Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Frage zum Side-Pot

    • Muuhmann
      Muuhmann
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 658
      Also.. wir haben hier grade ne kleine Pokerrunde gehabt.. Und es kam öfters zum Side-Pot, aber wir wussten nie wie es denn richtig geregelt wird... Situation #1: Flop ist gelegt. Main-Pot: 800$ Spieler #1 setzt 1000$ ein, Spieler #2 hat aber nur 430$ und geht All-In. Wie siehts jetzt aus? Gehen 430$ von jedem der beiden Spieler in den Main-Pot und 570$ in den Side-Pot? Wenn Spieler #2 jetzt gewinnt, kriegt der dann den Main-Pot und Spieler #1 den Side-Pot? Situation #2: Spieler #1 geht All-In mit 500$ Spieler #2 callt Spieler #3 geht All-In mit 320$ Wie sähe hier der Pot/die Pötte (;D) aus?
  • 9 Antworten
    • beschde
      beschde
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 836
      #1 ja! #2 main pot: 320*3=960 side pot: 180*2=360 korrígiert mich bitte wenn ich falsch liege aber so müsst es aussehen!
    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      Zu 1.: Ja so ist es! Zu 2.: 320 von Spieler 1 und 2 gehen in den Main-Pot und eben die 320 von Spieler 3. Alles was drüber ist, also 180 von 1 und 2 gehen in den Side-Pot.
    • Muuhmann
      Muuhmann
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 658
      ah wunderbar! Also kommt eigentlich immer, egal was für ein Fall, das kleinste von allem in den Main-Pot der rest in den Side-Pot.. Wie siehts mim Gewinn aus... z.B. bei Situation #2: Spieler #3 hätte das beste Blatt, kann aber dann doch nur den Main-Pot gewinnen, oder? Und der Side-Pot wird dann unter den übrigen 2 Spielern je nach Karten aufgeteilt oder?
    • beschde
      beschde
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 836
      jop spieler drei gewinnt nur den main-pot! je nach dem wer bessere karten von spieler eins und zwei hat bekommt halt den side-pot!
    • Muuhmann
      Muuhmann
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 658
      danke! dann gibts wenigstens keine streitereien nächstes mal ^^
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.638
      Lustig wirds erst mit 2-3 Sidepots. Da habe ich schon lustige Situationen im Casino erlebt, wo sich die Dealer selber nicht mehr auskannten.
    • lordxy
      lordxy
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 152
      Original von Muuhmann Situation #1: Flop ist gelegt. Main-Pot: 800$ Spieler #1 setzt 1000$ ein, Spieler #2 hat aber nur 430$ und geht All-In. Wie siehts jetzt aus? Gehen 430$ von jedem der beiden Spieler in den Main-Pot und 570$ in den Side-Pot? Wenn Spieler #2 jetzt gewinnt, kriegt der dann den Main-Pot und Spieler #1 den Side-Pot?
      Bei 2 Spielern nen Side-Pot machen? Welchen Sinn soll das haben? Spieler #2 geht All-In und Spieler #1 muss dann halt nur das setzen was #2 bieten kann (hier $430)...Die restlichen $570 kriegt Spieler #1 ja immer wieder, unabhängig vom Ausgang der Runde... Side-Pots gibt's immer erst ab 3 Spielern, wenn einer All-In ist...
    • Stellar18b
      Stellar18b
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.225
      Seid-Pot oder Seit-Pot??
    • Muuhmann
      Muuhmann
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 658
      Original von lordxy
      Original von Muuhmann Situation #1: Flop ist gelegt. Main-Pot: 800$ Spieler #1 setzt 1000$ ein, Spieler #2 hat aber nur 430$ und geht All-In. Wie siehts jetzt aus? Gehen 430$ von jedem der beiden Spieler in den Main-Pot und 570$ in den Side-Pot? Wenn Spieler #2 jetzt gewinnt, kriegt der dann den Main-Pot und Spieler #1 den Side-Pot?
      Bei 2 Spielern nen Side-Pot machen? Welchen Sinn soll das haben? Spieler #2 geht All-In und Spieler #1 muss dann halt nur das setzen was #2 bieten kann (hier $430)...Die restlichen $570 kriegt Spieler #1 ja immer wieder, unabhängig vom Ausgang der Runde... Side-Pots gibt's immer erst ab 3 Spielern, wenn einer All-In ist...
      es waren doch noch weitere spieler dabei... habe das mal aufs nötigste gekürzt... außerdem gings um die klärung meiner frage un nich obs sinnvoll wäre bei 2 einen zu machen oder nich