nach contibet weiter spielen?

    • derdenniz87
      derdenniz87
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2009 Beiträge: 353
      hi

      ich weiß manchmal einfach nicht wie ich nach einer contibet weiter spielen soll. z.b. ich raise vor dem flop einer geht mit und am flop treff ich nichts und ich bin als erstes drann.normalerweise kommt dann eine contibet von mir die meistens gefoldet wird nur was soll ich machen wenn dann einer diese contibet callt? wenn er raised ist klar dann folde ich aber wenn er sie callt wie muss ich weiter spielen wenn am turn ich immer noch nicht getroffen habe?
  • 5 Antworten
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      glaube da gibt es kein Rezept wenn turn nichts bringt nochmal was reinfeuern würde keinen sinn ergeben es sei denn es kommt ne "Scarecard"........
    • Valain
      Valain
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 3.279
      Ohne Stats würde ich einfach mal c/f sagen.
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Es existiert kein spezielles Rezept für deine Frage.
      Überleg' doch mal kurz welche Faktoren da alles mitspielen:

      Für mich mal kurz die wichtigsten

      1. Boardstruktur
      2. Range des Gegners
      3. History mit Gegner
      4. Position vom Gegner
      5. Stack von Dir und Gegner

      Generell kann man sagen. Überlege dir einfach mit was (Range) dein Gegner Preflop und am Flop gecallt hat. Kann ihm der Turn geholfen haben, oder nicht? Floated er gerne oder nicht? Dementsprechend bettest du noch mal oder nicht!

      Einfach mal weniger Tische spielen damit man Zeit hat sich darüber nen Kopf zu machen. Dann erkennt man auch die Tabledynamik, bzw. sieht wer wie spielt und was am Showdown gezeigt wird auch wenn man mal nicht in der Hand involviert ist.

      €: Ich seh grad is SSS aber ändert sich wahrscheinlich nicht viel
    • nisroc
      nisroc
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2009 Beiträge: 684
      edit: inhalt entfernt. sorry, zu spät gemerkt, dass es hier um shortstack geht

      check/fold
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Check/fold ist dann imho erste Wahl. Das Ergebnis ist das gleiche wie ein Fold auf den Flopraise, nur daß der Gegner Dich durch seinen passiven Call wenigstens noch drawen lässt.
      Wenn Du dann am Turn z.B. zu Deinen Overcards noch einen Draw aufsammelst kannst Du i.d.R. weiterfeuern, weil Du bei einer Stacksize von 15-20BB am Turn nur noch maximal halbe Potsize übrig hast (raised Pot, versteht sich).
      Den Turn unimproved weiterzubarreln ist tricky, weil Du wie oben erwähnt zuwenig Chips hast um Druck auszuüben (zudem Villain auch keine Riverbet mehr fürchten muss) und dementsprechend Deine FE deutlich reduziert ist.