlen kann die vollkommen neu sind und noch keine Ahnung von Odds&Outs haben.... trotzdem hat es advanced Kapitel die gut sind (zB. über shorthanded games)

      Psychologie-Bücher kann ich Dir nicht empfehlen... hab zwar das hier mal gekauft und auch angefangen aber dann jemanden verliehen, der das nun schon seit nem 3/4 Jahr bei sich bunkert :f_frown:

      http://www.amazon.com/Your-Worst-Poker-Enemy-Schoonmaker/dp/0818407204/ref=pd_bxgy_b_img_a
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      sry doppelpost
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      der Thread lebt ja noch... schön =)


      danke euch für die Antworten.

      @Crovax:

      ich bin halt grad bei SSH, hab aber bisher nichts gefunden, was PS.de nicht lehrt, irgendwie hab ich das Gefühl, nicht viel gelernt zu haben...wahrscheinlich ists so, wie kechmaaden gesagt hat, aber ein Psychologiebuch wärschon nicht schlecht, werd dann wohl "The Poker Mindset" besorgen...vielleicht auch "How good is your Limit HE", mal sehen... :)


      @aaa11111:


      das ist natürlich praktisch, nur 1 Hand!?


      Also ich werde in Zukunft auf jeden Fall bei PS.de getrackt bleiben, aber dann wohl auch n paar Hände über 2+2 spielen, wenn man da die Bücher bekommt.


      Gibts da auch nen No Deositbonus, also ohne, dass ich einzahlen muss?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.330
      SSH wird ja quasi als FL-Bibel behandelt, aber da überschneidet sich eben alles mit den ps.de Artikeln, weil die sehr stark an SSH und ITH angelehnt sind.

      HGIYLHE regt vor allem zum selber Denken an, außerdem geht es auch immer wieder auf andere Spielertypen ein...
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Original von Crovax
      Ich würde Dir wenn du nicht so gerne Bücher liest "How good is your Limit HE" empfehlen,
      Man sollte aber wissen, dass die Autoren dort große Freunde der donkbet sind und etwas anders spielen als man es bei ps.de beigebracht bekommt.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Original von beni
      Original von Crovax
      Ich würde Dir wenn du nicht so gerne Bücher liest "How good is your Limit HE" empfehlen,
      Man sollte aber wissen, dass die Autoren dort große Freunde der donkbet sind und etwas anders spielen als man es bei ps.de beigebracht bekommt.

      ja, das ist immer ein Problem, weil es halt viele verschiedene Möglichkeiten gibt, postflop Standardspielweisen vorzuschlagen...


      das ist natürlich nicht gut, weil ich mich immer an PS.de-content halte ;)



      dann wohl doch eher ein Psychologie-Buch, weil im FL hat man ja bei PS.de auch sehr viel content, dann eher ein Buch für PLO oder NL anschaffen, wenn man das spielen will...!?