DoN - Bitte Stats bewerten

    • Conroe
      Conroe
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 4.314
      Ich möchte demnächst im Limit aufsteigen (spiele derzeit 2,20er bei bwin), und wollte mal an dieser Stelle fragen ob meine Stats so passen. Samplesize sind so ca. 400 DoN´s.
      Speziell interessiert mich:
      - Ist 10/8 schon zu loose? Hab auch schon Regs gesehen, die 6/5 spielen.
      - ATS mit 22 zu hoch?
      - Spiele ich zu viele Hände vom SB (20%)? Ich complete bei entsprechenden Pot Odds in den ersten zwei Blindstufen relativ viel.

      Würde mich freuen wenn da jemand kurz was zu sagen könnte. :)

  • 3 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.406
      wär mir neu, dass man sngs nacht stats analysieren kann
      es kommt viel mehr auf icm-kenntnisse und bubble play an
      wenn deine br stimmt, move up
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Die einzige Statistik, die bei DONs wirklich etwas aussagt, dürfte der ROI sein. Wie sieht's denn da bei dir aus (wobei 400 Turniere noch nicht wirklich aussagekräftig sein dürfte)?

      Generell gilt, daß man um so looser spielen kann, je besser die postflop Fähigkeiten sind. Wenn du dir da einen klaren Vorteil gegen die Gegner gibst, dürften 10/8 und 20% vom SB in Ordnung sein, in der Regel bietet sich bei DONs jedoch extrem tightes Spiel an. Z.B. erhältst du im SB zwar oft sehr gute Odds, wirst mit marginalen Händen jedoch nur sehr selten Flops treffen, mit denen du wirklich gern weitere Chips riskierst, selbst wenn die Chance recht gut ist, daß du tatsächlich die beste Hand hältst.
      Ich selbst spiele in den ersten Blindleveln nur AK und Pockets (kleinere Pockets auch nur, wenn ich nicht mit häufigen Raises hinter mir rechnen muß) und complete im SB zusätzlich nur suited Connectors, weil ich weiß, daß ich postflop höchstens Durchschnitt bin und es sich deshalb für mich nicht lohnt, vor der Push-or-Fold Phase unnötig Chips zu investieren.
    • Conroe
      Conroe
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 4.314
      Danke micha. :)
      Ja, der ROI (niedrig zweistellig) passt, und das obwohl ich bei den Allin-Winnings unter dem Erwartungswert liege. Ansonste sind meine Leaks noch, dass ich in der PoF-Phase manchmal zu loose pushe, oder in den ersten Blindstufen Hände überspiele (und teilweise unnötig Stacks verliere). Aber wenn die Stats so passen, werde ich erstmal prinzipiell so weiterspielen und halt versuchen, die Leaks noch abzudichten.