Große Probleme mit NL25

    • johnrobinweber
      johnrobinweber
      Global
      Dabei seit: 17.08.2008 Beiträge: 627
      Spiele auf Stars und bin vor 2 Tagen von NL10, das ich mit 3BB/100 mit insgesamt 50000 Händen schlug, auf NL25 mit etwa 200$ hoch.
      So, nun fing ich an mit Nl25. Am ersten Tag noch 5 Stack up, dann am zweiten Tag 5 Stacks down und jetzt heute down auf 100$! Also ganze 20 Stacks.

      Mit den 100$ kann muss ich ja im Prinzip wieder mit Nl10 weiter machen.
      Aber wie kommts, dass ich da einfach mal so 20 Stacks down gehe, etwas was ich bei Nl10 nie hatte, da gings echt jeden Tag hoch. Die 2 Limits dürften sich doch eigentlich kaum unterscheiden?

      Besonders Blindsteal erscheint mir sehr schwer, da man doch sehr sehr oft reraised wird.
  • 7 Antworten
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      ich spiele zwar selber net auf stars, aber 20 stacks down kann immer mal vorkommen. du sagtest, auf NL10 is dir das net passiert.......daher wars wohl zeit, nur nach oben geht halt net :P ....nee, spaß beiseite, SSS is halt swingy, ich hatte schon mal 30 stacks down (hälfte durch tilt :f_o: ), aber das is alles im rahmen des möglichen.

      vielleicht kannst du ja mal ein paar stats von dir posten, oder spielst du noch ohne?
    • johnrobinweber
      johnrobinweber
      Global
      Dabei seit: 17.08.2008 Beiträge: 627
      spiele eigentlich mit, aber der Elephant ist einfach total verbuggt.
      Importiert die neuesten Hände zwar, zeigt sie aber nirgends an etc etc usw
    • Jusc
      Jusc
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 92
      NL25 ist auf stars deutlich looser als NL10. lass dir die tische mal nach players per flop anzeigen und vergleiche dann NL10 mit NL25. das bringt natürlich gut varianz rein.
    • NeilMcCauley
      NeilMcCauley
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 1.143
      hallo rob :D würde dich gern for free coachen wenn du mal mehr siggi flamst :s_cool:
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      Original von NeilMcCauley
      hallo rob :D würde dich gern for free coachen wenn du mal mehr siggi flamst :s_cool:
      :D
      gilt das angebot auch für andere? :f_p:
    • johnrobinweber
      johnrobinweber
      Global
      Dabei seit: 17.08.2008 Beiträge: 627
      lol ;(

      kann gemacht werden
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      Habe ähnliche Erfahrungen gemacht, nach dem Pech kam noch ein bisschen Tilt dazu und futsch waren locker 20 Stacks.
      Die Woche darauf habe ich mir vorgenommen etwas mehr zu trainieren, bisschen Handbewertungen auf diesem Limit anschauen bzw. posten, mir den einen oder anderen Artikel rauspicken und gewisse Dinge die ich verstanden habe gleich umsetzen zum verinnerlichen.

      Naja und was mir noch sehr geholfen hat wieder vorwärts zu kommen, ist ganz einfach etwas weniger Tische zu spielen, etwas aufmerksamer zu verfolgen was die anderen da so treiben, durch weniger Tische sind dann auch mehr Notes möglich. Also satt 10-12 Tische nur noch 5-7, sind in etwa halb so viele Tische also bekomme ich etwa doppelt so viel von der "Ursache und Wirkung" mit.

      Dann die Tableselection etwas wählerischer gefahren als ich dies normalerweise getan habe.

      Und in den letzten 2 Sessions ging es dann auch deutlich besser als vorher. 2 Sessions sind zwar nicht so aussagekräftig machen aber Hoffnung und lassen eine gewisse Tendenz erkennen.