fpdb brag (naja)

    • HeroHelmut
      HeroHelmut
      Global
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 180
      Zu mir:
      Ich hatte lediglich etwas Stud Hi Erfahrung, aber nur kleine Gewinne.
      Im Mai habe ich dank der tollen Artikel und Vids hier Stud8 ausprobiert.
      Auf 20c bin ich angefangen und habe wohl zu viele Hände gespielt, zu wenig auf scoop = ca die ersten 1000 Hände. Dann hab ich dank Fjodor_M umgedacht und dann lief es besser. Bin dann auf 50c, weil meine PokerRoll dass zuließ und es lief astrein bis ca Hand 2500. Dann auf 1$ hoch auf FTP. Irgendwie habe ich wieder zu viele Hände gespielt und war bischen scared. Dazu kammen so sachen wie FH vs lucked better FH usw. Also 40$ verbrannt. Dann hab ich es auf Stars probiert und da war die Hitmaschine wieder an, ist aber auch irgendwie leichter dort.

      ps sry 4 beschissener Schreibstil, hatte kein Bock schön zu schreiben

  • 1 Antwort
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Super!
      Das ist Stud HiLo: Mini-Varianz, Monster-Winrate und Spass macht's auch noch.
      Cool bleiben, auch wenn's mal obszön läuft, dann geht's mindestens bis 3/6 so weiter.
      Ab 5/10 wird's dann ein bischen schwieriger, weil dann nicht mehr alle so loose, straightforward und readable spielen
      Stars ist imo noch einfacher als FTP.
      Bei der tighten Ante-Struktur ist man durch pure tightness bereits winning player.
      Selbst wenn man die späteren Streets wie der letzte Idiot spielt, kann man kaum verlieren, wenn sich an 3rd von crap wie 9-9-8 oder 8-4-2 trennen kann.