Spielbare Hände die nicht ins Muster passen

    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Also spiele derzeit Omaha hi/lo Limit 1/2 Und das eigentlich im Vergleich zur im Strategyartikel beschriebenen Startinghand-Guide deutlich loser aber erfolgreich... nun hab ich versucht die empfehlungen anzuwenden und seitdem läufts deutlich schechter also nun wieder loser, weils mir mehr Profit verspricht... nichtsdestotrotz poste ich nun mal von mir gespielte Starthände die ich grade spiele (hab leider für Omaha keine DB daher nun nur Livehände) Die Hände, die jeder ganz klar spielen würde spare ich mir zu posten. Würd mich freuen, wenn jemand berät in Form von kann man spielen, weil... oder Finger weg, weil... zu den jeweiligen Händen Shorthanded: 5 :heart: 9 :heart: 6 :club: 9 :club: 7 :club: 9 :club: J :club: Q :heart: 2 :heart: 5 :heart: 6 :heart: 9 :spade: A :club: 8 :club: 5 :heart: 7 :heart: A :heart: T :diamond: 5 :spade: 4 :spade: 8 :heart: 2 :heart: 6 :heart: 3 :club: 4 :diamond: 2 :diamond: 4 :club: 9 :club: K :spade: Q :spade: 6 :club: 3 :club: 9 :diamond: 9 :spade: 4 :heart: 3 :diamond: A :club: 6 :heart: 9 :heart: T :club: 8 :heart: 8 :diamond: J :club: 9 :diamond: 2 :spade: 4 :spade: 3 :diamond: 8 :diamond: 9 :diamond: 9 :spade: 4 :spade: 6 :spade: So, das waren paar Beispiele... also ich spiele eben vor allem wie man sieht gerne auch die mittleren connected/suited/pairs, weil ich damit irgendwie doch sehr oft mittelgute Highhände und schlechte Lowhände kriegt, die aber häufig wegen counterfeited low Hände der Gegner oder ähnliches noch ausreichend sind... mit Premium Hände krieg ich irgendwie selten action und muss mir mit den Lownuts zu oft den Lowpot mit anderen teile, so dass ich da kaum Gewinne verbuchen kann. Tische müssen natürlich passiv sein... ich calle mit diesen Händen natürlich preflop nicht cold oder wenn ich jemanden am Tisch habe der sehr aggressiv spielt werde ich auch tighter. Position ist mir dabei allerdings vollkommen egal und Fullring spiele ich ebenfalls deutlich tighter
  • 6 Antworten
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Also ich spiele im Moment FR PL100 Omaha hi/lo was man wohl nicht wirklich mit fixed SH vergleichen kann...trotzdem würde ich keine der unten genannten Hände spielen. Du hast nie den Nutflushdraw und selten starke straight Hände für high, value kommt vielleicht von set/fullhouse möglichkeiten. Lo Hände gewinnst du hier doch auch nur gegen High hands only beim Gegner.
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Was beim ersten Drüberschauen ins Auge sticht ist, daß du viel zu viele Hände mit einer "9" drin spielst. Die "9" ist im Omaha high low die schlechteste Karte im Deck, weil du damit keine Low Hand machen kannst und weil sie selten in die Nut-Straight verwickelt ist. 8:heart: 8:diamond: J:club: 9:diamond: ist z. B. längst nicht so stark wie sie aussieht. Die Chance Top Set zu machen ist gering. Seltbst wenn man die Nut-Straight macht hat man kein Re-Draw zu einer höheren Straight. Man kann keine Low Hand gewinnen. Ich denke das Hände wie KXsXX und A3XX SH etwas an Wert gewinnen, weil die Wahrscheinlichkeit, daß AXsXX bzw. A2XX unterwegs ist geringer ist. Und wenn die Gelegenheit da ist, muß man wohl auch ab und zu mal die Blinds stehlen, hier tue ich mich schwer, weil es ja Karten gibt die nahezu gar keine Equity haben.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      denk mal wenn du ne omaha starthand hast, daran wieviele 2CARD kombos die hand machen kann(das ist wichtig!!!), die du in holdem spielen würdest und dann gehs nochmal von richtung LOW an und wenn in deiner hand genug mögliche kombinationen hat spiel sie....etwas softer ratschlag, aber man sollte diesen 2CARD aspekt mal bedenken. --> du spielst mehrere 2Card hände und keine 4 card hand!!!
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Cubaner dann müsste ich aber 6 Start-Hände einzeln bewerten und die gespielten schneiden eben Multihanded immer sehr gut ab. 4 Spieler am Flop könnte da durchaus der Durchschnitt auf der Pokerseite in meinem Limit sein
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Eine generelle Aussage zu den einzelnen Haende is natuerlich schwer moeglich, da es auch auf die Position und die Gegner ankommt, ich mein SH steigt der value von pair Haenden fuer high und 4 random low cards fuer die low Hand.
      Original von Crovax Shorthanded: 5 :heart: 9 :heart: 6 :club: 9 :club: Finger weg 7 :club: 9 :club: J :club: Q :heart: Finger weg 2 :heart: 5 :heart: 6 :heart: 9 :spade: Finger weg A :club: 8 :club: 5 :heart: 7 :heart: Imo SH gut spielbar A :heart: T :diamond: 5 :spade: 4 :spade: Imo SH gut spielbar 8 :heart: 2 :heart: 6 :heart: 3 :club: Imo SH spielbar 4 :diamond: 2 :diamond: 4 :club: 9 :club: Sehr knapp imo K :spade: Q :spade: 6 :club: 3 :club: Finger weg 9 :diamond: 9 :spade: 4 :heart: 3 :diamond: Finger weg A :club: 6 :heart: 9 :heart: T :club: Sehr knapp imo 8 :heart: 8 :diamond: J :club: 9 :diamond: Finger weg 2 :spade: 4 :spade: 3 :diamond: 8 :diamond: Imo SH gut spielbar 9 :diamond: 9 :spade: 4 :spade: 6 :spade: Finger weg
      Just my 2 cents
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von Crovax Cubaner dann müsste ich aber 6 Start-Hände einzeln bewerten und die gespielten schneiden eben Multihanded immer sehr gut ab.
      genau so ist es alle einzeln^^ aber deine hände find ich nicht so die kracher