Frage : Welches Buch sollte man eher lesen?

  • 5 Antworten
    • Straightbert
      Straightbert
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 512
      Also eigentlich hab ich keine Ahnung, da ich keins von beiden gelesen habe. Aaabber wenn man sich hier im Forum umschaut sind die Meinungen über: Play Poker Like the Pros by Hellmuth doch eher negativ.
    • gsusin
      gsusin
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 728
      ja ich höre auch, zweiteres soll direkt ne abzocke sein, wie sein video. und davon hab ich teile bei youtube gesehn, und wenn das buch nur halb so schlecht is wie das was ich gesehn hab: gute nacht.
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      kauf nicht dieses Buch, sondern nur die hier erwähnten amerikanischen Bücher bei Amazon. Am besten 5 Stück. Die sind absolut cool ich bin zur Zeit am lesen. ich hab acht Stück gekauft. Einfach genial! Ich lese gerade Small Stakes Hold'em....musst aber erst Spielerfahrung haben und das SHC beherrschen, dann in den Büchern das Postflop Spiel studieren, das ist sehr effektiv... bin gerade im Leserausch....
    • Cyberzonk
      Cyberzonk
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 854
      :D hm es geht mir darum was ich zu dem Little bluebook und Little greenbook von Phil Gordon nehme ... hellmuth wohl besser nicht @nobi darum geht es nicht ich habe nur noch Bonuspunkte auf ner bösen Seite und die werde ich dann noch in ein Buch stecken (wird Nr.12 in meiner Sammlung :rolleyes: )
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      ich glaub, die kenne ich, die böse Seite, da hab ich auch Bücher bestellt, ich hab jetzt 8 PokerBücher..und fang jetzt an zu lesen :P ich hoffe das hilft meinem Postflop-Spiel auf die Sprünge, sonst brauch ich Pillen... :D :D :D ,