Moneybookers Probleme

    • SkipDaBank
      SkipDaBank
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 10
      Hallo zusammen.

      Ich habe ein Problem mit Moneybookers. Meine ersten 3 Auszahlungen verliefen ohne Problem ich war voll und ganz zufrieden. Letzte Woche fing es an. Ich benutze Moneybookers hauptsächlich um Geld vom Pokern zu verwalten und mir das Geld auszahlen zu lassen. Jetzt kommt es zum Problem. Seit letzter Woche ist mein Konto gesperrt warum ka. Nach sehr sehr vielen Emails bekomme ich auf einmal keine Antwort mehr und kann keine Transaktionen mehr ausführen. Ich sollte Mb meinen Ausweis zur Identifizierung und eine Stromrechnung oder einen Kontoauszug zuschicken. Ausweis ja aber wozu Stromrechnung oder Kontoauszug habe ich noch nie was von gehört. Wenn ich denen meinen Ausweis zuschicke und die bei meiner Bank nachfragen ob das Konto mir gehört werden die das doch zuordnen können. Naja hab denen meinen Ausweis zugeschickt und gefragt wozu die anderen beiden Sachen benötigt werden. Wiedermal keine Antwort. Ach ja einige Anrufe habe ich auch getätigt bei der Nummer die auf der Seite angegeben ist. Was für ein Wunder keiner geht dran. Nun habe ich 100 Euro auf meinen Mb Konto und die werde Ich warscheinlich nie wieder sehen was ich in verschiedenen Foren so gehört habe. Naja bildet euch eure eigene Meinung. Wenn einer einen Typ für mich hat was ich noch tuhen könnte ich wäre Ihm sehr dankbar.

      Mfg SkipDaBank
  • 5 Antworten
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Erstmal der Supertipp: Nutz mal ein paar Absätze! :D

      Problem wird wahrscheinlich sein, dass Dein Transaction-Volumen hart an der Grenze ist oder überschritten wurde. Dazu muss man ab und an zB sein Konto verifizieren, seine KK oder Adresse. (Sieht man zB wenn man sich eingeloggt hat...)
      Eben dies wollten sie vermutlich mit Ausweis und Stromrechnung machen.

      Der Vorgang als solches ist völlig normal und wird u.a. auch von den Pokeranbietern getätigt.

      Von daher: Weiter mailen oder anrufen und denen Stromrechnung, oder Handyrechnung (geht auch oft) zuschicken.
    • creo13435
      creo13435
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 9
      also...

      soweit ich weiß brauchen die eine strom/telefonrechnung damit sie deine adresse, mit deiner angegebenen vergleichen können.

      musste ich schon bei div. pokerräumen und auch bei mb machen. es ist immer alles ok solange wie du was einzahlst, aber wehe dem du willst was auszahlen lassen, dann brauchen sie ewig oder du musst deine unterlagen per mail schicken etc.

      aber solange du dir nichts zu schulden kommen läßt und stets freundlich bleibst bekommst du dein geld. du brauchst halt nur etwas geduld. und jetzt mal ehrlich... du schickst denen dein ausweis, die kennen deine kontonr. und du willst ihnen nicht deine strom/telefonrechnung schicken...wovor hast du angst, das sie sie bezahlen???^^
    • SkipDaBank
      SkipDaBank
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 10
      jo Danke,

      ich werds mal weiter probieren.

      Trotzdem verstehe ich nicht wie die nach einer Woche noch immer nicht

      antworten können. Naja thx nochmal.
    • Ginsley
      Ginsley
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 131
      Bei MB gibts aber eigentlich so ne schöne Option, die sich Adress-Verifizierung nennt. Da bekommt man von denen einen Brief nach Haus geschickt, wo nen Code drin steht, den man dann eben in seinem Account zum Verifizieren eingeben muss.

      Falls du das nicht gemacht hattest, dann wirds wohl wegen deiner Adresse sein - wenn auch verwunderlich, dass sie dir da nicht auch einfach so nen Brief schicken ;)
    • SkipDaBank
      SkipDaBank
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 10
      Habe NUR meinen Perso geschickt und einfach abgewartet nach drei tagen habe ich meine email nachgeguckt und siehe da Mb hat sich gemeldet und mein Konto ist wieder frei jetzt meine Frage soll ich Mb weiterhin benutzen oder soll ich zu Nt wechesln ??