Rechtsfrage (Diebstahl)

    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Moin.. bin heute früh mittm Rucksack in die Rewe und hab halt bissl eingekauft.. hatte von Männertag noch paar Bier drin und an der Kasse haben die halt das klimpern gehört. Hat die gesagt ich soll ma Rucksack aufmachen, hab ich auch gemacht (ich weiß muss man nur bei den Bullen) und aber gesagt, dass ich das noch vom Vortag drinne hab.. Hat die gesagt ja bla kann ja jeder behaupten und das war aber es letzte ma ab jetz soll ich den Rucksack wenn ich was drin hab an der Kasse abgeben sonst gibts beim nächsten ma ne Anzeige..
      (Wär auch bissl unlogisch wenn ich für 30Euro einkauf un dann paar Bier für 2 Euro mitgehn lass...)

      So und was is ja jetz rechtlich gesehen richtig? Weil am Ende kann mir doch keiner nachweisen das ichs geklaut hab, ich kann aber auch net nachweisen das ichs von woanders legal erworben habe(außer hab den Kassenzettel.. aber selbst da könnte man sich noch drum streiten!).. Ich weiß, dass sie mich nich zwingen können den Rucksack da abzugeben, aber ne Wahl hab ich wohl net oder?
  • 4 Antworten
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      soweit ich weiß (achtung halbwissen) bist du nicht verpflichtet den rucksack abzugeben und kannst normal shoppen gehen usw, den diebstahl müssen sie dir nachweisen und nicht umgekehrt

      dennoch ist es natürlich einfach den rucksack abzugeben etc :X
    • m0rtaL
      m0rtaL
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.621
      keine ahnung ob sie einen zwingen können den rucksack vorne abzustellen. aber bei uns wars auch immer so dass die ganzen schüler die sich mittags was kaufen den rucksack vorher abstellen mussten. is ja auch irgendwie verständlich :D
    • Seekorn
      Seekorn
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 496
      Was heißt zwingen, sie können dir verweigern dort einzukaufen, wenn du den Rucksack nicht abgeben willst. Dann liegts an dir, ob du da einkaufen willst oder woanders.
    • XxxAlberichxxX
      XxxAlberichxxX
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 102
      Der Supermarkt kann verlangen Taschen vor Betreten des Geschäfts abzugeben (Hausrecht) Er muss dann allerdings mit Schildern darauf aufmerksam machen. Die Kassiererin haben nicht das Recht Taschen zu durchsuchen, selbst dann nicht wenn sie einen Diebstahl beobachtet haben! Sie hat jedoch das Recht dich in dem Fall festzuhalten und die Polizei hinzuzuziehen (Jedermannsrecht) Diese darf dann den Rucksack durchsuchen, sollte sich dann der Verdacht nicht bestätigen, kannst du sie eventuell wegen Freiheitsberaubung anzeigen.