Irgendwann trifft es jeden...heute mich

    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      So, jetzt wars auch bei mir mal soweit.

      Bin vor 3 oder 4 Monaten auf NL50 aufgestiegen mit nem relativ konservativen BRM.
      Auf NL50 lief es so weit auch gut bis jetzt und war bei 450 $ +.
      Heute war es dann wie verhext.
      Fing an das ich mit AA gg. KK verloren habe, 2 mal set over set, 3 mal TPTK gg. Set, 1 mal Flush gg. nen höheren Flush.
      Und als krönenden Abschluss noch mit nem Set gg. nen Gutshotcaller am River verloren, trotz 3/4 Potsize Bet an jeder Street....
      mal schnell -324 $ draus gemacht, sprich 6,25 Stacks...
      Jetzt bin ich nur noch mit 127,64 im Plus und die Arbeit von 3 Wochen ist dahin...
      immerhin hat mich nichts getiltet, und das ist schon mal wichtig...

      So genug davon, wird ja nicht besser.....
  • 11 Antworten
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      du machst wegen 6,25 stacks nen thread auf? mach dich auf härteres gefasst.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      na ja war das erste mal für mich auf dem Limit, aber entschuldigung das ich nicht 30 verloren habe bzw. meine BR.
    • Hut
      Hut
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2008 Beiträge: 104
      der erste 6,25 stack "downswing" auf dem limit oder überhaupt?
      wenns der aller erste war, bist bis jetzt auf einem upswing gesurft ;)
    • samagain
      samagain
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 1.600
      das ist völlig normal.6 stacks in einer session zu verlieren kommt auch hin und wieder vor.
      Ohne dir zu Nahe zu treten, ist TPTK für 100 BB immer drin bei dir?
      Vielleicht solltest du dir alle wichtigen Hände einfach nochmal anschauen.
    • 9wned1337
      9wned1337
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2007 Beiträge: 1.780
      nichts gegen dich, aber wie mich solche threads TILTEN :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: wenn ich sowas höre wie "heute hat es mich erwischt" und dann dropst du lächerliche 6 stacks. und anscheinend auch noch das erste mal... meine fresse... da sieht man einfach wie unglaublich ungerecht die varianz ist. ich habe angefangen zu heulen als ich 30 stacks down war, am ende wurdens allerdings ganze 60 stacks. das ist kein spaß und ich kann zu 100% sagen, dass von den 60 stacks, 50 eiskalte cooler/suckouts waren und 10 tilt. ich wünsche niemandem so ein "downswing", das ging schon hart an die psyche. inzwischen habe ich mich wieder erholt und habe die 60 stacks wieder drin. (innerhalb von nem halben jahr oder so, da ich zum glück 10k hands n mörderupswing hatte)

      gl weiterhin.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      so was z.B.? :D


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $75.83
      Hero:
      $50.00
      MP3:
      $29.15

      0.25/0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:spade: , Q:heart:
      MP2 folds, MP3 calls $0.50, 2 folds, SB calls $0.25, Hero raises to $2.50, MP3 calls $2.00, SB folds.

      Flop: ($5.50) A:heart: , 7:heart: , T:diamond: (2 players)
      Hero bets $4.00, MP3 calls $4.00.

      Turn: ($13.50) 8:heart: (2 players)
      Hero bets $13.50, MP3 calls $13.50.

      River: ($40.50) Q:club: (2 players)
      Hero bets $20.25, MP3 raises to $9.15 (All-In).

      Final Pot: $69.90

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and queens (As Qh)
      MP3 shows a straight, ace high (Ks Jh)

