[Non-Poker] Ich will das was ich nicht hab...

    • Ladrona
      Ladrona
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 136
      Ich will das was ich nicht habe und wenn ich es habe, dann hab ich es, dann will ich es nicht mehr.

      Es bezieht sich ziemlich auf mein ganzes Leben.

      Ein Pokerforum, und ich hoffe auf anonyme Hilfe, ich schein wohl ein emotionaler Krüppel zu sein, ich teil mich nicht mit, zumindest falle ich mit meinen Problemen keinem zur Last, ich verkaufe das Image des "mr perfect", obwohl ich so verdammt gefühlsduselig bin, nur weiß es keiner außer ich, wie ich wirklich bin.

      Wohl wer Gefühle zeigt, kann verletzt werden, und ich will doch nicht verletzt werden.

      Ich verspreche mir keine guten Worte, Phrasen die einen glücklich machen sollen, ich hoffe, dass jemand mit Lebenserfahrung mir helfen kann.

      Ich will das was ich nicht habe und wenn ich es habe, dann hab ich es, dann will ich es nicht mehr.
      ^^ ein riesen Problem
  • 34 Antworten
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Das geht doch jedem so. Als Kind wollte ich unbeding diesen Super Soaker


      Einen Tag damit rumgespritzt und es war uninteressant.

      Mein Onkel hat sich einen Porsche gekauft und jetzt steht er 7 Tage die Woche vor der Garage und wird vielleicht 2 mal die Woche 5 km ausgefahren um n Kasten Bier zu holen.
    • Jaymalic
      Jaymalic
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.791
      Ich habe eine sehr liebe Freundin seit 4 1/2 Jahren... ich liebe sie aber...
    • mauf
      mauf
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 1.258
      kennt jeder, beim einen ausgeprägter beim anderen nich. alle leben damit. weil sie s müssen.

      also ehrlich jetzt, reiß dich ma zusammen
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      klingt mir nach ner emotionalen Störung, willst dich auf nichts einlassen was dir zu nahe kommt, weil dir etwas zu nahe gekommen ist. Mein Ratschlag: Überweisung zum Psychotherapeuten/Verhaltenstherapeuten und erlernen wer du bist und was du willst....
      Für sellbstkritische Menschen sollte der Schritt nicht all zu schwer sein und keiner muss sich schämen
    • generalerror
      generalerror
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 7.122
      Original von kaubi
      klingt mir nach ner emotionalen Störung, willst dich auf nichts einlassen was dir zu nahe kommt, weil dir etwas zu nahe gekommen ist. Mein Ratschlag: Überweisung zum Psychotherapeuten/Verhaltenstherapeuten und erlernen wer du bist und was du willst....
      Für sellbstkritische Menschen sollte der Schritt nicht all zu schwer sein und keiner muss sich schämen
      Du solltest auch deine gesamte Bankroll auscashen und neu anfangen, nur für den Fall dass du irgendwann mal eine enorme Summe beim Pokern gewinnen solltest, und dann feststellst, dass du gar kein Geld haben willst, und alles an Brot für die Welt spendest ;)
    • dee36
      dee36
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 6.034
      google hybris des menschen.

      lol die soaker hatte ich mit 11 !!!
    • shugana
      shugana
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 1.521
      Habs gleiche Problem, aber hab mich wohl mehr oder minder mit abgefunden...
      Gab nur eine einzige "Sache", die ich immernoch wollte, als ich sie hatte, bloss mittlerweile hab ich diese "Sache" auch nicht mehr... naja T_T

      Was einigen hilft ist, soferns sehr ausgeprägt ist und Richtung "Selbsthass" geht das: http://www.rotetraenen.de
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Original von RuthlessRabbit
      Das geht doch jedem so. Als Kind wollte ich unbeding diesen Super Soaker


      Einen Tag damit rumgespritzt und es war uninteressant.

