Party Account löschen

    • AndyTheke
      AndyTheke
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 274
      Moin Leute,

      folgendes Problem. Ich würd gern meinen Party Account löschen weil die mir ca. 6 Dollar bearbeitungsgebühr abziehen pro monat, weil ich inaktiv bin. DIe sache is die das ich auf Party nich mehr spiele, wäre also langfristig auch keine aktion alle 2 monate da mal ne hand zu spielen.

      wie kann ich den account denn löschen, mit software löschen wirds ja wohl kaum getan sein. und son button wie "party account löschen" find ich einfach nich.
      wer schön wenn mir da jemand helfen kann.


      p.s. hab auch noch n bisl geld auf party liegen, würd ich vorher natürlich gern auszahlen =) was is da am geschicktesten, über neteller oder direkt über party, wg gebühren und so? oder is das wie gehobst so gesprungen?

      seeya
  • 7 Antworten
    • fishwonderbra
      fishwonderbra
      Black
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.459
      wenn du schonmal über neteller eingecasht hast kannst am Besten über N. auscashen. den account kannst du nicht löschen, aber wenn kein Geld mehr drauf ist wird dir auch nichts mehr berechnet
    • tommigrabi66de
      tommigrabi66de
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 458
      Seit wann gibt es denn sowas wie Bearbeitungsgebühren weil man sein Konto ruhen lässt?

      Gibt es sowas echt?!, hab ich noch nie gehört!
    • UlliH
      UlliH
      Platin
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 451
      den account kannst Du mit ner mail an den support löschen.
    • b1tttR
      b1tttR
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 1.187
      Original von tommigrabi66de
      Seit wann gibt es denn sowas wie Bearbeitungsgebühren weil man sein Konto ruhen lässt?

      Gibt es sowas echt?!, hab ich noch nie gehört!
      man muss wohl mind. 1 raked hand / monat spielen. is halt kein konto.
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Original von b1tttR
      is halt kein konto.
      Dein Geld liegt aber trotzdem bei denen. Die kassieren dazu noch Zinsen und du musst zusätzlich noch zahlen. Nach 2 Wochen Inaktivität wird oder wurden 10% der PP getilgt, jede Woche. Nachdem alle PP's weg sind gehts an deine Bankroll. Das find ich schon ziemlich dreist und erlaubt sich kein anderen Raum. Gut man kann 2*2 Wochen Urlaub im Jahr nehmen, aber allein die Idee find ich auch schon krass.
      So lang PP nix ändert sieht der Raum mich auch so schnell net wieder.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Cash einfach das Geld aus:
      dann hat sich das Problem gelöst:
      er werden nämlich nur Gebühren genommen solange Geld auf dem Account ist.
    • Stoner
      Stoner
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 1.894
      Original von Paty17
      Original von b1tttR
      is halt kein konto.
      Dein Geld liegt aber trotzdem bei denen. Die kassieren dazu noch Zinsen und du musst zusätzlich noch zahlen. Nach 2 Wochen Inaktivität wird oder wurden 10% der PP getilgt, jede Woche. Nachdem alle PP's weg sind gehts an deine Bankroll. Das find ich schon ziemlich dreist und erlaubt sich kein anderen Raum. Gut man kann 2*2 Wochen Urlaub im Jahr nehmen, aber allein die Idee find ich auch schon krass.
      So lang PP nix ändert sieht der Raum mich auch so schnell net wieder.
      Das war früher mal so. Jetzt wird erst nach 180 Tagen Inaktivität eine Gebühr erhoben.
      Es sollte wohl kein Problem sein, in diesem Zeitraum eine raked Hand zu spielen. ;)