      MP3 wins with a straight, ace high (Ks Jh)
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von 9wned1337
      nichts gegen dich, aber wie mich solche threads TILTEN :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: wenn ich sowas höre wie "heute hat es mich erwischt" und dann dropst du lächerliche 6 stacks. und anscheinend auch noch das erste mal... meine fresse... da sieht man einfach wie unglaublich ungerecht die varianz ist. ich habe angefangen zu heulen als ich 30 stacks down war, am ende wurdens allerdings ganze 60 stacks. das ist kein spaß und ich kann zu 100% sagen, dass von den 60 stacks, 50 eiskalte cooler/suckouts waren und 10 tilt. ich wünsche niemandem so ein "downswing", das ging schon hart an die psyche. inzwischen habe ich mich wieder erholt und habe die 60 stacks wieder drin. (innerhalb von nem halben jahr oder so, da ich zum glück 10k hands n mörderupswing hatte)

      gl weiterhin.
      Schlecht wenn dich schon Threads tilten...
      ich hab mich halt im Griff und setz mir eindeutige Ziele und Grenzen, da kann man dann keine 60 stacks verdonken... Mr.CoolIce
    • Festino
      Festino
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 196
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 9wned1337
      nichts gegen dich, aber wie mich solche threads TILTEN :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: wenn ich sowas höre wie "heute hat es mich erwischt" und dann dropst du lächerliche 6 stacks. und anscheinend auch noch das erste mal... meine fresse... da sieht man einfach wie unglaublich ungerecht die varianz ist. ich habe angefangen zu heulen als ich 30 stacks down war, am ende wurdens allerdings ganze 60 stacks. das ist kein spaß und ich kann zu 100% sagen, dass von den 60 stacks, 50 eiskalte cooler/suckouts waren und 10 tilt. ich wünsche niemandem so ein "downswing", das ging schon hart an die psyche. inzwischen habe ich mich wieder erholt und habe die 60 stacks wieder drin. (innerhalb von nem halben jahr oder so, da ich zum glück 10k hands n mörderupswing hatte)

      gl weiterhin.
      Schlecht wenn dich schon Threads tilten...
      ich hab mich halt im Griff und setz mir eindeutige Ziele und Grenzen, da kann man dann keine 60 stacks verdonken... Mr.CoolIce
      hochmut kommt vor dem fall ;)
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Das ist, soweit denke ich, kein Hochmut. Aber ich denke, das hier heisst Frustabbau und nicht "nur weil du keine 60 Stacks verbummelst" bist du nicht würdig dich hier zu äußern...
      und ist es nicht legitim, Verluste durch Verlustlimits zu begrenzen?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Lowsungsmittel
      Das ist, soweit denke ich, kein Hochmut. Aber ich denke, das hier heisst Frustabbau und nicht "nur weil du keine 60 Stacks verbummelst" bist du nicht würdig dich hier zu äußern...
      und ist es nicht legitim, Verluste durch Verlustlimits zu begrenzen?
      Genau so ist es.

      Frustabbau ist kein Wettbewerb, wer der größte Pechvogel ist oder dass man sich darin überbieten sollte, wer wann wieso wieviele Stacks verloren hat. Wenn OP gefrustet ist, weil er 6 Stacks nach einem Aufstieg verloren hat, dann hat er wie jeder andere hier das Recht, seinen Frust kund zu tun. Wenn das für jemanden ein Problem darstellt, bitte ich solche Threads zu überlesen, da Äußerungen wie "so ein Thread tiltet mich aber gewaltig" nicht nur OP in keiner Weise helfen, sondern auch recht despektierlich sind und das geht gegen den guten Umgang, den wir miteinander im Forum pflegen sollten.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von michimanni
      Original von Lowsungsmittel
      Das ist, soweit denke ich, kein Hochmut. Aber ich denke, das hier heisst Frustabbau und nicht "nur weil du keine 60 Stacks verbummelst" bist du nicht würdig dich hier zu äußern...
      und ist es nicht legitim, Verluste durch Verlustlimits zu begrenzen?
      Genau so ist es.

      Frustabbau ist kein Wettbewerb, wer der größte Pechvogel ist oder dass man sich darin überbieten sollte, wer wann wieso wieviele Stacks verloren hat. Wenn OP gefrustet ist, weil er 6 Stacks nach einem Aufstieg verloren hat, dann hat er wie jeder andere hier das Recht, seinen Frust kund zu tun. Wenn das für jemanden ein Problem darstellt, bitte ich solche Threads zu überlesen, da Äußerungen wie "so ein Thread tiltet mich aber gewaltig" nicht nur OP in keiner Weise helfen, sondern auch recht despektierlich sind und das geht gegen den guten Umgang, den wir miteinander im Forum pflegen sollten.
      Danke für den Zuspruch. So sehe ich es auch.