      Mein Onkel hat sich einen Porsche gekauft und jetzt steht er 7 Tage die Woche vor der Garage und wird vielleicht 2 mal die Woche 5 km ausgefahren um n Kasten Bier zu holen.
      War ich neidisch auf die dummen Plagen die den damals hatten und ich nicht X(
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Original von Ladrona
      Ich will das was ich nicht habe und wenn ich es habe, dann hab ich es, dann will ich es nicht mehr.
      Ich will deshalb schon gar nichts mehr...

      Zum emotionalen Teil kann ich dir nicht helfen, da ich mich absolut nicht in andere hineinversetzen kann...
    • christian88
      christian88
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.508
      Bezieht sich das bei dir eher auf Dinge oder Frauen(unterschied? :rolleyes: )?
    • Max0r
      Max0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.086
      Dieses Problem kenne ich. Man ist zu fokussiert auf das "Große", das man sich gerade wünscht (also v.A. materielle Dinge). Dabei vergisst man alles andere um sich herum und kann sich nicht über "die kleinen Dinge des Lebens" freuen. Wenn dann das "Große" erreicht ist, ist man meist enttäuscht darüber, dass es sich doch nicht als so toll wie gedacht herausstellt. Nun hat man doppelt verloren: Keine Extra-Lebensfreude durch das "Große" und die antrainierte Unfähigkeit, intensiv zu leben.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      ein problem hast du nur dann, wenn es deiner freundin oder frau nicht gleich ergeht.
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      sucht euch dinge, wo ihr eure energie reinstecken könnt.
      Ob Hobby, Uni, Ehrenamt, Freundin...
      irgendwann rückt das materielle in den hintergrund, weil es einfach nicht wichtig ist
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Beschäftigt Euch mal mit dem Taoismus.

      Im Hier und Jetzt leben und das was ist, genießen.

      Je mehr man gedanklich in der Zukunft weilt, um so weniger bedeutet einem das was in der Gegenwart existiert.
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      Original von generalerror
      Original von kaubi
      klingt mir nach ner emotionalen Störung, willst dich auf nichts einlassen was dir zu nahe kommt, weil dir etwas zu nahe gekommen ist. Mein Ratschlag: Überweisung zum Psychotherapeuten/Verhaltenstherapeuten und erlernen wer du bist und was du willst....
      Für sellbstkritische Menschen sollte der Schritt nicht all zu schwer sein und keiner muss sich schämen
      Du solltest auch deine gesamte Bankroll auscashen und neu anfangen, nur für den Fall dass du irgendwann mal eine enorme Summe beim Pokern gewinnen solltest, und dann feststellst, dass du gar kein Geld haben willst, und alles an Brot für die Welt spendest ;)
      ( ) Lustig

      (X) ich besitze im Gegensatz zu dir ne Bankroll
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      Original von Nakaschi
      Beschäftigt Euch mal mit dem Taoismus.

      Im Hier und Jetzt leben und das was ist, genießen.

      Je mehr man gedanklich in der Zukunft weilt, um so weniger bedeutet einem das was in der Gegenwart existiert.
      warum soll ich dazu den taoismus brauchen? hab durch abendländische inhalte alles nötige.
    • Marcin885
      Marcin885
      Silber
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 1.646
      Original von Jaymalic
      Ich habe eine sehr liebe Freundin seit 4 1/2 Jahren... ich liebe sie aber...
      :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:
      :D kenn ich
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Da musst Du Dir nur alles zusammenklauben. Was, wenn man interessiert ist, ja auch spannend und erfüllend ist.
      Nur wer dafür wenig Zeit einsetzen möchte, findet im Taoismus sehr viele gute Gedanken bezogen auf das Sein gebündelt.

      Man kann sich aber auch mit Krishnamurti beschäftigen. Das hilft auch schon, sich mit der Wichtigkeit des Hier und Jetzt auseinanderzusetzen.
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      :heart:
      Original von Marcin885
      Original von Jaymalic
      Ich habe eine sehr liebe Freundin seit 4 1/2 Jahren... (ich will sie nicht mehr)ich liebe sie aber...
      :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:
      :D kenn ich

      kenn ich auch :heart:
    • 1
    • 2