Vorschlag für Stats in Beginner Videos

    • value2k
      value2k
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 184
      Hallo zusammen!

      Ich habe eine Idee / einen Wunsch für ein neues Format der Einsteigervideos mit Stats. Meistens hört man "Ihr habt sicher noch keinen Elephant, also spiele ich in dem Video ohne Stats". Allerdings bietet der Elephant doch auch ohne Lizenz jedem bereits das Einsteiger-Hud mit immerhin 4 Werten die durchaus hilfreich sein koennen! Ich fände es gut das Einsteiger-Hud somit auch mal in Videos im Einsatz zu sehen um zu lernen die 4 Werte besser nutzen/einschaetzen zu koennen. Ich habe es nun zwar nicht mehr weit bis zur Lizenz, aber ich kann mir vorstellen den Gedanken werden auch in Zukunft noch viele Spieler haben.

      Bin gespannt über eure Meinungen,
      mfg value2k
  • 3 Antworten
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Welche Spielart meinst du denn? Wiel für NL gibt es das bereits, bei FL bin ich mir nicht ganz sicher, glaube es aber auch und bei SNGs werden ja selbst die 500er ohne stats gespielt.
    • value2k
      value2k
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 184
      Original von karlo123
      Welche Spielart meinst du denn? Wiel für NL gibt es das bereits, bei FL bin ich mir nicht ganz sicher, glaube es aber auch und bei SNGs werden ja selbst die 500er ohne stats gespielt.
      Spiele SSS, gucke aber auch ab und zu die BSS vids. Mit dem Einsteiger-Hud habe ich allerdings noch keine Videos gesehen? ich denke hab fast alle SSS-vids geguckt. kenne von der BSS allerdings auch nur einige von hasenbraten

      ps: ich mein diese version der stats:
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich merke es in jeder 2. Handbewertung. Lasst die Stats weg solange ihr nicht ein Microlimit deutlich geschlagen habt. Ihr macht euch durch irgendwelche "Interpretationen" am Anfang mehr kaputt als das es euch nützt.

      Beobachtet eurer Gegner und gebt ihnen Flags wie z.b.

      -> loose/tight

      -> aggressive/passive

      -> kompetent/inkompetent


      Mehr braucht man am Anfang überhaupt nicht und diese Einschätzungen helfen meist 10x weiter als Vpip/PFR/AF/WTS, weil diese Stats einfach viel zu schnell fehlinterpretiert werden können und auch fehlinterpretiert werden.

      So z.b. wird grundsätzlich ein AF von 7 falsch eingeschätzt. So wird angenommen, dass der Gegner der absolute Maniac sein muss und super light sein Geld investiert. Das er genausogut einfach ein Spieler sein kann der nur raised/bettet und fast nie called kommt dabei kaum jemandem in den Sinn.